Kona Electric & AHK möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

buzzer
read
Habe die MVG Kupplung montieren lassen für 850 Teuronen passt aber nur der Fahrradträger von hyundai
habe meinen Fahrradträger von uebler nur nach Modifikation der Kugel nutzen können
Anzeige

Re: Kona Electric & AHK möglich?

pinky2304
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:47
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Bei meiner Kupplung von Bosstow plus Einbausatz von Erich Jäger funktioniert jetzt alles. Es lag, wie ich schon vermutet habe, an der fehlenden Masse.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

MKL
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 13:02
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
pinky2304 hat geschrieben: Bei meiner Kupplung von Bosstow plus Einbausatz von Erich Jäger funktioniert jetzt alles. Es lag, wie ich schon vermutet habe, an der fehlenden Masse.
Gibt es eigentlich ein "Update" oder Umtausch von Erich Jaeger? Woran erkennt man den "Fehler", ich vermute mal das noch einige davon im Handel sind. Ich habe beides gerade bestellt - Bosstow + Erich Jaeger.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

pinky2304
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:47
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
@MKL
Sicher sind davon noch einige im Handel.
Mein Einbausatz war vom März 2018, das sagt schon einiges. Vermutlich wird man den älteren Einbausatz daran erkennen, dass die beiliegende Einbauanleitung nicht Bezug nimmt auf den Elektro Kona. Die neuere muss man sich dann bei Erich Jäger herunterladen. Am Einbausatz selbst erkennt man die ältere Version daran, dass bei den Steckern K und J der Pin C nicht belegt ist. Dieser Pin C kann in Form einer Brücke belegt werden,die von Erich Jäger bereitgestellt wird, die man aber anfordern muss. Dann funktioniert alles wie es soll!!

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Hi.

Mein Kona hat nun auch ne AHK. Von Rameder,

152817 AHK ABN Hyundai Kona SUV 17
153231 ES spez 13pol Hyundai Kona SUV 17

Der Einbau war nicht so lustig wie bei den letzten Autos bei denen ich das gemacht hatte, der Koreaner an sich arbeitet irgendwie... naaaaja... :)

Die Einbauanleitung die der Kupplung beilag ist mist, die hier im Forum verlinkte von MVG ist deutlich genauer, auch wenn die eigentliche Kupplung natürlich völlig anders ist. Aber das Zerlegen des Hecks ist dort besser beschrieben. Leider traten da schon die ersten Schwierigkeiten auf, auf der rechten Seite ist eine der Haltekrallen abgebrochen, und eine weitere die nur stümperhaft ange"schweißt" war einfach abgefallen. Das ist Murks!
Abgebrochen1.jpg
Abgebrochen2.jpg
Ansonsten ist die Ramederkupplung anders als ich es kenne erst in die Heckverkleidung zu montieren und danach das gesamte Heck wieder ans Auto - was mit den >10 kg an den 4 noch verbleibenden labbrigen Kunststoffhaltern nicht wirklich vertrauenerweckend war. Hält aber. Alleine ist allerdings das Einfädeln der stramm passenden Längsträgerbleche in die entsprechenden Öffnungen im Rahmen fuddelkram.

Die beiden originalen Trägerbefestigungen fallen weg, ebenfalls die untere mittlere Halterung.
Dateianhänge
Prallalt.jpg

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Die neue Kupplung wird mit dem Prallverteiler verschraubt, der besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff, und die Löcher sind eher reingeschossen als gebohrt... was einiges an Nacharbeit zur Folge hatte. Ich hasse das Zeug!
Neu.jpg
Die Elektrikverlegung bedeutet das zerlegen des halben Innenraums, es muss auch eine Leitung bis vorne links in den Sicherungskasten verlegt werden. Geht so lala, immerhin kann man die Einstiegsverkleidungen gut anheben bzw. demontieren. Ist genügend Platz drunter.
zerlegt1.jpg
zerlegt2.jpg
Auf dem Bild sieht man auch den Verstärker der KRELL Anlage. Seltsamerweise war der ziemlich unangenehm warm, obwohl das Auto vollständig aus war... Bug oder Feature?

Der E-Satz ist von durchschnittlicher Qualität, die Relaisbox klappert, und für das Geld hätte eine neue, passende Gummidurchführung auch nicht geschadet, so muss man die originale zerschneiden und irgendwie abdichten - unschön...
Das Umpinnen der Stecker wird zwar an sich beschrieben, aber ich bin da zumindest zu blöd für, ohne spezielles Werkzeug war mir das zu gefährlich für die Stecker, ich habs Oldschool umgelötet und mit Klebeschrumpfschlauch isoliert.

Alles in allem hab ich alleine ca. 5h gebraucht, ohne die reparatur/nacharbeiten wärens wohl 3 gewesen.

Aber es funzt, die Dose ist versenkbar und die abnehmbare Kugel lässt sich auch gut an/abbauen.
Zuletzt geändert von Pfälzer68 am So 23. Jun 2019, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Voila! Dran... :)
fertig.jpg

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Nochmal hi.. die Gummidurchführung habe ich mit Soudal Fix-All Flexi wieder eingedichtet - das Zeug klebt wie sau, und ist fexibel genug um nach aushärtung nicht abzureißen.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Aber auch dies ist nur ein Haken für einen Fahrradträger oder doch für Anhängerbetrieb zugelassen?

Re: Kona Electric & AHK möglich?

MKL
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 13:02
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Die Stoßstange lässt sich prima lösen (ohne die Probleme von Pfälzer68) wenn man - nachdem alle Schrauben (3* Kreuz + 1* Masch.) los sind - erst die Seiten in den Radkästen nach außen zieht (reißt). Hier sind ein paar Laschen. Danach lässt sie sich prima nach hinten ziehen. (Vorher die Schraube neben dem Blinker und unten drunter alle raus). Kabel-Stecker ist nur einer zwischen Stoßstange und Chassis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag