Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
nextECar hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
Alles richtig was Du sagst! Ich spreche aber auch ganz besonderes von der sozialen Verantwortung von Sono Motors die viel Geld de fakto "geliehen" bekommen haben von anderen Leuten. Ohne jede Sicherheit.

Viele Anzahler kommen jetzt selber sehr wahrscheinlich in eine wirtschaftliche Lage in der sie den Verlust der Anzahlung nicht mehr so ohne weiteres wegstecken können. Es wäre ein Zeichen sozialer Verantwortung dieses totgeborene Kind zu beerdigen und den Schaden so gering wie möglich zu halten und nicht allzu viele Leute so heftig bluten zu lassen. Es kommt jetzt auf viele Selbständige eine existenzielle Krise zu ! Wie gesagt, wenn die Anzahler Leute sind mit sicherem (!) Einkommen dann ist es natürlich etwas ganz anderes aber das werden nur die wenigsten sein .

Jetzt weiterhin andrer Leute Geld in so einem Umfang zu verbrennen halte ich für ethisch hoch bedenklich. Das Projekt hatte vorher schon nach meiner Meinung absolut keine Chance, aber jetzt mit der Corona Krise muss es doch eben ganz klar sein dass das eine Sache ist die niemand will und braucht Einkaufen wird von ein paar Wenigen mal abgesehen. Elektroautos gibt es schon und Elektroautos mit AK gibt es auch schon, siehe Foto.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@nextEcar:

Alles richtig was Du sagst! Ich spreche aber auch ganz besonderes von der sozialen Verantwortung von Sono Motors die viel Geld de fakto "geliehen" bekommen haben von anderen Leuten. Ohne jede Sicherheit.

Viele Anzahler kommen jetzt selber sehr wahrscheinlich in eine wirtschaftliche Lage in der sie den Verlust der Anzahlung nicht mehr so ohne weiteres wegstecken können. Es wäre ein Zeichen sozialer Verantwortung dieses totgeborene Kind zu beerdigen und den Schaden so gering wie möglich zu halten und nicht allzu viele Leute so heftig bluten zu lassen. Es kommt jetzt auf viele Selbständige eine existenzielle Krise zu ! Wie gesagt, wenn die Anzahler Leute sind mit sicherem (!) Einkommen dann ist es natürlich etwas ganz anderes aber das werden nur die wenigsten sein .

Jetzt weiterhin andrer Leute Geld in so einem Umfang zu verbrennen halte ich für ethisch hoch bedenklich. Das Projekt hatte vorher schon nach meiner Meinung absolut keine Chance, aber jetzt mit der Corona Krise muss jedem klar sein dass das eine Sache ist die niemand will und braucht und kaufen wird, von ein paar Wenigen mal abgesehen. Elektroautos gibt es schon und Elektroautos mit AHK gibt es auch schon, siehe Foto.

Der Sion wäre ein überflüssiger Luxus Gegenstand, und den kann man in Zeichen des Wohlstandes vielleicht andenken aber nicht in einer Zeit der Krise und drohender gewaltiger Rezession.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
knutik hat geschrieben: @nextEcar:
..

Jetzt weiterhin andrer Leute Geld in so einem Umfang zu verbrennen halte ich für ethisch hoch bedenklich. Das Projekt hatte vorher schon nach meiner Meinung absolut keine Chance, aber jetzt mit der Corona Krise muss jedem klar sein dass das eine Sache ist die niemand will und braucht und kaufen wird, von ein paar Wenigen mal abgesehen. Elektroautos gibt es schon und Elektroautos mit AHK gibt es auch schon, siehe Foto.
...
Ich kann Deine Situation / Standpunkt nachvollziehen, teile es aber nicht unbedingt in allen Belangen. Sono hat letztendlich aktuell auch eine Verantwortung ihren eigenen MA gegenüber. Die nun alle definitiv rauszuwerfen würde diesen auf jeden Fall schaden. Als Firma kann Sono aber versuchen entweder weiterzuarbeiten (weil sie vlt nicht in dem Masse betroffen sind wie andere Firmen), oder durch Beantragen von Subventionen / Kurzarbeitergeld etc die Phase zu überbrücken. Die bisherigen Reservierer haben ohnehin mit dem Risiko gelebt dieses Geld zu verlieren, die Mitarbeiter sind im Gegensatz dazu sicherlich nicht mit der Gewissheit dort jeden Tag ihren Job zu verlieren.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich halte den Sion für noch zu wenig fortgeschritten als dass Corona ihm schadet, Corona dürfte eher den Startups schaden, bei denen jetzt eigentlich die Fertigung und Auslieferung angelaufen wäre, Aiways, Byton (?), Tesla mit der neuen Fabrik natürlich auch, e.go auch.

Die Handvoll Prototypen kann man trotz Corona zusammenschustern, mehr wäre so oder so nicht herumgekommen.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Die Anzahler haben selber schuld, sie wussten ja dass sie sehr wahrscheinlich nie ein Auto für ihr Geld bekommen: ja das stimmt! Aber sie wussten zu dem Zeitpunkt noch nicht was passieren würde. Da dachten die Leute noch sie hätten ein sicheres Einkommen.

"Sono Motors den eigenen Mitarbeitern gegenüber sozial verpflichtet": jein! Zunächst mal sind sie den Anzahlern gegenüber verpflichtet. Mal abgesehen von den Spendern das ist ja klar.

Auch die Mitarbeiter wussten ja dass sie in einem Arbeitsverhältnis sind das alles andere als sicher ist. Es war ja schon ein Wunder dass im Januar nicht zugeschlossen wurde. Jetzt ist aber eine tutto completto andere Situation da und es ist klar wie Kloßbrühe dass jetzt nur noch Geld verbrannt wird.

Wie sollte denn jetzt in der jetzigen Gesamtsituation die nächste Finanzierungsrunde denkbar sein? Wo soll denn jetzt 200 Millionen oder herkommen bzw. in einem halben Jahr? Das ist ja vollkommen lächerlich.

Sono Motor hatte seine Chance, und hat geloost. Das Auto müsste jetzt, also wie versprochen seit 2019 schon in Serienfertigung sein, dann würde es anders aussehen. Es ist viel zu viel Zeit vergangen und was jetzt passiert, ist eine echte Zeitenwende und für solche Luxus Gimmicks / Risiko Anlagen wie Sion und Sono Motors gibt es jetzt keinerlei Spielgeld mehr.

Ob die Mitarbeiter jetzt entlassen werden müssen oder im Januar: was ist denn da der Unterschied? Wenn ich 25.500 gezahlt hätte würde ich das so sehen das die zunächst mal mir gegenüber verpflichtet sind. Immerhin sind die Mitarbeiter zum großen Teil sozialversicherungspflichtig angestellt und fallen weich --- aus Sicht eines Unternehmers.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
knutik hat geschrieben: ...
Ob die Mitarbeiter jetzt entlassen werden müssen oder im Januar: was ist denn da der Unterschied? Wenn ich 25.500 gezahlt hätte würde ich das so sehen das die zunächst mal mir gegenüber verpflichtet sind. Immerhin sind die Mitarbeiter zum großen Teil sozialversicherungspflichtig angestellt und fallen weich --- aus Sicht eines Unternehmers.
...
Das ist aktuell eine Frage die sich viele Unternehmen / Unternehmer stellen. Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren. Kann man argumentieren, wozu zahlen wir schliesslich soviele Steuern. Kann man auch anders sehen.
Es wäre natürlich ein aktuell oppurtuner Schritt das Problem auf Corona zu schieben und die Firma zu schliessen. Corona hat aber nicht an der Idee des Projektes, der finanziellen Situation *bisher* geändert.
Wie gesagt, ich kann die Argumente verstehen, teile sie aber nicht immer. Und Deine grundsätzlich zweifelnde Haltung zu Sono ist ja auch nicht zu übersehen. Ich habe das Risiko für mich abgewogen und die Anzahlung zurückbekommen. Trotzdem wünsche ich Sono dass es sie es schaffen, einfach um zu zeigen dass es geht. Auch wenn ich nicht daran glaube dass es am Ende funktioniert wie geplant.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1824
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ich will aber einen Sion. Und nur weil du keine Aufträge hast bedeutet das nich das Sono Motors keine hat. Sie haben so ca. 13.000 Aufträge die alle das gleiche beauftragen - Einen Sion liefern.
Solltes du eine Anzahlung geleistet haben kannst ja mal eine Stornierung beantragen...
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Kleiner Hinweis: Wir haben hier im Forum einen Extra Thread zu Wirtschaft/Verzögerungen und Corona.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Kleiner Hinweis: Wir haben hier im Forum einen Extra Thread zu Wirtschaft/Verzögerungen und Corona.
Dann fänd ich es nett wenn bei diesen Hinweisen gleich der Link auf das entsprechende Forum/Thread gepostet wird. Ich konnte in den ersten beiden Seiten der Threads zu Sono nichts finden, bzw dann mit Sicherheit nicht den welchen Du meinst.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich meinte den allgemeinen Thread: "Verzögerungen wegen des Corona-Virus"
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag