Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8196
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 133 Mal
    Danke erhalten: 195 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 15:15
Es wird doch fast nicht mehr geahndet...mit google maps und co hat sich das erledigt

Früher waren auch keine Akkuleuchten an Fahrrädern erlaubt*....heute sind sie Froh wenn überhaupt etwas blinkt

*nur unter 10 kg und in Vereinen gab es freigaben
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    HeinHH
    Beiträge: 994
    Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 70 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 17:47
Blue shadow hat geschrieben:Es wird doch fast nicht mehr geahndet...
Mag sein, dennoch war meine Aussage so nicht richtig. Bei der ZOE ist das initial (und damit betriebsbereit) auch im Navi enthalten. Nutze ich natürlich, aber wenn es mir wie dem (allerdings dussligen) Kollegen in Rostock geht, dann müsste ich wahrscheinlich abdrücken:

https://verkehrsrecht.gfu.com/2017/03/o ... zt-werden/

Nur mit dem Einziehen des Gerätes wird es für die Sherifs dann schwierig ... :-)

Bye Thomas

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7855
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 45 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Mi 17. Okt 2018, 09:33
zur reichweite kann ich nun auch aussagen treffen. nur über die vermutung, daß der neue leaf niemals 40kWh nutzbare energie fasst (sondern nur 37,2kWh) hatte ich 230/160km vorausgesagt. und genau so ist es gekommen. ich habe nun 190km gefahren und noch 10% im tank, also die 230km sind mit mühe zu erreichen. obwohl ich 2,7 in den reifen fahre. der Q90 macht etwa 250-260km bei gleicher fahrweise, der 30er etwa 170-180km im sommer.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x e-NV200 Evalia 5 mit 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera + Komfort ZE40!, 1x i-MiEV 22Tkm.

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    Lizzard
    Beiträge: 653
    Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
    Wohnort: Simmerath
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Do 18. Okt 2018, 20:40
Womit ausgelesen?
Wenn 0% im KI angezeigt word Mann man noch ca. 15km fahren.
Zero FX 6.5, 2015
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7855
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 45 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Do 18. Okt 2018, 21:56
leaf spy pro seit jahren im einsatz. ohne die app kannst du keinen leaf fahren. im GIDs thread ist der screenshot der kapazität. momentan bin ich im cockpit bei 5%, noch bischen zur schule gefahren, rrw etwa 12-13km.
gestern zur schule mit dem leaf, schön diesel und feinstaub reingesaugt. pfui. hust. heute morgen mit dem zoe zur schule, wenn ich noch schlafe ist zoe hellwach und triggert den smogsensor, betätigt die umluft und reinigt die kabine. SO GEIL!
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x e-NV200 Evalia 5 mit 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera + Komfort ZE40!, 1x i-MiEV 22Tkm.

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
electic going
    Beiträge: 870
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 08:38
Ne ist klar: Zuhause die Fenster öffnen und die (dreckige) Luft rein lassen statt KWL, auf dem Weg zum Auto die Luft einatmen ohne Maske aber im Auto dann (vor Abfahrt) filtern.

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7855
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 45 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 08:45
electic going hat geschrieben:Ne ist klar: Zuhause die Fenster öffnen und die (dreckige) Luft rein lassen statt KWL, auf dem Weg zum Auto die Luft einatmen ohne Maske aber im Auto dann (vor Abfahrt) filtern.
habe im passivgebäude doppelte F7 filterung in der kwl, seit 2006. danke für deine hellseherische leistung.

im thread gehts um die gegenüberstellung der drei von mir gefahrenen und noch fahrenden ähnlichen produkte, wer wo die überhand hat. am liebsten wäre mir ein zoe im leaf-mantel. also die technik des zoe im etwas größeren leaf. eventuell würden die 17"-räder des zoe das fahrwerk etwas straffen.

edit: ich habe gerade 1x ZOE BOSE im hof stehen. dort hat man den identischen subwoofer rechtsbündig verbaut. trotz bose passt die werkzeugkiste hinein. total klasse. im leaf ist mir die werkzeugkiste erstmal umgefallen, weil sie nirgends richtig in den scheinbar riesigen kofferraum des leaf passt, was ein trugschluss ist.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x e-NV200 Evalia 5 mit 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera + Komfort ZE40!, 1x i-MiEV 22Tkm.

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    Lizzard
    Beiträge: 653
    Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
    Wohnort: Simmerath
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder So 21. Okt 2018, 21:42
p.hase hat geschrieben:ohne die app kannst du keinen leaf fahren.
Wir fahren den Leaf normalerweise ganz ohne APP. Weder zum gucken noch zum Laden.
Sind gerade wieder zurück vom Meer. Waren mit 5 Erwachsenen und vollem Kofferaum ein paar Tage in Belgien (eine Stecke ca. 320km). Haben unterwegs zweimal während den Pickelpausen (max. 15 Minuten) geladen. Von einem #Rapidgate oder ähnliches konnten wir nichts bemerken. Habe aber auch nicht danach geschaut. Das Auto ist einfach ohne Probleme gefahren.

Liegt bestimmt daran was wir einfach nur fahren und uns nicht über irgendwelche Anzeigen aufregen. :lol:

Nur das Navi könnte mal aktualisiert werden. Wollten an einem Mekkes pinkeln ( & laden ) nur war der Mekkes schon ein paar Jahre dicht. Mussten dann 2km weiter zu einer Total-Tankstellen (pinkeln & Laden).
Zero FX 6.5, 2015
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7855
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 45 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Mo 22. Okt 2018, 00:09
wir waren heute mit leerem akku zwei stunden in deutschlands schmutzigster stadt unterwegs. leichter föhn, blauer himmel, fantastisches wetter. dutzende ladesäulen um uns rum, immer eine frei und alle funktional. kleiner besuch im cafe unter dem landtag im park, schön käsekuchen, zwei fast-nackte auf dem rasen am sonnen.

zoe hatte sich im nu den bauch vollgeschlagen und war randvoll, der dreifach-schnelllader der enbw TOT. mit dem leaf hätten wir alt ausgesehen.

warum ich das schreibe? es geht um den vergleich. trotz bestem wetter hat ZOE zugemacht und permanent die luft gereingt, nichts von all dem dreck mitgekriegt. wenn du in benztown deinen weissen car2gau von der säule holst ist er meistens grau vor dreck. als wir aus dem kessel draussen waren hat zoe aufgemacht und war zufrieden. im neuen leaf rieche ich nun wieder jedes dreckige auto unfreiwillig. :)
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x e-NV200 Evalia 5 mit 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera + Komfort ZE40!, 1x i-MiEV 22Tkm.

Re: Vergleich 30kWh TEKNA zu 40kWh TEKNA zu ZOE 40kWh

menu
stili
    Beiträge: 148
    Registriert: Mi 3. Feb 2016, 11:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 22. Okt 2018, 06:55
p.hase hat geschrieben:.

der spurhalteassistent ist ein graus. man kann den ja nicht ständig aus- und anschalten, da wird man ja verrückt. wenn man mal eben mitten in der nacht irgendwo abbiegen möchte und nicht blinkt und die strasse sich teilt und man eine abbiegespur hat, reisst einem der leaf das lenkrad wieder zurück und will geradeaus fahren und bremst einen noch ein. dasselbe beim überholen. wer nicht blinkt wird abgebremst. beim überholen ein schockmoment für einen novizen.
.
Eigentlich mach das Kfz alles richtig.
Wenn man nicht blinkt ist man da , nach meiner Meinung, selber schuld


Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag