Warten auf den neuen....

Warten auf den neuen....

menu
Benutzeravatar
    e-tron-73
    Beiträge: 138
    Registriert: Mo 20. Jul 2015, 12:53
    Wohnort: Schulzendorf
folder Di 11. Dez 2018, 17:19
Hallo. Ich bin schon lange im Forum unterwegs und habe jetzt ca. 90000 km mit meiner Zoe runter. Aufgrund eines wirklich guten Angebotes und einem sehr geeigneten Fahrprofil wird es jetzt ein Niro Plugin in der Vollausstattung werden. Am Donnerstag gebe ich meine Zoe wirklich schweren Herzens ab und fahre dann den Niro.

Zumindest bislang empfinde ich das nicht als Rückschritt, obwohl ich ja auch wieder einen Verbrenner mit mir rumschleppe. Ich werde es "nur" deutlich bequemer haben, wenn ich mal außerhalb der Reichweite fahre. Perfekt wäre ein i3 mit Rex gewesen, aber da fehlt der dritte Sitz hinten.

Wie bereits mit der Zoe werde ich wohl auch mit dem Niro wieder etwas aktiver im Forum sein, und dann wahrscheinlich wieder zum "stillen" Leser werden. Es hat sich in den vergangenen Jahren eine ganze Menge getan und ich habe sehr viele Erkenntnisse gewinnen können.

Jetzt freue ich mich auf den Niro und bin wirklich gespannt, was ich wieder alles rausfinden kann. Ich hoffe hier auch gleichgesinnte Nutzer zu finden, auch wenn ich jetzt eine zeitlang nicht mehr nur elektrisch unterwegs sein werde

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -
Anzeige

Re: Warten auf den neuen....

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Dez 2018, 22:32
Hallo e-tron!
Meine elektrische Historie und den Versuch ein familientaugliches E-Fahrzeug in den Fuhrpark einzubbinden, habe ich in der Signatur abgebildet. Da der Sion noch auf sich warten lässt und nun deutlich teurer wird, habe ich auch einen Niro Plug-in Hybrid bestellt (Liefertermin unverbindlich 02/19) und freue mich dass in diesem Forumsbreich etwas Bewegung kommt. Reichweite und AHK Möglichkeit in Verbindung mit Verfügbarkeit haben mich zu der Bestellung bewogen.
Elektrische Grüße aus dem Kalletal
SION Vorbestell Nr. 1411 :mrgreen:; ION 09/16 bis 04/19 :geek:; Ex: Twizy 04/16-04/18 :twisted:; Smart Cabrio ED seit 04/18 8-); NIRO seit 03/19 8-) ; --- schwarz-weiß-blauer Lipper aus Überzeugung :D

Re: Warten auf den neuen....

menu
Benutzeravatar
    e-tron-73
    Beiträge: 138
    Registriert: Mo 20. Jul 2015, 12:53
    Wohnort: Schulzendorf
folder Do 13. Dez 2018, 22:35
Seit ein paar Stunden steht jetzt der Niro vor der Türe und meine geliebte ZOE findet hoffentlich bald einen neuen Besitzer.

Ich kann noch gar nichts - genaues - sagen, ausser dass I h quasi nur elektrisch gefahren bin. Die kurzen Phasen vom Benziner zum heizen fand ich jetzt nicht störend oder "bedrohlich". Ich bin ja nur sehr schonend gefahren und offensichtlich gab es die "überschüssige" Energie direkt in den Akku hinein.

Ich werde ma ein paar Zahlen abwarten, aber generell erscheint mir das Konzept, was KIA da programmiert hat, sehr schlüssig.

Der. Niro ist jedenfalls eine ganz andere Fahrzeugklasse. Nach knapp 30 km heute bin ich tatsächlich begeistert...

Tolles Auto!

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -

Re: Warten auf den neuen....

menu
Benutzeravatar
folder Fr 14. Dez 2018, 06:40
... das hört sich gut an und macht die Vorfreude noch größer ....
SION Vorbestell Nr. 1411 :mrgreen:; ION 09/16 bis 04/19 :geek:; Ex: Twizy 04/16-04/18 :twisted:; Smart Cabrio ED seit 04/18 8-); NIRO seit 03/19 8-) ; --- schwarz-weiß-blauer Lipper aus Überzeugung :D

Re: Warten auf den neuen....

menu
Benutzeravatar
    e-tron-73
    Beiträge: 138
    Registriert: Mo 20. Jul 2015, 12:53
    Wohnort: Schulzendorf
folder Sa 15. Dez 2018, 15:07
Heute habe ich dann mal die elektrische (Rest) - Reichweite aufgebraucht. Danach ging es noch etwa 4 km bis nach Hause. Aber auch diese 4 km lief der Verbrenner nicht durchgängig. Insbesondere der Rangiervorgang vor meinem Haus fand dann wieder komplett elektrisch statt.

Im Display wurde ich über die verwendeten Antriebe aufgeklärt. unmittelbar nach erreichen der Elektrischen Reichweite "0 km" hat der Verbrenner sowohl die Räder angetrieben, als auch die Batterie geladen. Nach ein paar Minuten fuhr ich wieder elektrisch und der Verbrenner hat seine Energie an den Akku abgegeben.

Wie gesagt, das war ne kurze Strecke nur. Zuhause hab ich dann den Niro angeschlossen und laut Anzeige hatte der Akku noch 20 % Ladung. Auch der Batteriebalken im Display war nicht etwa weg, sondern nur die fahrbaren km. Am Ende blieben ein paar Balken, allerdings grau....

Eine Sache stößt mir richtig negativ auf: ein Keyless-Komfort-System macht so gar keinen Sinn, wenn man das Fahrzeug nach dem Verlassen manuell per Knopfdruck verriegeln muss und nicht einfach gehen kann. Zoe könnte das....

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -

Re: Warten auf den neuen....

menu
elel
    Beiträge: 12
    Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:41
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 25. Dez 2018, 17:51
Wie weit kommst du denn beim derzeitigen Wetter elektrisch?
Ich überlege gerade, ob ich den Niro plug in oder den ampera nehme.

Re: Warten auf den neuen....

menu
Orion
    Beiträge: 245
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 39 Mal
    Danke erhalten: 51 Mal
folder Do 27. Dez 2018, 22:27
elel hat geschrieben:Wie weit kommst du denn beim derzeitigen Wetter elektrisch?
Weniger als 40km hatte ich noch nie. Auch bei 70% Autobahn bei 90-100 km/h.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia Niro Plug-in Hybrid“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag