Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
slowmaster
    Beiträge: 6
    Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
folder
Hey Leute,

habe meinen Leaf 40kWh nun seit 9 Monaten und bin sehr zufrieden, nur der Notbremsassistent tut manchmal nicht so wie er soll. Grundsätzlich ist die Notbremse im Nissan, wie ich finde, recht konservativ ausgelegt, aber sie löst manchmal auch total grundlos aus, was zu gefährlichen Situationen führt.

Beispiele:

- Mehrspurige Fahrbahn in der Stadt mit relativ engen Spuren: Ein Fahrzeug fährt in der Nachbarspur mit dem Heck auf der Höhe der Front vom Leaf
- Überholvorgang in der Stadt mit hoher Differenzgeschwindigkeit zum Überholten (steht oder fährt langsam), aber ausreichend Abstand: Nach Spurwechsel löst die Notbremse aus

Wenn man in diesen Situationen nicht sofort aufs Gaspedal tritt und den Assistenten überbrückt, läuft man Gefahr dass der nachkommende Verkehr auf mich auffährt und einen Unfall auslöst, was eigentlich nicht Sinn und Zweck eines Assistenten ist. Er sollte ja eher helfen, Unfälle zu vermeiden.

Wollte mal fragen ob noch jemand hier dieses genannte Problem hat und ob es seitens Nissan schon ein Update zur Problemlösung gibt?

Danke und schönen Gruß aus Wien!
Anzeige

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Rangarid
    Beiträge: 605
    Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder
Also bei meinem Skoda ist das auch so, wenn jemand rechte Spur abbiegt und langsamer wird, dann denkt der, dass er Bremsen muss wenn keiner auf der Spur direkt vor mir ist. Irgendwelche Anhaltspunkte muss er ja nehmen. Der Assistent weiß ja nicht ob sonst grad ne Kurve kommt oder so.

In der Bedienungsanleitung steht aber auch drin, dass adaptives Abstandshalten für Autobahn und Landstraße gedacht ist und nicht für die Stadt, schau mal ob sowas beim Leaf auch steht.

Ich nehme ja mal an der bremst nur, wenn du Tempomat anhast oder?

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
slowmaster
    Beiträge: 6
    Registriert: Do 25. Okt 2018, 16:43
folder
Rangarid hat geschrieben: Also bei meinem Skoda ist das auch so, wenn jemand rechte Spur abbiegt und langsamer wird, dann denkt der, dass er Bremsen muss wenn keiner auf der Spur direkt vor mir ist. Irgendwelche Anhaltspunkte muss er ja nehmen. Der Assistent weiß ja nicht ob sonst grad ne Kurve kommt oder so.

In der Bedienungsanleitung steht aber auch drin, dass adaptives Abstandshalten für Autobahn und Landstraße gedacht ist und nicht für die Stadt, schau mal ob sowas beim Leaf auch steht.

Ich nehme ja mal an der bremst nur, wenn du Tempomat anhast oder?
Hey also nein den Tempomaten bzw. Propilot benutze ich nicht in der Stadt, fahre manuell mit ePedal.
Autonom heißt ja in dem Fall nur, dass eine Bremsung automatisch ohne mein Zutuhen ausgelöst wird...

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
@slowmaster: Der Bremsassistent in meinem Leaf verhält sich ähnlich! Wenn z.B. vor mir im Stadtverkehr jemand langsamer wird, um auf die linke oder rechte Abbiegespur zu wechseln, und ich fahre gerade aus an ihm vorbei schlägt der Bremsassistent häufig Alarm. In einer Autobahnbaustelle habe ich schon erlebt, dass ich auf der mittleren Spur einen rechts fahrenden LKW überholen wollte und der Bremsassistent hat mich zu einer kurzen Vollbremsung genötigt (weil er wohl annahm, ich würde auf den LKW drauffahren).
Grundsätzlich bin ich froh, dass es den Bremsassistenten gibt. Aber ihm Leaf neigt er eindeutig zu Überreaktionen!

Gruß
Frank
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
electic going
    Beiträge: 1066
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder
Habt ihr den ProPiloten eingeschaltet? (Nicht aktiviert, wobei ich nicht verstehe, warum ihr den nicht nutzt, Acc ist einfach nur entspannt und dieses Notbremszeugs ist dann auch entspannter) Bei eingeschaltetem Pro Piloten sollen wohl ein paar der Helferlein erst richtig arbeiten laut Handbuch. Vielleicht wird das Notbremssystem dann auch etwas gelassener.

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
electic going hat geschrieben: Habt ihr den ProPiloten eingeschaltet?
Der muß ja nicht angeschalten sein, der Notbremsassistent arbeitet immer.
Ich fahre mit dem ProPilot in der Stadt nur bei langsamen Stopp und Go Verkehr, ist sonst zu nervig mit dem Spurhalte Warner etc.
Aber ich finde auch das der Notbremsassi viel zu konservativ ist, manchmal reagiert er sogar wenn in einer leichten Kurve ein Schild/Bake steht oder auf dem Gehweg ein Fußgänger läuft!
Das kann manchmal schon zu brenzligen Situationen führen.

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
Hell
    Beiträge: 501
    Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder
SpringCoud hat geschrieben: @slowmaster: Der Bremsassistent in meinem Leaf verhält sich ähnlich! Wenn z.B. vor mir im Stadtverkehr jemand langsamer wird, um auf die linke oder rechte Abbiegespur zu wechseln, und ich fahre gerade aus an ihm vorbei schlägt der Bremsassistent häufig Alarm. In einer Autobahnbaustelle habe ich schon erlebt, dass ich auf der mittleren Spur einen rechts fahrenden LKW überholen wollte und der Bremsassistent hat mich zu einer kurzen Vollbremsung genötigt (weil er wohl annahm, ich würde auf den LKW drauffahren).
Grundsätzlich bin ich froh, dass es den Bremsassistenten gibt. Aber ihm Leaf neigt er eindeutig zu Überreaktionen!

Gruß
Frank
D.h. das Fahrzeug bremst urplötzlich und ohne Vorwarnung vollständig bis zum Stillstand ab?

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
jamesbond0
    Beiträge: 229
    Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder
nein, aber er bremst.

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
Hatte es bis jetzt einmal, das er beim überholen auf der Autobahn auf die Bremse ging. Würde nicht als Notbremse durchgehen. Hin und wieder kommt die gelbe Kollisions-Vorwarnung wenn man auf eine bestimmte Kurve mit Geländer zufährt. Heute bei mittelstarkem Regen die Warnmeldung das der Radar nicht verfügbar sei.

Re: Fälschliche Aktivierung - Autonomer Notbremsassistent

menu
USER_AVATAR
folder
kilowattstunden hat geschrieben: Hatte es bis jetzt einmal, das er beim überholen auf der Autobahn auf die Bremse ging. Würde nicht als Notbremse durchgehen. Hin und wieder kommt die gelbe Kollisions-Vorwarnung wenn man auf eine bestimmte Kurve mit Geländer zufährt. Heute bei mittelstarkem Regen die Warnmeldung das der Radar nicht verfügbar sei.
Hin und wieder würde ich bei meinem Leaf als untertrieben bezeichnen. Bei meinem kommt die Vorwarnung sehr häufig, obwohl ich nicht zu dicht bzw. schnell auf ein stehendes Fahrzeug zufahre. Der Assistent hat wohl eine wesentlich vorsichtigere Sicht vom frühzeitigen Abbremsen als ich ;)
Nissan Leaf ZE1 ZeroEdition in Spring Cloud
EZ 26.07.2018

2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag