Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 12:06
Da nun Tesla in Europa auf CCS setzt, muss Nissan nachziehen. Sie sind die letzten, die noch 2018 ein neues Auto mit CHAdeMO herausgebracht haben. Egal, was die Geschichte von CCS ist, und was die Vorzüge und Nachteile des jeweiligen Standards sind - in Europa hat sich CCS durchgesetzt. Jetzt weiter auf CHAdeMO zu beharren, wäre ein strategischer Fehler.

Wenn Nissan auch umstellt, wäre auch das immer wieder zu hörende Argument des "Chaos bei den Ladesteckern" widerlegt.
Anzeige

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 12:11
Nissan startet gerade ein großes Projekt zu V2G, das in Europa flächendeckend angeboten werden soll und dieses basiert nunmal auf CHAdeMO.
Nissan Leaf und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Von Deutschlands größtem Nissan-EV-Händler. http://www.nissan-schaller.de

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 12:20
Das glaube ich gern. Und Nissan wird sich die Entscheidung nicht einfach machen. V2G ist aber eine sehr langfristige Sache und kann auch über CCS funktionieren. Daran würde ich es nicht aufhängen.

Bis vor kurzem war es doch so: Es gibt 4 verschiedene Schnellladestandards, AC mit 43 kW, CHAdeMO, CCS und Tesla SC. Alle Standards wurden von verschiedenen Autos genutzt, insgesamt gab es aber nur wenig Elektroautos. Tesla hatte seine eigenen Stationen, die meisten anderen hatten Triplecharger. Kein Nachteil für den Nissan Leaf.

Jetzt sieht die Situation in Europa so aus: Es gibt einen Schnellladestandard, der von allen außer Nissan benutzt wird oder benutzt werden wird, und der, sobald die Supercharger auf CCS umgerüstet sind, bei weitem die meisten Ladepunkte hat. Außerdem gibt es Standards mit weit weniger Ladepunkten, die von älteren bestehenden Autos verwendet werden (CHAdeMO, AC 43 kW, Tesla SC). Wenn Nissan bei CHAdeMO bleibt, dann gäbe es auch noch ein neu entwickeltes Fahrzeug, welches nicht CCS nutzt. Es ist doch klar erkennbar, dass das ein riesiger Wettbewerbsnachteil wäre. Daher muss Nissan jetzt so schnell wie möglich auf CCS umstellen.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Isomeer
folder Mi 14. Nov 2018, 12:30
Europa ist nicht der wichtigste Markt und die europäische Automobilindustrie ist ja auch nun mal auch nicht unbedingt auf Elektromobilität aus.
Wenn die Chinesen und Japaner einen neue Anlauf Richtung HPC, ausgehend von und kompatibel zu ChaDeMo, nehmen (die japanische ChaDeMo-Lobby und die Chinesen bzw. das CEC tun das gerade) wird es ganz sicher keine weltweite CCS-Herrschaft mehr geben. Wie lange dann CCS in Europa Bestand hat, ist dann mit Video2000 vs. VHS vergleichbar ;)
Und wenn in D wegen ChaDeMo keiner mehr einen Leaf kauft, kratzt das in Japan kaum jemanden.
Zuletzt geändert von Isomeer am Mi 14. Nov 2018, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 12:34
Das ist klar, dass es CCS nicht weltweit geben wird. Ein weltweiter Standard ist auch kein Muss, da nur sehr wenige Autos sowohl in Asien als auch Europa gefahren werden.

Wenn jetzt ein neuer Autobauer auf dem europäischen Markt einsteigen will, und sich überlegt, welche Ladebuchse er benutzen soll, dann ist die Antwort wohl klar - die am meist verbreiteste.

Und selbst wenn hier ein neues CHAdeMO-HPC-Netzwerk aufgebaut wird - aufgrund der Regulierungen müsste dieses Netzwerk in Europa an jedem Ladepunkt auch einen CCS-Stecker haben.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
snaptec
    Beiträge: 746
    Registriert: Fr 8. Dez 2017, 16:25
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Mi 14. Nov 2018, 12:36
Jetzt erst umstellen?
Das war das K.O. Kriterium vor einem Jahr schon. Chademo ist benachteiligt wenn man öfter Langstrecke fährt.
In Zukunft wird das nicht besser und ich bin froh auf ein Auto mit CCS gesetzt zu haben.
Entwickler von OpenWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Isomeer
folder Mi 14. Nov 2018, 12:38
Langsam aber stetig hat geschrieben:Wenn jetzt ein neuer Autobauer auf dem europäischen Markt einsteigen will, und sich überlegt, welche Ladebuchse er benutzen soll, dann ist die Antwort wohl klar - die am meist verbreiteste.

Und selbst wenn hier ein neues CHAdeMO-HPC-Netzwerk aufgebaut wird - aufgrund der Regulierungen müsste dieses Netzwerk in Europa an jedem Ladepunkt auch einen CCS-Stecker haben.
Dann hoffen wir mal, dass die Asiaten es sich leisten wollen, für Europa auch CCS-Modelle aufzulegen.
Sonst stehen wir bald, toll reguliert, ohne EU-kompatible, asiatische BEVs da.

p.s.: Der Threadtitel wäre besser "....Nissan muss jetzt für EU schnell umstellen" ;-)

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 12:41
Langsam aber stetig hat geschrieben:. Jetzt weiter auf CHAdeMO zu beharren, wäre ein strategischer Fehler.
Nur weil Inonity ein paar kastrierte HPC aufstellt? Das ist eine Momentaufnahme.
Triplecharger sind Standard, wie Diesel, Super, und Normal-Benzin.
Selbst die Telekom baut HPC mit beiden DC Standards, wie nahezu alle anderen auch.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
snaptec
    Beiträge: 746
    Registriert: Fr 8. Dez 2017, 16:25
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Mi 14. Nov 2018, 12:43
@300bar

Sorry, aber immer wenn ich Langstrecke fahre, die single Tripple mal ausgenommen, begegnen mir meist 2-4CCS und 1x CHademo.
Siehst du das anders?
Entwickler von OpenWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung.

Re: Nissan muss jetzt schnell auf CCS umstellen

menu
harlem24
    Beiträge: 6120
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 48 Mal
    Danke erhalten: 183 Mal
folder Mi 14. Nov 2018, 12:46
CCS gibt es weltweit.
In den USA CCS1 und im Rest der Welt CCS2.
Die großen Märkte sind CCS Märkte (USA, Europa, Australien, Korea).
Chademo gibt es dann dominant nur noch in Japan und als Backup für die Bestandsfahrzeuge.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag