Rückruf wg. AEBS

Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
  • EQ453
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Fr 17. Aug 2018, 13:23
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Heute bekam ich einen Brief von smart.
Es gibt eine Rückruf-Aktion für meinen smart EQ fortwo (10/2018) wegen möglicher Fehlfunktion des
'Advanced Emergency Braking System' (AEBS). Soweit ich das verstehe, soll es wohl zu einer "systembedingten"
Abschaltung des Systems kommen können, ohne dass der Fahrer davon unterrichtet wird.
Dies soll per Software-Update behoben werden.
Der Begriff AEBS ist mir bisher nicht geläufig, aber ich nehme an, es handelt sich um den Notbrems-Assistent,
der eine automatisierte Vollbremsung vornimmt, wenn er eine extreme Gefahrensituation erkennt.
Man möge mich korrigieren.
Da werde ich mir morgen mal einen Termin in der Werkstatt besorgen.

Gruß
Thomas
Ehemals '453ed', aber da ich nun einen EQ habe...
Anzeige

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
  • Rennsemmel
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Di 30. Jul 2019, 18:31
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Schau mal da: viewtopic.php?f=127&t=57524&p=1272689&h ... t#p1272689
Bin gespannt wann der Brief bei mir kommt
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
read
Jaa, heute kam der Brief. Habe aba seit 4 Wochen das Auto nicht mehr. :lol: Dieser Notbremsassi ist mir ein Rätsel geblieben. Bei mir hat er bei Hindernissen nur gepiept, aber nie gebremst. War irgendwie nie in Funktion und hab mich nur auf mich verlassen. Kann aber sein, daß ich das auch alles nicht kapiert habe. ;)
Citigo Ambition 03.20 Händlervorläufer. AB 04.20 Lieferung unv. 09.20 Tempo,CCS.5 J.Garantie, Kiwi,

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
read
Hab den Brief schon vor ein paar Wochen bekommen... gestern/heute ist mein smart ehh beim Händler, da spielen sie auch das Update auf.

Nachtrag:
Ach da guck hin, gestern kam er nochmal.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >95.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
  • Elbkind
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 10:28
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Gestern kam unserer Brief. Dauert eine Stunde und Leihwagen nur gegen Gebühr. Der Herr war am Telefon auch leicht patzig. Letztendlich lassen wir das beim (Pflicht)Service im Oktober machen.

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
  • Binebernd
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 13:01
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
War mittlerweile schon jemand wegen dem AEBS beim Händler? Sollte ich das zwingend machen lassen oder hat es Zeit bis zur nächsten Inspektion im März/2021?
Smart EQ 42 Cabrio passion mit 22 kw Bordlader, bestellt am 05.07.18; angemeldet seit 04.02.2019. Heidelberg Wallbox Home Eco 11 kW.

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
read
Hab's jetzt n' halbes Jahr vor mir her geschoben, nichts gemacht und aber dann die Tage beim Händler gewesen.. nicht deswegen, aber haben sie dann natürlich auch gleich noch gemacht.

Der Rückruf stand beim ADAC ja schon vor Monaten drin, so dringend ist es also nicht.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >95.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
  • Bernhard22
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 01:02
  • Wohnort: Taufkirchen
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
So wie ich das verstehe, schaltet sich unter bestimmten Bedingungen (Nebel, Schnee usw.) der Notbremsassystant ab, es erfolgt aber kein Hinweis, dass der Assystant abgeschaltet wurde. Ich denke als umsichtiger Autofahrer wird man mit diesem „Fehler“ kein großes Problem haben.
SMART EQ fortwo und Lexus UX 250h E-Four

Re: Rückruf wg. AEBS

Elektronator
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Binebernd hat geschrieben: War mittlerweile schon jemand wegen dem AEBS beim Händler? Sollte ich das zwingend machen lassen oder hat es Zeit bis zur nächsten Inspektion im März/2021?
Das frage ich mich auch. Kein Bock extra hinzufahren.

Re: Rückruf wg. AEBS

USER_AVATAR
read
Bernhard22 hat geschrieben: So wie ich das verstehe, schaltet sich unter bestimmten Bedingungen (Nebel, Schnee usw.) der Notbremsassystant ab, es erfolgt aber kein Hinweis, dass der Assystant abgeschaltet wurde.
So verstehe ich es auch. Was mich aber stutzt, ich hatte durchaus schon den Fall, dass es sich abgeschaltet hatte und da bekam ich auch die Meldung darüber.

Wobei ich natürlich nicht weis, ob ich sie jedes mal bekam oder nur vereinzelt.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >95.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQ fortwo - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag