Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    Blue shadow
    Beiträge: 9675
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 280 Mal
    Danke erhalten: 392 Mal
folder
Es wäre besser gewesen dem Fahrer die option Ladeleistungsreduzierung anzubieten....also an 50 kW Säulen nur 30 kW anzufordern....wobei es für andere Kunden gegenüber asozial wäre.

Naja...habe ja den egolf gekauft....der hat ja das gleiche Problem....also so schlimm ist es im Alltag nicht und je größer der Akku desto seltener steht er mit Glühakku vor der Säule.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    p.hase
    Beiträge: 8511
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 106 Mal
folder
stimmt. heute habe ich wieder den ganzen tag den 30er tekna schnellgeladen. im schnitt!!! schneller als 45kW. nebendran standen e-Gölfe die haben nur 30kW auf die waage gebracht. akku 4 jahre alt, immer noch 26,2kWh anstatt 27-27,4kW neu. danke an nissan!
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
folder
Hallo Leaf-Fahrer,
Lt. Nissan Support gibt es für mein Fahrzeug das Update. Ich möge mich an den Nissan Händler meines Vertrauens wenden...
Leider war bisher keine Werkstätte in der Lage dieses einzuspielen.
Kennt jemand eine Werkstatt, die das schafft, vorzugsweise in Wien/Niederösterreich/Bgld. ...?

Danke
LG guko66
Nissan Leaf 2018, ZE1, 2.zero Edition in schwarz bestellt 10/2017. Geliefert: 08.03.2018... wohl einer der ersten in Österreich :D - https://autostrom.weebly.com

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    c2j2
    Beiträge: 1516
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 107 Mal
    Danke erhalten: 125 Mal
folder
Guko66 hat geschrieben: Hallo Leaf-Fahrer,
Lt. Nissan Support gibt es für mein Fahrzeug das Update. Ich möge mich an den Nissan Händler meines Vertrauens wenden...
Ah, beantwortet der Support von Nissan diese Frage? Dann wäre das das erste Mal, aber immerhin ein Mal ein positiver Aspekt des Supports...
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    kyloe
    Beiträge: 428
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder
Hat ein wenig Nerven und Zeit gekostet, aber immerhin bekam ich folgende Mail von Nissan:

Falls das Batteriemanagementsoftware-Update für Ihren NISSAN LEAF verfügbar ist, können Sie es kostenlos bei Ihrem NISSAN Partner aufspielen lassen.

Die meisten NISSAN LEAF haben dieses Update schon werksseitig aufgespielt. Wenn Sie uns die Fahrgestellnummer (VIN) Ihres NISSAN LEAF und die Ihres Kollegen mitteilen, können wir inzwischen überprüfen, ob das BMS-Update für Ihre Fahrzeuge verfügbar ist.
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox (LAN/WLAN/BT) mit PV-Manager :mrgreen:

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
folder
Über den Support kann ich nichts negatives sagen. Man hat mir sogar Informationen für die Werkstätte übermittelt, wohin sich diese wenden sollen. Gebracht hat es aber nichts. Eine andere Werkstätte konnte mir auch nicht helfen. Jetzt könnte ich alle Händler zwischen Neusiedlersee und Bodensee selber abklappern, aber das ist ja wohl nicht meine Aufgabe... daher warte ich gerade mal auf die Beantwortung meiner abermaligen Urgenz.

Mein Aufruf an Euch ist nach wie vor aufrecht: Wenn jemand eine Werkstätte weiß, die das schon mal gemacht hat, dann bitte um Info.
Danke!
Nissan Leaf 2018, ZE1, 2.zero Edition in schwarz bestellt 10/2017. Geliefert: 08.03.2018... wohl einer der ersten in Österreich :D - https://autostrom.weebly.com

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
0x00
    Beiträge: 1032
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder
ZB Autohaus Ruiner in Langenlois, mein Ex Leaf hat dort die SW Updates angeblich im Zuge des Services erhalten: http://www.ruiner.at

(ich kanns aber leider nicht verifizieren, ob da wirklich dieses Update dabei war, also wie man das selbst nachvollziehen kann zB anhand Versionsnummer? hab das Auto nicht mehr, lieber vorher dort anrufen)
Blog: 20000km Hyundai Kona EV: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-2 ... m-asphalt/
Kostenüberblick Ladevorgänge – Ein Jahr Nutzung: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-k ... r-nutzung/

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    Blue shadow
    Beiträge: 9675
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 280 Mal
    Danke erhalten: 392 Mal
folder
Muxsan macht wohl heute eine Vergleichsfahrt....ultraleaf [japanleaf mit 40 kWh plus ReX] gegen den Warmenbruder.

Meine Prognose....nur noch schwaches Rapidgate

https://youtu.be/zj-ygvDjoCk
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
Clapton
    Beiträge: 65
    Registriert: Do 13. Apr 2017, 15:52
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Blue shadow hat geschrieben: Muxsan macht wohl heute eine Vergleichsfahrt....ultraleaf [japanleaf mit 40 kWh plus ReX] gegen den Warmenbruder.

Meine Prognose....nur noch schwaches Rapidgate

https://youtu.be/zj-ygvDjoCk
absolut fantastische Arbeit von Muxsan! Ich hoffe, dass er seine harte Arbeit und Kenntnisse zu einem gut laufenden Geschäft machen kann, um ältere Fahrzeuge vor dem frühzeitigen Verschrotten zu bewahren.

Hier das Video zur Vergleichsfahrt: :o :D

https://youtu.be/FzuKyi_Z7kc
2018 Leaf N-Connecta New Red, LED, Winterpaket, bestellt 04/2018 trotz Rapidgate

Re: Rapidgate per Softwareupdate Vergangenheit!?

menu
USER_AVATAR
    kyloe
    Beiträge: 428
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder
Nachdem vor kurzem das BMS-Update (von A auf C) aufgespielt wurde, hab ich den Eindruck einer Verschlimmbesserung. Gestern ein paar Chademoladungen und pünklich ab etwas über 60% SOC brechen die kW ein, obwohl die Akkutemperatur lt. Anzeige genau in der Mitte steht.
Was ist Nissan für eine diletantische Firma. :(
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox (LAN/WLAN/BT) mit PV-Manager :mrgreen:
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag