Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

dingsvomdach
  • Beiträge: 360
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
@knutik2
Und täglich grüsst das Murmeltier... ;)
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0
Glücklicher eGolfer
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
:clap: :hurra: :prost: ...💥💥💥 500 Seiten erreicht
Irgendwas muss dran sein am Skepsisfaden.

Naja, bin schon gespannt wann wir erfahren was der neue Prototyp alles kann bzw. nicht kann.
Bis jetzt wissen wir immerhin dass das Moos in verschiedenen Farben beleuchtet wird. Ob das wohl Aufpreis kostet ? :?
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Hifto
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
möchte kurz anmerken, dass das Moos beim alten Sion auch farbig beleuchtet war! Also kein Aufpreis!
fahre noch Verbrenner Kleinwagen, 19kwp PV auf Hausdach mit Tesla Speicher, E-Bike 9 Jahre alt mit erstem Akku, Sion-Optimist

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 2749
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 786 Mal
read
Moin,

damit funktioniert zumindest schon mal das Wichtigste am Sion..... :)

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
dingsvomdach hat geschrieben: @knutik2
Und täglich grüsst das Murmeltier... ;)
Gratulation zum Anbruch der nächsten 500 Seiten !
Ja, ich denke auch dass das Murmeltier Phänomen ein würdiger, treffender Aufhänger ist. Sono Motors tritt auf der Stelle. Die Medien veröffentlichen ohne eigene Recherche, vollkommen unkritisch die Pressetexte von Sono Motors.
Im Westen nichts Neues.
Nur hier intern, in diesem Mikrokosmos, ist neu dass auch seb zu verstehen gegeben hat, dass er einen Sion mit einem 11kW oder auch nur 8kw Ausgang für so unwahrscheinlich hält, dass er quasi "auf der Stelle" den Rest zu 25.500 Euro anzahlen würde ,wenn ihm das auch nur für 60 Sekunden vorgeführt werden könnte. Und er betont, dass er damit nicht etwa den Sion als Serienfahrzeug meint, sondern ein Prototyp, ein Einzelexemplar mit dieser famosen Leistung auch reichen würde.

Ist also doch mehr als eine kleine Finger Übung, so eine Eigenschaft ins Auto hinein zu bauen. Ich schließe mich ihm gerne an: Sobald der erste Sion den 11kW Ausgang demonstrieren kann, allerdings würden mir 60 Sekunden nicht reichen, das müssten schon 60 Minuten sein nach all der Wartezeit, und sobald der erste Sion Prototyp nur durch eintägige Solarladung eine Strecke von 34 km gefahren ist, werde auch ich einen Sion für 25.500 vollständig anzahlen. Ach ja, ich meine damit normale Fahrgeschwindigkeit, nicht 5 kmh und auch nicht die Strecke vom Pikes Peak nach Colorado Springs hinunter... 😀

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Bei den „ständigen“ (gefühlten 75%) Wiederholungen und auch Zeugs was auch in andere Threads könnte/gehört (Ladegeschwindigkeit z. B.), kein Wunder mit der Seitenzahl ... 😄

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1175
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2056 Mal
  • Danke erhalten: 460 Mal
read
Ach, die 34km packt er locker sogar mit einem beladenen 750kg-Anhänger. Bergauf! Und während er dabei ein anderes BEV in voller Fahrt auflädt.
....
Natürlich nur das Sondermodell "Chuck Norris"!! :D

(Sorry, anlässlich des 500-Seiten-Jubiläums verlasse ich mal den Nur-noch-Beobachter-Sessel beim Stück "Des Kaisers neue Kleider")

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
@knutik,
wenn schon lange 11kW-Ladegeräte gehen und eingebaut werden, dann werden auch bidirektionale bald kein großes Problem sein, aber in guter Tradition wird ja hier im Thread alles angezweifelt was irgendwie greifbar ist und die führenden Köpfe dabei sind wohl die Anti-Techniker . Die scheinen die größte Expertise zu haben.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Elektroautomieter
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: Fazit: außer seb und mir scheint es nur wenige Leute zu geben, die die Verheißung "Wir verkaufen ein Auto für 16.000 €, das einen eingebauten 11kW Sinuswandler hat", nicht glauben können.
Und die PV-Anlage bekommt man on top, als zweites cadeaux.. Der 11kW Sinuswandler verursacht also keine oder kaum Mehrkosten, alle Bauteile sind im Auto sowieso schon drin, und die PV-Anlage spart die herkömmliche Außenverkleidung, spart Tiefziehpressen und Lackierstraße. Zu diesem innovativen Erfolgskonzept passend schreibt die Auto-Motor-Sport jetzt: Mega Erfolg auf der CES, Sono Motors ist auf dem besten Weg zur Serienreife. Schade dass so wenige Medien journalistisch recherchieren und stattdessen die Pressetexte von Sono Motors übernehmen.


Außerhalb dieser Blase findet der Sono doch seit Jahren nicht statt. Es passiert ja auch seit Jahren nichts.
Ich lasse die Umfrage auch nach meiner Abschlussarbeit weiter offen. Wenn wer die Daten haben möchte: PN an mich.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Vielleicht könnte man den Thread für die nächsten 500 Seiten jetzt auch umbenennen, so in etwa:

"Murmeltier-Thread für die gedächtnisschwachen Anti-Sion-Laberer"

Äh, ich meinte natürlich "Skeptiker"....

:P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 136.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 36.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag