Unser Niro ist da

Re: Unser Niro ist da

menu
greath
    Beiträge: 119
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mi 15. Mai 2019, 11:22
Helfried hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 09:34
11 kW AC braucht kein Mensch, und 70 kW sind wohl super reichlich. Du nervst.
Und alles können die neuen Modele besser, wohl selbst der neu Kia Niro nächstes Jahr.
Schneller wieder losfahren können braucht also kein Mensch?
Und sieh es mal so mit 11kW hat man mehr alternativen beim Laden, wenn man mal nicht zu Hause ist.

Btw es sind durchschnittlich nur 50kw DC laden
Anzeige

Re: Unser Niro ist da

menu
Benutzeravatar
    wischi
    Beiträge: 144
    Registriert: Mi 22. Okt 2014, 15:25
    Wohnort: Ferschnitz
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 20:52
Das mit dem 11 kW Lader brachte mich auch wochenlang zum grübeln. Bin aber in der glücklichen Lage grossteils tagsüber PV laden zu können wobei der Überschuss nur kurzfristig 10 - 13 kW beträgt aber 6 - 7 h doch über einen breiten Zeitraum, abgesehen von den Wintermonaten. Nachdem ich 3 fasig 32A Stecker habe kann ich auch zu Hause 7,2 kW laden.
Hätte der Niro so wie meine Zoe auch noch einen 43 kW AC gesogen, hätt ich nicht mal eine Sekunde nachgedacht.
Auch die fehlende Online Anbindung reduzierte vor der Probefahrt meine Kauflust. Doch nach dem mehrtägigen Test sind beide Dinge real für mich eigentlich kein Thema mehrim Moment.
Grund: die 455 km angegeben Reichweite sind zu schaffen und bei noch weitern Touren kommt man an CCS ohnedies nicht vorbei. Einzig bei einem ev. Wiederverkauf wird es zu einem finanziellen Nachteil.
Hätte ich aber diesen letzten Punkt immer berücksichtigt wär ich noch nie in meinem Leben ein neues Auto gefahren.
Unter diesen Umständen freue ich mich noch immer auf nächste Woche "Niro Abholung"
PS: Den Freunden aus DE wünsch ich inzwischen, dass irgendwo auf diesem Planeten ein grosser Kia Importeur plötzlich pleite ist und mehrere Containerschiffe mit E- Niro`s nach Deutschland umgeleitet werden.
Renault Zoe Q210 seit 12/2014 Kia E-Niro Titan weiss seit 05/2019

Re: Unser Niro ist da

menu
Benutzeravatar
    wischi
    Beiträge: 144
    Registriert: Mi 22. Okt 2014, 15:25
    Wohnort: Ferschnitz
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 21:05
Zusätzlich wünsch ich noch daß Kia den Lieferengpass mit der Umstellung auf 11 kW AC Lader begründet und deshalb alle diesen inkl. Online-Anbindung plus auch noch goldene Felgen als Entschädigung für die lange Wartezeit an Bord haben. Liebe Grüsse
Renault Zoe Q210 seit 12/2014 Kia E-Niro Titan weiss seit 05/2019

Re: Unser Niro ist da

menu
kokosnussrasierer
    Beiträge: 87
    Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:20
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 21:21
wischi hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 20:52

Hätte ich aber diesen letzten Punkt immer berücksichtigt wär ich noch nie in meinem Leben ein neues Auto gefahren.
Unter diesen Umständen freue ich mich noch immer auf nächste Woche "Niro Abholung"
Sehe ich auch so, obwohl meine Abholung wie bei allen in D in den Sternen steht. Mit der Technik ist es schon seit Jahrzehnten so, dass man mit etwas warten ein schnelleres Notebook, ein größeres Mobiltelefon, einen leistungsfähigeren TV bekommen kann. Will sagen: hier wird mittlerweile viel zu viel gemault und der Frust (ja bei mir auch vorhanden) mit solchen Dingen wie "hat ja eh kein 3Phaser.... kann eh nur 70 KW laden... Gibt es nächstes Jahr woanders besser..." betäubt. Bitte macht das doch in einem Thread, der eben das zum Thema hat. Nicht hier.

Leute, ihr zieht euch selbst runter. Hätte ich immer mit meinen Computern und anderen Technika gewartet und das immer nächst bessere im Auge gehabt, hätte ich eine Menge Spaß und Kurzweil in meinem Leben verpasst. Klar werden die Autos in den kommenden 3-4 Jahren günstiger und bessere Technik bekommen. Aber das dauert. Und VW zeigt ja, dass dann auch nicht weniger kosten wird. Der Wertverlust wird sich sicherlich in Grenzen halten. Denn mit einem Crossover SUV wird man noch eine Weile im Trend liegen. und für 2/3 der Fahrer wird das Laden, so wie es der Niro kann, sowieso ausreichend sein.

Der e-Niro, so er denn kommt, ist für viele hier ein gutes Auto und ein Auto, das alles mitbringt, was ich aktuell benötige. Ich persönlich kann mit 7 KW leben. Fahre nicht jeden Tag 450 km und damit den Akku leer und der Karren steht auch mal am WE daheim nur rum. Da reicht auch der einphasige. Und 50-70 KW Gleichstrom ebenso.
Vision SnowWhite 64kWh, bestellt 15.01., noch nicht geliefert :lol:

Re: Unser Niro ist da

menu
greath
    Beiträge: 119
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 06:46
Naja der Unterschied zum PC ist aber das die Aktuelle Technik lieferbar ist und nicht nächstes Jahr wo die neue direkt auch lieferbar ist.
Mich hätte all das, 1 Phasig und 50kw DC, nicht gestört wäre er denn dieses Jahr gekommen, aber nächstes Jahr ist das super alt backen.

Re: Unser Niro ist da

menu
Ilchi
    Beiträge: 688
    Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 40 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 07:08
Verstehe ich nicht. Ich kaufe ein Auto auf normalerweise rund 8 Jahre bzw. 250 Tkm. Wenn ein 1P-Lader heute passt, warum dann nicht auch in einem Jahr? Wenn er heute nicht passt, würde ich mir das Auto auch heute nicht kaufen.
Kona seit 04/2019
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019

Re: Unser Niro ist da

menu
Benutzeravatar
folder Fr 17. Mai 2019, 09:06
Ilchi hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 07:08
Wenn ein 1P-Lader heute passt, warum dann nicht auch in einem Jahr? Wenn er heute nicht passt, würde ich mir das Auto auch heute nicht kaufen.
Es gibt ja nicht nur schwarz und weiß.
Ein 1 Phasen - Lader ist ein Kompromiss, mit dem man sogar im Taxi - Schichtbetrieb klar kommen kann. Aber natürlich ist es unbequem und reduziert die Flexibilität.
Ich bin 2015 auch jeden Tag 4 x 15 Minuten zu den AC - Stationen gelaufen (bei DC bleibe ich vor Ort). Damals hatte man halt keine Erwartungen an die Ladeinfrastruktur. Heute sind die Erwartungen anders und ich laufe nur noch 2 bis 3 Minuten pro Teilstrecke.
Natürlich KANN man auch 2020 oder 21 mit 7,2 klar kommen. Aber man muss nicht wollen.... Für heutige BestellerInnen wird der e-Niro meiner Meinung nach nicht vor 21 verfügbar sein.
Toyota Prius 2 - 540.000 km (ab 03/19 mit neuem gebrauchten Verbrenner) - Mitsubishi Outlander PHEV 260.000 km (ab 05/19 mit neuer Batterie) - ab Baujahr 2019 bleiben die neuen Verbrenner auf der Halde, genug ist genug

Re: Unser Niro ist da

menu
greath
    Beiträge: 119
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mo 20. Mai 2019, 11:10
Ilchi hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 07:08
Verstehe ich nicht. Ich kaufe ein Auto auf normalerweise rund 8 Jahre bzw. 250 Tkm. Wenn ein 1P-Lader heute passt, warum dann nicht auch in einem Jahr? Wenn er heute nicht passt, würde ich mir das Auto auch heute nicht kaufen.
Er passt auch in einem Jahr, aber wenn ich so viel Geld ausgebe will ich das die Technik von Heute ist und nicht von gestern, gerade weil das Auto lange halten soll. Nächstes Jahr bekomme ich halt bessere Technik fürs gleiche Geld also warum sollte ich dann 1 Phasig und 50kw DC nehmen?

Re: Unser Niro ist da

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1718
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 79 Mal
    Danke erhalten: 82 Mal
folder Fr 31. Mai 2019, 22:40
greath hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 11:10

Er passt auch in einem Jahr, aber wenn ich so viel Geld ausgebe will ich das die Technik von Heute ist und nicht von gestern, gerade weil das Auto lange halten soll. Nächstes Jahr bekomme ich halt bessere Technik fürs gleiche Geld also warum sollte ich dann 1 Phasig und 50kw DC nehmen?
Stimmt,an dem Satz ist etwas dran :thumb:
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Unser Niro ist da

menu
boomtown
    Beiträge: 1
    Registriert: Di 28. Mai 2019, 17:46
folder Do 6. Jun 2019, 20:27
Am 25.3. bei Instadrive angefragt, am 27.5. übernommen.
IMG_3095.jpg
Bisher sehr zufrieden.

Liebe Grüße aus Wien,
boomtown
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag