Probefahrt hat überzeugt !

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
folder Sa 3. Nov 2018, 12:58
Bin die letzten 40 km 130 gefahren. Davor 50-100. Das weiß ich nicht aber soll angeblich echte 350kw haben. Leider nicht mehr im Messe Modus. Aber dank ESL trotzdem günstig :mrgreen:
92.000 km mit dem Ioniq unterwegs ohne Probleme. Sangl #003 Pre-ordered
Anzeige

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2989
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Sa 3. Nov 2018, 13:00
Ah, danke für die Info. Bei meiner Probefahrt hätte ich leider keine Zeit, zu einem schnellen Lader zu fahren. Mein Eindruck vom Auto, unterm Strich eine gute Probefahrt. Der Sitz im Kona gefällt mir deutlich besser als der Sitz im Ioniq. Die Platzverhältnisse sind allerdings im Ioniq besser. Außerdem gefällt mir das Fahrwerk und die Geräuschkulisse im Ioniq besser. Er liegt satt auf der Straße und fährt sich deutlich ruhiger als der Kona, der oft über die Straße hoppelt. Leistungsmäßig ist der Kona dem Ioniq aber deutlich überlegen. Ich hatte ganz vergessen, den Racemode zu testen, aber im normalen Modus ging er schon deutlich besser voran als der Ioniq. Ja und dann natürlich die Reichweite, das hat schon was. Die Farbe des Kona fand ich auch gut. Es es gibt einen Speicher für Spachnachrichten? Nutzt Ihr so etwas? Als Reichweite zeigte der Kona 376 Km und er war komplett voll. Sicherlich geht da bei vernünftiger Fahrweise auch mehr, die Reichweite scheint also sehr stabil zu sein. Allerdings fehlt dem Kona ja der nötige Puffer, der im Ioniq nicht nutzbar ist.
Auf der Rückfahrt habe ich mich auch sehr gefreut, jetzt mit dem Ioniq schon ein tolles E Auto fahren zu dürfen. :) Wobei, mehr Reichweite ist schon klasse, auch wenn ich sie im Alltag nicht wirklich brauche. Es wäre aber eine gute Ergänzung zur Solaranlage.
Dateianhänge
390E0E14-4FD8-440B-8746-1708D4F7E378.jpeg
21B80523-0D6E-4F9B-A41E-209AC5E65331.jpeg
EED86507-7F17-4419-AAFD-21965F815E20.jpeg
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2989
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Sa 3. Nov 2018, 13:04
Das ist die maximale Ladeleistung mit dem Ioniq, am Ionity Lader in Salzbergen.
Dateianhänge
BE2C0F01-C70E-4386-B1FC-D9A2592C9B57.jpeg
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
folder Sa 3. Nov 2018, 13:13
Ich habe das Auto noch bis morgen Mittag :D. Also gleich erstmal weiter fahren..... 8-)
92.000 km mit dem Ioniq unterwegs ohne Probleme. Sangl #003 Pre-ordered

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2989
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Sa 3. Nov 2018, 13:28
Super! Viel Spaß dabei. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1346
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 82 Mal
folder Sa 3. Nov 2018, 14:41
PeterHusum hat geschrieben:Jetzt ist er hoch gegangen. Nach etwa 17 Minuten. Musste wohl doch erstmal auftauen der Akku
Interessant, dann lädt der Kona Electric doch nicht so schnell oder der Ampera-e nicht so langsam, wie manche denken. Ich habe bei dem 350kW Ionity Lader in der Nähe in 36 Minuten 31.09kWh geladen. Aussentemperatur lag bei ca. 12° Celsius. Das ist ja praktisch gleich schnell gewesen wie bei der Ladung von "PeterHusum" mit 31.7kWh in 34 Minuten. Gut ich war im idealen Bereich von 9 bis 58% SOC, danach wäre es dann vermutlich langsamer geworden. Aber immerhin die ersten 30 Minuten gehen auch beim Ampera-e flott.
IMG_20181101_164310.jpg

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2989
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Sa 3. Nov 2018, 16:21
So sieht es beim Ioniq aus. Und laut Ladekurve von Fastnet ist der Kona schneller als der Ioniq.
Dateianhänge
2A70FD31-668D-4F75-9153-D0DF3B4460E1.jpeg
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
folder So 4. Nov 2018, 18:11
Hab mal ein Video eingestellt. Falls es interressant ist. Etwas lang. https://youtu.be/A5nVpspKK2E
92.000 km mit dem Ioniq unterwegs ohne Probleme. Sangl #003 Pre-ordered

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Joeschi
    Beiträge: 97
    Registriert: Mi 21. Feb 2018, 19:31
folder So 4. Nov 2018, 19:24
:danke: Peter, ist doch ein Top Video, richtiges Live Feeling, da weiß ich doch was mich nächste Woche erwartet, will beim Nachhausefahren mit em Kona eventuell bei Ionity ran. Allerdings sind bei FB auch schon heiße Diskussionen wegen diversen Ionity ladern, es scheint bei vielen Schwierigkeiten mit Abrüchen usw. zu geben, insbesondere mit Golf und Co.

Re: Probefahrt hat überzeugt !

menu
Benutzeravatar
folder So 4. Nov 2018, 20:12
Danke Joeschi. Etwas komisch das er zuerst "nur" mit 54kw lädt. War am Vortag auch so. Komisch. Der Anzug ist echt gut... :mrgreen:
92.000 km mit dem Ioniq unterwegs ohne Probleme. Sangl #003 Pre-ordered
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag