Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

dingsvomdach
  • Beiträge: 310
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 198 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
@ MEB Was sagt mir dein Link? Also außer viele Fahrzeuge auf einer Plattform = der Rubel rollt.
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0
Glücklicher eGolfer
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MEB
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:58
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
@dingsvomdach ja der Rubel Rollt vorher hat VW aber >> 5 Mrd. in die Entwicklung gesteckt und Ford hat sicher deutlich mehr als 1 Mrd. Investment :)
Wäre es auch nur Ansatzweise möglich mit 250 Mio ein E-Auto z bauen gäbe es dieses schon seit Jahren. Vor allem hätte Elon das schon längst diese Potenzial genutzt.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
OK, VW hat 5Mrd in eine Multi-Plattform vom eGo bis zum Laster gesteckt. Und was hat das jetzt mit dem Sion zu tun?

Ford hat 1 Mrd Investment? Wofür? Bei den zig Modellen die sie auf den Markt werfen wollen wäre 1Mrd nicht wirklich viel.

Was wurde denn bei eGo für die Entwicklung ausgegeben?
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Apropos Tesla. Hier sind die Entwicklungskosten bei Tesla aufgeführt. Ich denke damit können wir die Mär von 1-2Mrd Entwicklungskosten für ein Fahrzeug endgültig begraben.

Gewinn- und Verlustrechnung 2019 2018 2017 2016 2015
Forschungs- und Entwicklungskosten 1.343,00 1.460,37 1.378,07 834,41 717,90 (Mio US$)

https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_e ... ion=bilanz
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Zu Entwicklungskosten einfach mal "BMW i3 Entwicklungskosten" googeln :D
Sono hätte einfach eine bestehende Plattform nehmen und da ihre COP-Teile draufbauen sollen. So war es egtl. auch vorgesehen...

Aber wie auch immer, warten wir erstmal die neuen Prototypen ab dann können wir uns weiter unterhalten. ;) ...in 2021, bis dann 8-)
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Na denn frohe Weihnachten!
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Peterelektro
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
as0770 hat geschrieben: Apropos Tesla. Hier sind die Entwicklungskosten bei Tesla aufgeführt. Ich denke damit können wir die Mär von 1-2Mrd Entwicklungskosten für ein Fahrzeug endgültig begraben.

Gewinn- und Verlustrechnung 2019 2018 2017 2016 2015
Forschungs- und Entwicklungskosten 1.343,00 1.460,37 1.378,07 834,41 717,90 (Mio US$)

https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_e ... ion=bilanz
Das sind aber fast 6 Milliarden. Da ist die Fabrik mit der Produktionsanlage noch gar nicht drin.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: ....dann können wir uns weiter unterhalten. ;) ...in 2021, bis dann 8-)
Wetten dass..?

Wetten, dass wir den Kollegen nicht erst in 2021 wieder in diesem Thread lesen werden?
:lol:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 130.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 5.500 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Peterelektro hat geschrieben: Das sind aber fast 6 Milliarden. Da ist die Fabrik mit der Produktionsanlage noch gar nicht drin.
Ja, 6 Mrd in 5 Jahren für mind. 5 Modelle in zig Varianten und daneben Weiterentwicklungen der Modelle. Das sind 250Mio pro Jahr und Modell. Und Tesla ist eine völlig andere Liga, hat im Vergleich zu Sono fast unbegrenzte Ressourcen für die Entwicklung, spielt in einer völlig anderen Preisklasse, entwickelt Produkte die Sono nicht entwickelt (autonomes Fahren).
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Peterelektro
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Ja, 6 Mrd in 5 Jahren für mind. 5 Modelle in zig Varianten und daneben Weiterentwicklungen der Modelle. Das sind 250Mio pro Jahr und Modell. Und Tesla ist eine völlig andere Liga, hat im Vergleich zu Sono fast unbegrenzte Ressourcen für die Entwicklung, spielt in einer völlig anderen Preisklasse, entwickelt Produkte die Sono nicht entwickelt (autonomes Fahren)


Äh, da fehlen aber die 1,5 Milliarden vor dem Jahr 2015 und da gab es keine 5 Modelle.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag