nissan rückrufaktion in österreich

Re: nissan rückrufaktion in österreich

ajw2036
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 14. Apr 2018, 19:03
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
versteh' ich auch nicht diese konzernstrategie- ich hatte jede menge toyotas- meist die kleinen wie corollas und yarisse...dass man den, meiner meinung nach absolut unnotwendigen/unzeitgemässen trend zu suv und van mitmachen muss, wundert mich bei einem konzern wie toyota aber wirklich- ich hatte immer den eindruck, dass die macher dort ein gutes g'spür für richtige entscheidungen haben...wie g'sagt: andere mütter haben auch schöne kinder- im augenblick wäre, von den aktuell zur auswahl stehenden modellen, so etwas wie der hyundai ioniq mein favorit....zumindest solang's für einen tesla nicht reicht...;-)
Anzeige

Re: nissan rückrufaktion in österreich

tweetsofniklas
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Nicht nur die ZE1 sondern auch mein 2013er Japan-Leaf ist von der Rückrufaktion betroffen.

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
read
Ja, ich hab das Schreiben auch vor zwei Tagen für meine beiden ZE0 Leaf (24kWh Tekna + 30kWh Acenta) erhalten.... :|
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), 119.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), 29.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Sion Referral-Link

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
read
Was bewirkt dieser Fehler?

Warum nur austria?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: nissan rückrufaktion in österreich

TeamMTV
  • Beiträge: 248
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:04
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Bei mir waren die Verbindungsplatten doch schon sehr vergammelt.
IMG_0934.JPG
IMG_0935.JPG
Wenn beide Verbindungen brechen, könnte ein Servivetechniker einen Stromschlag abkriegen, wenn er sich Nicht an die EV Wartungsbestimmungen hält.
Auf die Funktion des Leaf haben diese Verbindungen keinen Einfluss.
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
read
Ok...jetzt verstehe ich.

Aber das Akkugehäuse hat ja noch mehr leitende Verschraubungen zum Wagen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
  • fwn1967
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:48
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben:Was bewirkt dieser Fehler?

Warum nur austria?
Ich habe meinen Händler gefragt. Antwort steht noch aus.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
  • betzf
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 10. Apr 2018, 00:08
  • Wohnort: Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Bei mir wusste der Hândler (Erlangen) schon Bescheid, als ich vor ein paar Wochen beim Jahresservice war.
EV1 CityEl 45.500km (12.2003 - 12.2011)
EV2 Renault Twizy Technic 62.500km+ (seit 11.2012)
EV3 Nissan Leaf 2.Zero Edition 35.200km+ (seit 04.2018)

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
read
Ist selbst der aktuelle betroffen?

Ist das Teil ein künftiges Verschleißteil? Alle 2 Jahre mal 100 Euro ....
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: nissan rückrufaktion in österreich

USER_AVATAR
read
fwn1967 hat geschrieben:
Blue shadow hat geschrieben:Warum nur austria?
Ich habe meinen Händler gefragt. Antwort steht noch aus.
Ich hatte bei meinem Händler angerufen und den direkt auf die 2 Aktionen angesprochen und schwupps hatte ich einen Termin.
Angeblich sind beide Aktionen nicht zeitkritisch und deshalb gibt es in D auch keine Rückrufaktion, na ja...
...vielleicht will Nissan einfach nur den Ball flach halten nach dem Shitstorm um "Rapidgate" und die Dinge in aller Verschwiegenheit beim nächsten Servicetermin erledigen.
Aber was weiß ich schon wirklich darüber.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag