Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Jack
    Beiträge: 79
    Registriert: Mi 5. Apr 2017, 00:19
    Wohnort: Neubiberg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 6. Jan 2019, 15:13
Wo wird der e-Niro denn gebaut.
In Wkipedia habe ich Hwaseong gefunden, aber KIA hat ja viele Standorte weltweit.
Ioniq
Fiat 500E California
Anzeige

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder So 6. Jan 2019, 16:02
ComputerEgo hat geschrieben:Bedeutet doch letztlich, dass es sich lohnt beim Kauf des Typ2 Ladekabels bei KIA genau nachzufragen was man bekommt, um sicherzustellen, dass man das kauft was man haben will ;)
Oder man kauft gar nicht bei KIA ein. Ich hab gelesen, dass die KIA Hyundai Kabel Probleme bereiten und hohe Ladeverluste vorweisen. Angeblich sollen die Tesla Kabel gut und günstiger sein, gibt es sonst gute Kabel?

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
folder So 6. Jan 2019, 16:41
Die Tage habe ich durch Zufall das hier gefunden und war erstaunt, dass das Kabel deutlich günstiger als vom kia ist https://www.enercab.at/119-kabel-enerca ... 6_mennekes
Wuppertal ist schön :)

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
folder Mo 7. Jan 2019, 11:16
Jack hat geschrieben:Wo wird der e-Niro denn gebaut.
In Wkipedia habe ich Hwaseong gefunden, aber KIA hat ja viele Standorte weltweit.
Ja soweit ich weiß genauso in Südkorea :)
Würde auch Sinn machen fürs Schiff beim Abholen und für die Zellen von SK Innovation.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
elviajero
    Beiträge: 33
    Registriert: Do 23. Nov 2017, 19:17
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Mi 9. Jan 2019, 09:27
Offenbar funktioniert das Radar nicht mehr sobald etwas Schnee auf dem Sensor liegt.

Dadurch wird nicht nur der adaptive Tempomat, sondern der Tempomat gleich komplett deaktiviert.

Das Problem kenne ich schon von unserem Caddy.

Der Passat hat deswegen einen beheizten Radarsensor.

Hab daher schon befürchtet dass das so sein wird ... sehr schade, immerhin kostet der e-Niro so viel wie ein Passat.
KIA e-Niro :-)

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
    kiter
    Beiträge: 840
    Registriert: Fr 28. Sep 2018, 08:58
    Hat sich bedankt: 108 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mi 9. Jan 2019, 10:17
Selbst mein günstiger Seat Leon hat einen automatisch beheizten Radar :)
2002 - ... Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 245000km
2015 - ... Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 60000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1718
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 79 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder Mi 9. Jan 2019, 10:23
kiter hat geschrieben:Selbst mein günstiger Seat Leon hat einen automatisch beheizten Radar :)
Tja, unser Volvo XC60 hat auch keine Heizung dafür.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
AgV8DdmU
folder Sa 12. Jan 2019, 09:49
Es ist so aufregend... nä. Woche sollen die vorläufigen Lieferbestätigungen ja kommen.
Datt is ja wieder sehr spannend... eigentlich schon seit dem 10.12.2018 steht man unter Strom - Wann kommt er denn endlich?

Hach, ist das aufregend... :mrgreen:

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Falkor
    Beiträge: 74
    Registriert: So 6. Jan 2019, 17:35
    Wohnort: Niederrhein
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Sa 12. Jan 2019, 14:03
AgV8DdmU hat geschrieben:Es ist so aufregend... nä. Woche sollen die vorläufigen Lieferbestätigungen ja kommen.
Datt is ja wieder sehr spannend... eigentlich schon seit dem 10.12.2018 steht man unter Strom - Wann kommt er denn endlich?

Hach, ist das aufregend... :mrgreen:
Vergiss mir ja nicht die Herztabletten :lol:
Kia e-Niro 64kWh / Spirit

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
elviajero
    Beiträge: 33
    Registriert: Do 23. Nov 2017, 19:17
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Mi 16. Jan 2019, 16:04
Bin schon gespannt ob wir dann auch das Schiff tracken können so wie die Tesla 3 die gerade unterwegs nach Europa sind :-)
KIA e-Niro :-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag