Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Geht doch nochmal die Fragen durch ob ihr da die wichtigen Dinge liken könnt. Manches ist leider wieder doppelt und dreifach gestellt worden.
https://app.sli.do/event/hdr1rkkc/live/questions
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Ich finde die meisten Fragen lächerlich.
Ich erinnere Mal an:
garantierte Auslieferung 2019?
Es ist völlig schnuppe was Sono Motors oder Laurin Hahn sagt, es ist nicht vertrauenswürdig.
Die sollen Mal lieber die 2019er Bilanz veröffentlichen, zumal ich glaube daß sie diese schon hätten veröffentlichen müssen wegen der finanzierungsart von Sono Motors.
Stefan

PS:
Diese Frage:
Kann man den Sono nur in München Probefahren?
Beantworte ich Mal.
Keine Angst, wenn die neuen Fahrzeuge fertig sind kommen die schon in alle größeren Städte um euer Geld einzusammeln.
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

ArmesSchwein
read
Falls die neuen (2) Prototypen fertig werden ...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Schaumermal
  • Beiträge: 3088
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:
kirovchanin hat geschrieben: @AbRiNgOi, großen Resepekt für deine Mühe und Geduld und den freundlichen Umgangston, den du dabei pflegst! :-)
Dem möchte ich mich voll und ganz anschließen!
Eigentlich unglaublich, wie @AbRiNgOi immer wieder die Mühen auf sich nimmt, in die Grube (fast hätte ich jetzt "Schlangengrube" geschrieben...) mit den Wadlbeissern hinunterzusteigen und denen Kontra zu geben!
Ich habe den Skepsis-Thread eigentlich schon ad acta gelegt und lese nur noch sporadisch mit.

Fall sich @schaumermal sich zufällig hier aufhalten sollte:
ich habe unsere kleine Wette aus 2018 bzgl. des Sion verloren (viewtopic.php?p=865362#p865362), Dir steht also ein Kasten Oettiger zu!
hallo,
ich muss leider sagen, dass ich es traurig finde, diese Wette verloren zu haben. Ich hätte es dem sion und dem e-go von Herzen gegönnt, einen Platz in der BEV-Welt zu finden.
Es ist allerdings genau so gelaufen wie ich es prognostiziert habe.

Ich habe mir den Foren-Beitrag verlinkt und werde - wenn ich mein BEV habe - mir die Kiste persönlich abholen!
Dann trinken wir beide ein Fläschen - von einem alkoholfreien Derivat!

Ich habe an diese Wette häufig gedacht .. und der Austausch um das Thema gehörte zu den angenehmen hier!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Falls die neuen (2) Prototypen fertig werden ...
Das ist nicht die Frage. So schnell geht Sono Motors die Kohle dann auch nicht aus.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Die zwei neuen Prototypen sind der Garant für das Weiterbestehen der Firma Sono Motors. Genau deswegen werden sie gebaut werden. Ob das dann gestretchte Zoes sind, spielt sowieso keine Rolle, Hauptsache sie generieren frischen "Umsatz".

Zu den Fragen: ja, alles gut gemeint. Aber, man muss ja nüchtern feststellen, dass es ohne jegliche Aussagekraft ist, was Sono Motors antwortet. Selbst eine verbindliche, définitive Aussage wie "wir bauen vier Prototypen, und die sind im September fertig, hier ist der tolle Zeitplan!" werden wenige Wochen später ersetzt mit der Aussage: "Es sind natürlich nur zwei Prototypen und nicht vier, weil wir das Personal für andere Aufgaben brauchen, wie wir dann festgestellt haben. Und natürlich sind die nicht im September fertig, sondern frühestens im November, das sieht man ganz genau auf dem super neuen Zeitplan".

Ja mei, dann war es halt ein minimal verspäteter Aprilscherz. So what.

Q&A= sinnlos. Der Untertitel für Sono Motors müsste sein:

Sono Motors - was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
ähhh?

Schaumermal:
„ich muss leider sagen, dass ich es traurig finde, diese Wette verloren zu haben. Ich hätte es dem sion und dem e-go von Herzen gegönnt, einen Platz in der BEV-Welt zu finden.“

Du hast die Wette leider gewonnen.

Ich würde übrigens lieber in einem Kosmos leben, wo solche Produkte der Bescheidenheit wie „Twike, Mia, ego oder Sion“ eine reelle Chance hätten gegen die Finanzwelt mit Öl im Koffer. Wo wäre die Welt, wenn alle Waldorfkinder wären und diese Weltanschauung Wirtschaft bestellen würde?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Schaumermal
  • Beiträge: 3088
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: ähhh?

Schaumermal:
„ich muss leider sagen, dass ich es traurig finde, diese Wette verloren zu haben. Ich hätte es dem sion und dem e-go von Herzen gegönnt, einen Platz in der BEV-Welt zu finden.“

Du hast die Wette leider gewonnen.
Rein formal hast du Recht .. mein Herz hatte gegen meinen Verstand gewettet und der Verstand hatte gewonnen ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Die einzige Chance von Sono wäre es, von einem großen Autohersteller übernommen zu werden, der das Projekt Sion realisieren kann. Aber wer sollte das sein?? Mir fällt nur Tesla ein und die brauchen Sono wohl nicht... :shock:
Tipp an alle Sion-Reservierer, steigt jetzt um auf Emobilität, dann habt ihr beides: eine tollen Traum unterstützt und gleichzeitig fahrt ihr elektrisch :thumb: ;)
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Hifto
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Das Thema in diesem Forum ist ja die „Skepsis“, was auch der Grund sein mag, dass sich mehr Kritiker als Befürworter hier unterhalten. An dieser Stelle möchte ich mich bedanken für manche sehr gute Informationen und Hinweise auf die Risiken einer Investition für den Sion. Ich habe ihn trotzdem reserviert mit vollem Bewußtsein, dass es auch eventuell nix wird.

Aber teils zigfache, unnötige Wiederholungen der energischsten Kritiker haben mich dermaßen genervt, dass ich mich deshalb entschlossen habe, hier auch mitzuschreiben. Bei aller gut gemeinten Kritik und Warnung vor dem Supergau darf auch Platz sein für eine Gegenansicht:

Die zwei Prototypen werden gebvaut und mit ihnen vermutlich auch weitere Gelder zur Zwischenfinanzierung eingesammelt. Allerdings können niemals so viele Reservierungen erreicht werden, dass die Community eine Serienfertigung finanziert. Dazu ist ein Investor unumgänglich!

Leider läuft die Zeit dem Sion immer mehr davon, das muß ich zugeben, aber tot ist die neue Automarke noch lange nicht!

2021 findet die IAA in München statt. Sono Motors muß ihren neuen Prototyp dort präsentieren, die ist ja praktisch vor ihrer Haustüre! Da besteht die Chance, einem sehr breiten Publikum diese Idee der anderen Mobilität vorzustellen. Falls dann tatsächlich eine große Resonanz sichtbar wird, ist die Investorensuche wesentlich leichter.

Ich träume auch gerne – z. B. Dass Sono neben Lightyear in der selben Halle steht, nicht als Konkurrenten, sondern eine weitere solare Alternataive. Lightyear, das perfekte Solarauto in Leichtbau und große Reichweite im oberen Preissegment, und der Sion einfacher, als Stadtauto oder Kurzstreckenfahrzeug konzipiert, dafür einem breitem Käuferkreis bezahlbar zugänglilch entwickelt.
fahre noch Verbrenner Kleinwagen, 19kwp PV auf Hausdach, Sion-Optimist
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag