Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
AgV8DdmU
folder Do 11. Okt 2018, 21:34
Es kribbelt wieder... wann wird Kia Motors Deutschland GmbH endlich die Bestellmaschinerie anwerfen...?
Wie lange müssen wir warten? Wann, wo, wieviel, ...?


Der e-Niro wird wohl ca. 1.600 Euro mehr als der Kona Elektro kosten.
Auf Basis der franz. Preise würde sich folgendes Bild in D ergeben:
64kWh - Vision => 44.500 Euro (41.000 inkl. Rabatt ala "Sangl")
64kWh - Spirit => 47.500 Euro (43.500 inkl. Rabatt ala "Sangl")


Kia Niro Plugin zum Vergleich:
36.000 Euro (Vision)
38.500 Euro (Spirit)
Anzeige

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
midget77
    Beiträge: 1046
    Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
    Wohnort: DC Ladewüste
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 11. Okt 2018, 21:57
Sangl sagt dir den Preis - aber n i c h t wann der Kona tatsächlich verfügbar ist
Frag die Reservierer - die haben schon länger nichts mehr aus LL gehört
In Österreich sind Konas (im Vorlauf) angeblich in Woche 41, allerdings 2019, verfügbar...
Viel Erfolg der 1Mann Kia e-Niro Selbsthilfegruppe ;-)
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Roland81
    Beiträge: 928
    Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
    Wohnort: Freiburg i.B.
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 14. Okt 2018, 12:04
Wenn der Niro nen Bauernhaken bekommt, werde ich evtl. auch noch schwach.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
kiribaty
    Beiträge: 107
    Registriert: Mo 16. Okt 2017, 07:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder So 14. Okt 2018, 13:40
Roland81 hat geschrieben:Wenn der Niro nen Bauernhaken bekommt, werde ich evtl. auch noch schwach.
Das wäre auch für mich ein Grund über ein Upgrade meines IONIQ nach zu denken.
Ab 26.03.2018 Hyundai IONIQ schwarz Premium mit Schiebedach und belüfteten Sitzen

22.12.17 Verschrottung Opel Vectra C Caravan 1.9 CDTI

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Okt 2018, 23:24
Es würde mich nicht wundern, wenn es hier genauso wie beim KONA keine AHK gibt...
Aber wünschen würde ich es der E-Mobilität!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
folder Mo 15. Okt 2018, 00:05
Meine Hoffnung ist das Kia den eNiro, wie bisher den Soul, in größeren Stückzahlen in Deutschland zuläßt (wegen Flottenverbrauch) um dann einen Teil als Tageszulassung weiter nach Norwegen zu exportieren. Dadurch sollten mehr Fahrzeuge in Deutschland hängen bleiben, denn wenn es hier Käufer dafür gibt spart Kia sich den Export nach Norwegen.

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
AgV8DdmU
folder Mi 17. Okt 2018, 18:49
newsletter@kiadialog.de schickt eine E-Mail ... Exklusive Neuigkeiten vom Kia e-Niro :o

Nur die schon bekannten Daten und ein Link zu der Kia-Webseite https://www.kia.com/de/specials/e-niro/ ... tter1_2018.

Wer buntes Papier liebt, kann sich eine schöne Broschüre bestellen.

Name ist jetzt offiziell => Kia e-Niro

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Jogi
    Beiträge: 3713
    Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Mi 17. Okt 2018, 18:56
Die vielleicht größte Enttäuschung steckt in einem Nebensatz des Newsletters, Hervorhebung durch mich:
Einer der Stars der neuen Mobilität ist unser Kia e-Niro, der im Lauf des Jahres 2019 erhältlich sein wird.
Deutschland, Leitmarkt der E-Mobilität... :cry:
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
folder Mi 17. Okt 2018, 18:57
Die Asiaten wollen den deutschen Herstellern im eigenen Haus wohl nicht den Markt versauen.
In den 90ern waren sie ja auch schon mal so höflich mit dem Selbstbeschränkungsabkommen.

Wer sich nicht mehr erinnert kann das hier nachlesen:
https://www.welt.de/print-welt/article6 ... geben.html

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Bud Fox
    Beiträge: 74
    Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 18. Okt 2018, 19:11
Jogi hat geschrieben:Die vielleicht größte Enttäuschung steckt in einem Nebensatz des Newsletters, Hervorhebung durch mich:
Einer der Stars der neuen Mobilität ist unser Kia e-Niro, der im Lauf des Jahres 2019 erhältlich sein wird.
Deutschland, Leitmarkt der E-Mobilität... :cry:
War bisher noch eine Markteinführung in 2018 geplant? Oder fehlt dir nur ein exakter Termin?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag