Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
wnetx
    Beiträge: 4
    Registriert: So 17. Mär 2019, 11:00
folder So 17. Mär 2019, 14:42
Hallo zusammen,

ich habe bezüglich dieses Themas mal ein wenig gegoogelt und meine es kommt langsaaaaam etwas Bewegung in das Thema.
In der Tschechei gibt es eine entsprechende Wallbox, welche aber Max 2kW abgeben kann. Dies ist für Stromspitzen etwas wenig.
Demnächst soll es auch 6kW Varianten geben. Die Preise sehen aber noch echt böse aus.
Hat hier jemand schon eine aktive Installation und kann Erfahrungen zu dem Thema weitergeben ?
Zuletzt geändert von wnetx am So 17. Mär 2019, 15:49, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G

menu
ar12
    Beiträge: 1283
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 177 Mal
    Danke erhalten: 59 Mal
folder So 17. Mär 2019, 15:05
in tyskland ab 10kWh homespeicher bist du stromerzeuger,eeg umlage.....und und und
theoretisch schon geil aber gesetzlich nicht erwünscht,da du ja z.b. mit deinem 64kWh akku zum nachbarn fährst und dessen homespeicher befüllen könntest........
"..Diese ganzen Regeln beinhalten zum Beispiel, dass man einen Bilanzkreisvertrag mit dem Übertragungsnetzbetreiber abschließen muss; dass man ganz viele Meldepflichten gegenüber der Bundesnetzagentur, gegenüber den Netzbetreibern hat, das heißt, wenn ich jetzt Ihnen Strom verkaufen würde, dann müsste ich schon mal mindestens fünf verschiedenen Meldepflichten nachkommen, ich müsste, wenn ich Ihnen dann eine Stromrechnung zeige, da ganz genau drauf schreiben, wo kommt der Strom her, also ganz viele Anforderungen aus dem Energiewirtschaftsgesetz, die da gelten würden.“
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca. 15x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1520
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder So 17. Mär 2019, 15:17
Hast Du Links zu den Produkten?
Btw: bitte Einheiten beachten kW / kWh
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G

menu
wnetx
    Beiträge: 4
    Registriert: So 17. Mär 2019, 11:00
folder So 17. Mär 2019, 15:48
Nun ja, eigentlich will ich nicht an den EVU abgeben.
Der Strom soll bei mir bleiben ;-)
Aktuell speisen wir ohnehin schon ein. Das wäre dann nicht das Problem.

Ich suche mal die Links -> Finde es gerade spontan nicht mehr.
Der Shop den ich da gefunden habe, sah allerdings auch nicht so aus, als das ich das 3.000€ Vorkasse hinschicke :-)

-> Hier sind vermutlich 2 mögliche -> http://www.setec-power.com/index.php?m= ... s&catid=15

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G

menu
ar12
    Beiträge: 1283
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 177 Mal
    Danke erhalten: 59 Mal
folder So 17. Mär 2019, 16:04
wnetx hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 15:48
Nun ja, eigentlich will ich nicht an den EVU abgeben.
Der Strom soll bei mir bleiben ;-)
ja du,ich auch aber andere :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca. 15x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1520
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder So 17. Mär 2019, 18:04
3000€ werden auch nicht ausreichen:

https://www.schnellladen.de/de/v2h-gerä ... af-ab-2016

So wie ich das sehe, kann man damit zwar Energie aus dem Fahrzeug herausbekommen, aber nicht ins Hausnetz einspeisen.
Du kannst damit Geräte unabhängig vom Stromnetz versorgen z.B. auf dem Campingplatz oder beim Stromausfall.

Ich würde das eher als V2D (Vehicle to Device) bezeichnen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
wasserkocher
    Beiträge: 1139
    Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
    Wohnort: Oberfranken
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder So 17. Mär 2019, 18:34
Bin da eher Laie, aber würde das als Notstromaggregat funktionieren? Also bei Stromausfall Hausnetz trennen und mit dem Auto versorgen?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1520
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder So 17. Mär 2019, 19:04
Schon eher, aber nur einphasig und auf 3kW Gesamtleistung begrenzt.
Man sollte also nicht das gesamte Haus, sondern lediglich dringend benötigte Verbraucher darauf umschalten. Z.B. Kühlschrank, Fernseher und Dialysegerät ;)
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
wasserkocher
    Beiträge: 1139
    Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
    Wohnort: Oberfranken
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder So 17. Mär 2019, 19:24
Heizung vor allem. Die blöde Ölheizung geht ja auch nicht ohne Strom.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Leaf als Batterie für zu Hause - V2G - V2H ;-)

menu
wnetx
    Beiträge: 4
    Registriert: So 17. Mär 2019, 11:00
folder So 17. Mär 2019, 19:26
wasserkocher hat geschrieben:Heizung vor allem. Die blöde Ölheizung geht ja auch nicht ohne Strom.
Unsere Heizung produziert Strom (BHKW).

Stand jetzt wirkt es, als gebe es noch keine aktive Konfiguration ;-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag