Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Pfälzer68
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Moin.

Mann Knutik!

Ich bin ja größtenteils Deiner Meinung, aber es wäre für alle Beteiligten hier _deutlich_ angenehmer zu lesen wenn Du Dich innerhalb Deiner Beiträge nur 1-2x wiederholen würdest... da bekommt man ja Augenkrebs von!

THX!
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
knutik hat geschrieben:
Also ich stelle mal fest: mit dieser Prognose habe ich ganz schön richtig gelegen ! Punktlandung = Gemütlichkeits Einbuße. Schauen wir mal, wie es weitergeht mit meinen anderen Prognosen...
Ich hatte 1,6Mio aus Deinem Worten in Erinnerung..
viewtopic.php?f=123&t=34526&p=1200900&h ... n#p1200900
20200226_180338.png
viewtopic.php?f=123&t=34526&start=2630

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: Jetzt stellen sich aber die Frage: Kann man es wirklich verantworten, Probe und Akquise Fahrten mit einem vier Millionen Auto anzubieten?
Nö, stellt sich für mich nicht und für Sono Motors wohl auch nicht (mehr), denn die haben sie doch schon damit beantwortet, indem sie sagen "wir werden mit dem SVC2 dann auch Probefahrten anbieten".

Für mich stellt sich eher die Frage: Wird alles zeitlich glatt laufen?
Oder: Wann ist es endlich soweit, dass der SVC2 auf der Bühne präsentiert wird?
Allerdings ... ;)

knutik hat geschrieben: (...) ein Prototyp ist eine verdammt teure Angelegenheit die im normalen Leben kein Mensch fahren darf außer irgendwelchen Spezialisten.
Da können wir mal sehen wie groß das Vertrauen Sono Motors in uns Spezialisten 😉 hat, dass wir die SVC1 und dann die SVC2 nicht kaputt fahren 👍
knutik hat geschrieben: (...), und es würde mich interessieren wie man einerseits weitere Anzahler akquirieren möchte mit Probefahrten, andererseits die Autos zu wertvoll und auch zu unentbehrlich sind als dass man sie für Probefahrten verwenden könnte ?
In dem man in den Apfel beißt, sich mit dazu setzt, den Notaus-🔴 im Auge behält und die Spezialisten ne Runde drehen lässt.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Florian96 hat geschrieben: Also den e-Golf gibt es grad für 17.000€ Brutto. Dann hab ich noch 8000€ für ne PV-Anlage übrig. Oder was macht den Sion jetzt so viel mehr Wert als den Golf?
Du vergleichst den Listenpreis des Sion mit irgendeinem "Bruttopreis" des Golf aus irgendeinem Angebot? Ich sehe nur einen Listenpreis von 31T€ für den Golf. Das würde ich jetzt als Vergleich heranziehen.

Abgesehen davon, dass es nun mal verschiedene Geschmäcker und Vorlieben gibt, hat der Sion einiges auf was ich Wert lege, was ein Golf nicht hat. Und das, obwohl der Sion billiger ist. Wenn es dich interessieren sollte kannst Du ja mal die 300 Seiten hier durchlesen. Klar, ist anstrengend wegen den ganzen einzeiligen und unqualifizierten Halbwahrheiten die hier verbreitet werden.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wie will man mit diesen Prototypen stark abnutzende oder gar zerstörende (crashtest) Prüfungen fahren ?

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

ArmesSchwein
read
as0770 hat geschrieben: Abgesehen davon, dass es nun mal verschiedene Geschmäcker und Vorlieben gibt, hat der Sion einiges auf was ich Wert lege, was ein Golf nicht hat. Und das, obwohl der Sion billiger ist.
Falsch: der Golf "hat" und "ist" ... da fahren bereits dutzende/hunderte damit rum - der SIon "will" und "verspricht" - das war's auch schon. Wenn man 5000 EURO zwischen einem inzwischen real produzierten Auto (einer der größten Hersteller mit riesigem Werkstattnetz) vergleicht mit einem Startup mit Computeranimation und viel Wunschdenken, sind die 5000 EURO "peanuts" zwischen realem Fahrzeug und einer Idee von Studenten die seit Jahren versuchen so etwas zu bauen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Falsch: der Golf "hat" und "ist" ... da fahren bereits dutzende/hunderte damit rum - der SIon "will" und "verspricht"
Die Diskussion drehte sich um die Frage, warum der Sion so viel mehr Wert sein soll als der Golf. Dass der Sion noch nicht auf der Strasse ist liegt in der Natur eines in der Entwicklung befindlichen Autos. Aber danke, dass Du uns nochmal daran erinnert hast.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Zur Frage, wann die vier neuen Prototypen denn fertig sein könnten:

Auftragsvolumen ist 15 Millionen Euro. Wenn der Prototypen Hersteller ( wer ist das eigentlich?) pro Monat eine halbe Million Euro in Rechnung stellt, dann ist das schon sehr hoch vermutet. Das wären pro Werktag 25.000 Euro plus minus, das ist doch schon mal ein Wort. Da brauchst du schon eine ganz schön große Firma, um pro Tag 25.000 EUR in in Rechnung zu stellen. Material kostet ja fast nichts wie wir wissen, kommt alles von der Stange und kostet einen Apfel und ein Ei. Das wären also tatsächlich 25.000 € Lohnkosten pro Werktag, da können einige Männeken fleißig arbeiten dafür. Wir können auch gerne pro Tag 500 € Materialkosten abziehen!

Gesamtes Auftragsvolumen ist 15 Millionen, pro Monat können wohl kaum mehr als eine halbe Million berechnet werden: macht 30 Monate. Das sind genau 2,5 Jahre.

Wenn ich aber bedenke, wie lange die etablierten Autohersteller brauchen um ein Auto zu entwickeln und die haben aber nicht solche Extrawürste wie Photovoltaikanlage und 11kW sinuswandler auf der Wunschliste, und haben ein bisschen mehr Erfahrung und ein bisschen mehr Fachpersonal zur Verfügung, dann meine ich eher dass es genau doppelt so lange dauern wird also 5 Jahre. Nissan hat für den Leaf 5 Jahre gebraucht und wenn Sono Motors das schneller schafft: Chapeau.

Man beachte auch das "Ungefähr"Zeichen vor den 15 Millionen, da steht nicht maximal 15 Millionen sondern ungefähr 15 Millionen....

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1823
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
knutik hat geschrieben: Nissan hat für den Leaf 5 Jahre gebraucht
Sono ist ja eh schon im vierten Jahr.... Da kann es ja nicht mehr so lange dauern :roll:
Dateianhänge
Sono-timline.JPG
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
[/quote]
Sono ist ja eh schon im vierten Jahr.... Da kann es ja nicht mehr so lange dauern :roll:
[/quote]

YES ! Da hast du ganz recht, lieber Kelomat. Und weil das Internet ja nichts vergisst, können wir das hier alles wunderbar nachvollziehen und die Entwicklungsschritte der beiden Fahrzeuge gut miteinander vergleichen: 2005 begann die Entwicklung des Nissan Leaf. Nach vier Jahren passierte dann das hier im August 2009 in Yokohama:

https://money.cnn.com/2009/08/02/autos/ ... tric.reut/
Screenshot_20200226-204313.png
Und, vergleiche mal die zeitlichen Prognosen der Firma NISSAN mit den zeitlichen Prognosen und Ankündigungen und Versprechungen der Firma Sono Motors: seinerzeit hatte Nissan angekündigt, das Auto 2012 weltweit auf dem Markt zu bringen... Aber, wie wir alle wissen wurde es dann tatsächlich schon ab 2010 verkauft. Sie waren also zwei Jahre schneller. Noch Fragen?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag