Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
    kyloe
    Beiträge: 418
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Sa 4. Jan 2020, 10:39
3-phasen wäre auch meine Wunschwahl. Einmal essen gehen und der Akku ist wieder voll. 22~ gibt es ja gefühlte Millionen x.
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox (LAN/WLAN/BT) mit PV-Manager :mrgreen:
Anzeige

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
gekfsns
    Beiträge: 2641
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 304 Mal
    Danke erhalten: 213 Mal
folder Mo 6. Jan 2020, 22:40
Hatte auf meiner 800km Reise letzte Woche durchgehend Ionity mit jeweils 4 freien HPC mit CCS zur Auswahl, davon stand an 2 Rastplätzen daneben noch ein alter Tripple Charger wo das Display dunkel war, vermutlich defekt. Gegenüber 2017 sind jetzt einige Langstrecken inzwischen ein Traum mit CCS. Bin gespannt was eOFF und Innogy mit den alten Tripple Chargern macht, jemand mit CCS wird die unzuverlässigen und langsamen Säulen kaum mehr nutzen.
Schön langsam wäre es wirklich an der Zeit für den Sturkopf Nissan sich vom Geschwisterherz Renault mit der ZOE CCS-Technologie helfen zu lassen - aber vermutlich wollen sie eher untergehen, als eine Fehlentscheidung einzugestehen :(
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 8361
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 75 Mal
    Danke erhalten: 83 Mal
folder Di 7. Jan 2020, 15:52
gekfsns hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 22:40
Hatte auf meiner 800km Reise letzte Woche durchgehend Ionity mit jeweils 4 freien HPC mit CCS zur Auswahl, davon stand an 2 Rastplätzen daneben noch ein alter Tripple Charger wo das Display dunkel war, vermutlich defekt. Gegenüber 2017 sind jetzt einige Langstrecken inzwischen ein Traum mit CCS. Bin gespannt was eOFF und Innogy mit den alten Tripple Chargern macht, jemand mit CCS wird die unzuverlässigen und langsamen Säulen kaum mehr nutzen.
Schön langsam wäre es wirklich an der Zeit für den Sturkopf Nissan sich vom Geschwisterherz Renault mit der ZOE CCS-Technologie helfen zu lassen - aber vermutlich wollen sie eher untergehen, als eine Fehlentscheidung einzugestehen :(
lieber chademo-anschluss als vom einkauf/restaurantbesuch zu einem kalten eingeschneiten ccs-elektroauto zurückzukommen. :-)
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Rockatanski
    Beiträge: 706
    Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Di 7. Jan 2020, 17:05
Ymmdy

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 9115
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 222 Mal
    Danke erhalten: 343 Mal
folder Di 7. Jan 2020, 17:42
Das liegt ja nicht am CCS, sondern an den dummen Entscheider in den Firmenzentralen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
gekfsns
    Beiträge: 2641
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 304 Mal
    Danke erhalten: 213 Mal
folder Di 7. Jan 2020, 21:18
p.hase hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 15:52
...
lieber chademo-anschluss als vom einkauf/restaurantbesuch zu einem kalten eingeschneiten ccs-elektroauto zurückzukommen. :-)
Den hab ich jetzt nicht verstanden, was wolltest Du damit sagen ? :)
(Ist eine ehrliche Frage, bin auf keinen Streit aus)
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
tweetsofniklas
    Beiträge: 95
    Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Mi 8. Jan 2020, 01:12
gekfsns hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 21:18
p.hase hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 15:52
...
lieber chademo-anschluss als vom einkauf/restaurantbesuch zu einem kalten eingeschneiten ccs-elektroauto zurückzukommen. :-)
Den hab ich jetzt nicht verstanden, was wolltest Du damit sagen ? :)
(Ist eine ehrliche Frage, bin auf keinen Streit aus)
Ich denke das war eine Anspielung auf die fehlende Funktion des Vorheizens eines Hyundai Ioniq.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Naheris
    Beiträge: 3061
    Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
    Hat sich bedankt: 735 Mal
    Danke erhalten: 626 Mal
folder Mi 8. Jan 2020, 05:15
Warum schreibt er dann CCS-Auto? Es gibt ja genügend, die das noch viel besser können als der Leaf mit seiner etwas komplizierten Vorheiz-Einstellung. Manche CCS-Fahrzeuge haben ja zudem noch eine beheizbare Frontscheibe und beheiztes Spritzwasserleitungen. Die Ausstattung des Fahrzeugs auf den Ladestandard zu reduzieren scheint mir da bei CCS sehr provokativ - vor allem im Vergleich mit Chademo, für den es ja derzeit nicht sonderlich viel Auswahl beim Neukauf gibt...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 9115
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 222 Mal
    Danke erhalten: 343 Mal
folder Mi 8. Jan 2020, 08:46
Es ging darum, daß einige am DC-lader nicht heizen können oder die Sitzheizung kalt bleibt. Es sind halt die halbgaren Umsetzungen, die ein optimales Bedienen verhindern.

Immer wieder versucht der Chademo Clan mit V2G Pressemeldungen zu produzieren....wieder eine Uni die testen darf. 6 Jahre lese ich davon, aber eine bezahlbare mobile Steckdose können sie nicht mal anbieten.

https://www.electrive.net/2020/01/07/la ... nder-phev/

https://www.electrive.net/2020/01/07/wa ... lader-vor/
https://wallbox.com/de_de/quasar-dc-charger
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
gekfsns
    Beiträge: 2641
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 304 Mal
    Danke erhalten: 213 Mal
folder Mi 8. Jan 2020, 11:40
Meiner heizt am CCS und die 4 Sitzheizungen und Lenkradheizung bleibt auch an, aber darum soll es hier gar nicht gehen. Ich wollte mit meinem vorherigen Beitrag eigentlich nur sagen, dass sich die Infrastruktur mit Ionity viel schneller ändert als ich es jemals für möglich gehalten hätte und es für Nissan ein leichtes wär, sich endlich anzupassen anstatt trotzig zu versuchen, auf dem toten Gaul weiter zu reiten.
Oder stört es Euch nicht, wenn ihr 4x CCS mit 350kW und einen defekten Tripple am Rastplatz vorfindet ? Fährt denn von Euch wirklich keiner auch Mal zwischendurch etwas Langstrecke ? Ich seh unterwegs viele EVs, Leafs zugegebenermaßen extrem selten. Vielleicht deshalb der Wunsch nach V2H, weil das Auto fast ununterbrochen nur in der Garage und mit Vorheizung beim Lidl steht ;) ?
Ich kenne einige Verbrenner-Fahrer, bei denen würde der Leaf bis auf den Ladeanschluss, perfekt passen. So kann ich denen momentan aber nur abraten und sie fahren mangels Alternative weiter ihren Stinker...
Ioniq Electric seit 12/2016
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag