Smart Control App

Re: Smart Control App

menu
Fahrtwind
    Beiträge: 45
    Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:44
    Wohnort: Welver
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
    Website
folder Mi 15. Mai 2019, 09:15
Hallo,
bisher kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Vorklimatisierung und Sofortklimatisierung per App funktionieren zuverlässig, auch der Batteriestand ist eigentlich immer aktuell. Interessanter Weise funktioniert unter iOS das Widget zuverlässiger als die App. Bei der App muss ich mich gelegentlich neu anmelden oder die App "abschießen" und neu starten bevor aktualisiert wird.
Womit ich momentan noch etwas zu kämpfen habe, ist smart Charging. Letztlich ist meine Motivation:
Ich komme zwischen 15 und 16 Uhr nach Hause, starte am nächsten Tag um sechs. Damit der Smart nach dem Anklemmen nicht schon ab 20 Uhr voll vor der Tür steht, würde ich erst gegen 22 Uhr mit dem Laden beginnen wollen. (Um hohe Ladestände über einen längeren Zeitraum zu vermeiden)

Im "Regelbetrieb" habe ich noch eine Restladung von 30-50% wenn ich nach Hause komme, 6 Stunden reichen locker zum laden. Beim ersten Versuch mit smart Charging gestern, fing das Auto jedoch sofort mit 12A an zu laden. Abfahrtzeit und Smartcharging waren aktiviert und wurden auch durch Piktogramme angezeigt. In der App wurde die prognostizierte Ladekurve angezeigt. Sie lief flach bis zur Abfahrtszeit 6Uhr, 100% LAdezustand. Ich musste aber zwischenzeitlich nochmal an das Auto und habe das Laden durch das Öffnen der Türen unterbrochen. Ich meine dass das etwas an dem Ladeverhalten geändert hat - konnte ich so auch in der App sehen. Tatsächlich war das Fahrzeug gegen 21 Uhr vollständig geladen. Funktioniert das bei Euch zuverlässig? Heute versuche ich es dann mal ohne Unterbrechnung...

Grüße
Manuel
EQ 42 Cabrio (Modell Wintergarten) mit "Übernachtlader"
Anzeige

Re: Smart Control App

menu
Fahrtwind
    Beiträge: 45
    Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:44
    Wohnort: Welver
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
    Website
folder Do 16. Mai 2019, 07:41
Ich bin ein Stück weiter. Nachdem ich gestern nochmal das Zeitfenster für Smart Charging Verstellung habe, wurde das Zeitfenster offenbar erneut an das Fahrzeug übertragen und jetzt klappt es wie gewünscht:
37C8C313-7AAA-42C7-9BFF-C288F6F77586.png
Die Ladung wurde nach dem Anstecken um 16 Uhr bis 21 Uhr pausiert.
Bei der prognostizierten Ladekurve ist schön zu sehen, dass die Ladung nachts nochmals unterbrochen wird. Die letzten Prozente wandern dann vor der Abfahrt in den Akku...
Finde ich gerade für den Winter interessant...
EQ 42 Cabrio (Modell Wintergarten) mit "Übernachtlader"

Re: Smart Control App

menu
Benutzeravatar
folder Do 16. Mai 2019, 11:47
Ohne unken zu wollen, prognostizierte Ladekurve heisst noch lange nicht, das er es auch macht. Ich finde den Infogehalt der App mehr als mager. Mich würde z.B. die Kurve nach dem Laden inklusive der Menge gezapften Stroms interessieren
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!

Re: Smart Control App

menu
Benutzeravatar
folder Mi 3. Jul 2019, 17:34
Isomeer hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 18:54
Wenn die Datenübertragung wirklich im GSM-Netz erfolgt (per GPRS oder Edge) dann werden wir hier bald die ersten offline-453 erleben.
Da - anders als von Daimler dargestellt - nicht das 2G-Netz, sondern des 3G-Netz abgeschaltet wird, fragt man sich: hat das Kommunikationsmodul im 453 schon 4G (LTE)?

P.S. sorry wenn das schon geklärt ist, leider kann man im GE-Forum a) in der 1. Ebene eines Unterforums überhaupt nicht, und b) nach "3G", "4G" sowieso nicht suchen
Seit 27 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Smart Control App

menu
Benutzeravatar
folder Do 4. Jul 2019, 06:22
mweisEl hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:34
hat das Kommunikationsmodul im 453 schon 4G (LTE)?
Ja hat es, guck mal auf meiner Webseite. [klick]
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >60.000km
EDpassion.de, alles rund um den smart electric drive.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „EQ fortwo - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag