Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Auftragsfertiger des Sion

umali
  • Beiträge: 5085
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 258 Mal
  • Danke erhalten: 523 Mal
read
Vielleicht wollen sie dort ein paar Solarzellen anbringen? :lol:
VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Da es nichts mit dem AF zutun hat, verschoben.
Naheris hat geschrieben: Ich habe gestern durch Zufall von meiner Projektwohnungs-Vermieterin erfahren, dass sie in den letzten Wochen einen Sion-Mitarbeiter zu Gast hatte. Der hat ihr von einem Verkaufsstart Ende des Jahres erzählt.
Ist das in München gewesen?

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Naheris
read
Nein, meine Projektwohnung liegt in Coburg*. Meine Vermieterin bietet aber eine kleine Anzahl an Tageswohnungen für Gäste an - die Person hat dort wohl ein paar Tage Urlaub verbracht oder war geschäftlich bei Brose. Er kam aber aus München und arbeite dort an einem neuen "Elektroauto mit Solarzellen". Damit kann sie wohl nur den Sion gemeint haben.

Wie geschrieben: Hörensagen. Aber meine Vermieterin hat mit Autos eigentlich nichts am Hut. Ich war der Erste, der bei ihr wegen Lademöglichkeiten nachfragte.

Mich selber interessiert der Sion nicht als Produkt, aber ich wünsche ihm trotzdem viel Erfolg. Ob er wann wie kommt ist mir relativ egal, da ich nicht einmal weiß, wie der Zeitplan ursprünglich aussah. Im Sion-Forum treibe ich mich eher nicht herum, habe aber hier gesehen, dass es eine Diskussion zum Fertiger gibt.

Die Information fand ich halt interessant und überraschend. Da habe ich das dann eben hier rein geschrieben. Persönlich glaube ich einem solch privaten Gespräch ohne Zwang etwas zu "schönen" für realistischer als eine Information gegenüber Leuten, denen man etwas geschönt verkaufen muss. Es kann aber trotzdem falsch/zu enthusiastisch sein. Deswegen schreibe ich ja, dass es reines Hörensagen ist.

(*) In Coburg liegt der Hauptsitz von Brose.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1898
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
@Naheris, danke dir trotzdem für die "Hörensagen" Infos.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • autarc
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mi 30. Mär 2016, 09:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
die gestrige Pressemitteilung von Continental zur AAA 2019, letzter Abschnitt
->
Als Beispiele hierfür nennt Continental etwa den Sion von Sono Motors, der ab 2020 gebaut werden soll. Noch in diesem Jahr soll der Antrieb „in einem europäischen Kleinwagen sowie in mehreren Kompakt-SUVs asiatischer Hersteller“ auf die Straße kommen.

Re: Auftragsfertiger des Sion

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Ende d i e s e s Jahres sollten die Kaufverträge angeboten werden. Bin schon gespannt wie das gelöst wird, ohne Produkt.
Wieso ohne Produkt? Warts einfach ab, ich würde mich nicht wundern wenn sie bis dahin zumindest einen seriennahen Prototyp haben.
Das kann schon sein, und sollte auch so sein. Für das Angebot eines Kaufvertrags wird aber die Homologation benötigt, weil Bestandteil dessen auch Verbrauchsangaben sind. Insofern hoffe ich dass ein neuer Prototyp nahe der Serie vorliegt, zumindest manuell zusammengesetzt. Für Kaufverträge wirds aber nicht ausreichend sein. Neue Reservierer bekommen ja jetzt die Aussage dass der Kaufvertrag 2020 angeboten wird, was die Frage aufwirft: Was geschieht mit den Reservierern die 2019 zugesagt bekommen haben?
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7392
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
Ganz einfach: wer auf einen Kaufvertrag besteht darf die Katze im Sack kaufen, wer das nicht möchte bekommt die Zusicherung das die Reservierung gültig bleibt und man auch erst nächstes Jahr kaufen kann. Wo ist das Problem?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Ganz einfach: wer auf einen Kaufvertrag besteht darf die Katze im Sack kaufen, wer das nicht möchte bekommt die Zusicherung das die Reservierung gültig bleibt und man auch erst nächstes Jahr kaufen kann. Wo ist das Problem?
Ja genau, welches Problem :lol:? Mit zunehmender Verzögerung der Auslieferung steigt eben auch die Gefahr dass es keinen Sion geben wird. Wir haben mehr als €500 eingeworfen, und deswegen werden wir genau überlegen was wir Ende 2019 tun werden. Vielleicht gibts ja die Möglichkeit die Reservierungsgebühr zu reduzieren, mit €500 würde ich vmlt drin bleiben.
Es ist aber gar nicht so wichtig was *ich* tue, sondern was die Masse der Reservierer bis Nr. ca 9000 tun wird.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Richtig, sollten auch nur 20% der Reservierer Ende 2019 ihre Gebühr zurückverlangen wären das ca. 1 Mio Euro. Eher unwahrscheinlich, dass es dann überhaupt noch Rückzahlungen gibt.
Sono wird vsl. versuchen die Reservierer auf Ende 2020 (Abschluss Kaufvertrag) zu vertrösten.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Sono House: Opening 12.07.2019 - Tag der offenen Tür bei Sono Motors

Fu Kin Fast
read
Es wird ja immer kommuniziert, man sei im Zeitplan. Wurde dieser auch gezeigt? Wenn ja, wie konkret sah er aus?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag