Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
USER_AVATAR
folder
Waldarbeiter hat geschrieben: Du fährst (trotzdem) mit 130 und hinter einem (Tesla Superschnell) LKW.

Ist die Konstruktion der meiner Meinung nach abstrusen Vorgaben von jemand anderem noch zu toppen?
Daran ist nix abstrus. Der Lkw fährt ca. 85 - 90 km/h. Von was anderem hat niemand gesprochen. Und wenn der Tempomat da ausfällt, während man sich einem solchen von hinten nähert, kann das schon gefährlich werden.

Melde könnte er sich z.B. wenn er eine Verschlechterung des Signal bemerkt. Dürfte in der Regel vor einer Verschlechterung auf Null passieren.

Und zum Tempo: ich sprach ausdrücklich von leichtem Schneeregen. Und ja, man konnte da trotzdem mit 130 fahren.
Wäre übrigens leicht durch eine Heizung am Sensor in den Griff zu bekommen.
Kona 64 kWh
Anzeige

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
TorstenW
    Beiträge: 1185
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 318 Mal
folder
Moin,
Sir Henry hat geschrieben:Der Lkw fährt ca. 85 - 90 km/h. Von was anderem hat niemand gesprochen. Und wenn der Tempomat da ausfällt, während man sich einem solchen von hinten nähert, kann das schon gefährlich werden.
Wieso?
In dem Moment, wo der Tempomat ausfällt, nimmt das Fahrzeug "den Fuß vom Gas" und bremst mit der eingestellten Rekuperationsstufe ab.

Grüße
Torsten

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
USER_AVATAR
folder
Was zwischen "3" und "aus" alles sein kann.
Kona 64 kWh

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
TorstenW
    Beiträge: 1185
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 318 Mal
folder
Moin,

stimmt! ;)
Passiert der Ausfall noch außerhalb des Sicherheitsabstandes und bleibt auch nicht unbemerkt, so dass der (selbstverständlich aufmerksame) Fahrer problemlos reagieren und es zu keiner "gefährlichen" Situation kommen kann.
Wenn sich das vorausfahrende Fahrzeug bereits im Erfassungs- und "Brems"bereich befindet, bemerkt man den Ausfall ebenso. Neben der Fehleranzeige und dem "Ping" entweder durch verstärkte (Reku >1) oder verringerte (Reku <2) Bremswirkung und kann auch entsprechend reagieren.
Eine Gefahrensituation kann nur entstehen, wenn der Fahrer gerade ein Nickerchen macht.....

Grüße
Torsten

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
USER_AVATAR
folder
TorstenW hat geschrieben: Eine Gefahrensituation kann nur entstehen, wenn der Fahrer gerade ein Nickerchen macht.....
Das mag theoretisch plausibel klingen, ist es aber in der Praxis nicht zwingend...
Kona 64 kWh

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
TorstenW
    Beiträge: 1185
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 318 Mal
folder
Moin,

doch!
Der Grund: Der Tempomat/ACC ist ein ASSISTENT, dessen korrekte Funktion nicht immer und unter allen Umständen garantiert werden kann. Deshalb ist der Fahrer zu jedem Zeitpunkt für die gefahrlose Nutzung desselben verantwortlich. ;)

Grüße
Torsten

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
USER_AVATAR
folder
TorstenW hat geschrieben: Der Grund: Der Tempomat/ACC ist ein ASSISTENT, dessen korrekte Funktion nicht immer und unter allen Umständen garantiert werden kann. Deshalb ist der Fahrer zu jedem Zeitpunkt für die gefahrlose Nutzung desselben verantwortlich. ;)
Wenn Du trotz Assistent weiterhin mit voller Aufmerksamkeit fahren musst, dann brauchst Du den Assistenten nicht.
Kona 64 kWh

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
TorstenW
    Beiträge: 1185
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 318 Mal
folder
Du vielleicht nicht, ich schon. ;)

Grüße
Torsten

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
USER_AVATAR
folder
Sir Henry hat geschrieben:
TorstenW hat geschrieben: Eine Gefahrensituation kann nur entstehen, wenn der Fahrer gerade ein Nickerchen macht.....
Das mag theoretisch plausibel klingen, ist es aber in der Praxis nicht zwingend...
Wenn Du fährst, der Assistent ausfällt und Du nicht merkst, dass Du ausrollst bzw. keinen Schub mehr hast, dann solltest Du ganz im Ernst Deine Eignung ein Fahrzeug zu führen, überprüfen lassen.
Das ist mein voller Ernst und das meine ich völlig unironisch.

SüdSchwabe.
Seit ca. 200.000km mit ACC auf diversen Fahrzeugen unterwegs.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Radar ausgefallen im leichten Schneeregen

menu
Dsrenger
    Beiträge: 67
    Registriert: Sa 20. Okt 2018, 17:05
    Danke erhalten: 7 Mal
folder
Zudem piept und blinkt der Wagen in allen möglichen Farben und tönen.
Wer das nicht mitbekommt, der macht nicht nicht ein leichtes Nickerchen sondern schläft ziemlich tief :)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag