Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,
flechtlicht hat geschrieben: Zugegeben, die Sonos haben seeehr viel Glück gehabt aber es auch verdient.
Womit?

Grüße
Torsten
Soviel Glück wie ein Sechser im Lotto mit Zusatzzahl.... und auch genauso wahrscheinlich. Höchstens !

Aber der Vergleich mit dem Sechser im Lotto inklusive Zusatzzahl hinkt: Der Lottospieler muss ja seinen Einsatz selber bezahlen... durch seinen Einsatz hat er sich sozusagen das Glück des Gewinns "verdient".

Womit genau Sono so ein Glück verdient hätte, würde mich auch interessieren?

Ts ts ts.... wenn man als Autohersteller auf Glück hoffen muss, aber echt auf eine unglaubliches Riesenglück.... ? Früher hatten die Autohersteller gesetzt auf Begabung /
Genialität, handwerkliches Können , Fleiß, unternehmerischen Mut... und die Hoffnung darauf, dass sie zumindest nicht Pech haben würden. Aber wenn die Hoffnung auf Glück die einzige Trumpfkarte ist, dann schauts schon ganz schön düster aus.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Fortes fortuna adiuvat (bzw. in seiner ursprünglich altlateinischen Form: Fortis fortuna adiuvat) ist ein lateinisches Sprichwort. Es lässt sich übersetzen als „Den Mutigen (Tapferen) hilft das Glück“.

Der erste (Investoren) Goliath ist schon mal flachgelegt.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
So kommen wir nicht weiter.
Messen wir Sono Motors doch einfach Mal an einer kurzfristigen Zusage.
Habe da keine Ahnung, hat denn schon jemand von Sono Motors eine Zoe für 27 euro pro Monat inkl. Batteriemiete geleast?
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sanoj
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 08:04
  • Wohnort: Werder/Havel
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wo willst Du denn HIN?......lass doch einfach mal locker und geb Sonomotors Zeit.......

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
sanoj hat geschrieben: Wo willst Du denn HIN?......lass doch einfach mal locker und geb Sonomotors Zeit.......
Gute Frage. Bis vor kurzem hatte ich versucht Bewohner dieses Planeten vor einem finanziellen Desaster zu bewahren. Habe ich nicht geschafft. Nun gehe ich davon aus, dass Sono Motors Ende 2020 neue Vorführwagen hat, welche wieder auf Kundenfang gehen werden. Nun versuche ich zukünftige reservierer und Interessenten meine Meinung dazu zu vermitteln. Reicht dir meine Erklärung aus?
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Volt hat geschrieben:
Nun versuche ich zukünftige reservierer und Interessenten meine Meinung dazu zu vermitteln. Reicht dir meine Erklärung aus?
Stefan
Du darfst gerne deine Meinung dazu vermitteln sofern sie zu gunsten des Sion ausfällt.
Negative Schwingungen können wir hier nicht brauchen!

Allein schon aus Rücksicht den aktuellen Geldgebern gegenüber!
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Rockatanski
  • Beiträge: 842
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Wer ist wir?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben: Du darfst gerne deine Meinung dazu vermitteln sofern sie zu gunsten des Sion ausfällt.
Negative Schwingungen können wir hier nicht brauchen!
Allein schon aus Rücksicht den aktuellen Geldgebern gegenüber!
:lol: :lol: :lol: das gilt aber erst wenn die Sion-Sekte die Weltherrschaft übernommen hat.
:ironie:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7451
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 922 Mal
read
Wieso sind die Fronten so verhärtet? Im Grund sehen alle sehr klar, nur die Interpretation der Außensicht dieses Forums geht auseinander.

Einerseits will hier niemand, dass jemand unbedacht durch zufällig Lesen in ein Projekt investiert, welches seit Anfang an an einem seiden Faden hängt und vielleicht niemand sein Geld wieder sieht, ohne zu wissen worauf man sich einlässt. Andererseits will hier niemand, dass Leute die Potentiell in der Lage wären Sono Motors zu unterstützen, das Risiko richtige einschätzen durch Kriminalitäts-Phantasien abgeschreckt werden, sodass der Faden reißt und die Verschwörungs Theoretiker durch ihre Machenschaften eine Selbst-erfüllende Prognose provozieren.

Hier sind Reservierer am Werk, die genau dieses Fahrzeug suchen. Beim eGo fehlt mir die Phantasie, welchen vorteil genau dieses Fahrzeug hat, aber der Sion ist noch einzigartig. Diesen Wunsch lassen wir uns nicht ausreden und madig machen. Wir wollen dieses Fahrzeug und sind bereit dafür auch ein persönliches Risiko ein zu gehen. Das allerdings ist so gering, das es schon fast lächerlich ist darüber zu diskutieren. Jeder der selber einen Verbrenner umbaut steckt viel mehr Kohle in die Sache und wird zum Helden gemacht, auch wenn er die Straßenzulassung niemals schafft.
Die Sion Reservierer stecken viel weniger Geld in die Sache, Ausgang aber genauso ungewiss. Nur der Wunsch genau dieses Fahrzeug zu Fahren vereint.

"Ich ziehe meine dunkle Straße, und schlage die Trommel dazu... Ich schlage sie heute und morgen, und die Trommel die trommelt den Schritt. Mein, Bruder, mein Bruder geht mit! Halt an mein Bruder, mach kehrt mein Bruder und gehe die Straße zurück, ich kenn einen Weg der führt dich mein Bruder [...]"

Und genau so mache ich es, jeder der nicht weiß was er tut wird aufgeklärt. Meist brachen die den Sion gar nicht, brauchen jetzt ein EV aber mit ganz anderen Features und Größe. Die Beratung welches Fahrzeug tatsächlich wann für wem passt muss unabhängig vom eigenen Wunsch sein einen Sion zu wollen, mit vollem Risiko. Wenn sich aber Mitstreiter finden, ja dann ist es gut. Weil ohne diese reißt der seidene Faden sofort. Also schlage ich weiter meine Trommel.

Und ja, es ist gut, dass hier pro und contra des Sion diskutiert wird, auch die Skepsis muss spürbar sein, von jedem. Aber ein wenig Zweckoptimismus darf schon dabei sein. Ich selber habe Monate gebraucht um mit der Idee des Sion klar zu kommen, kann jeder gerne hier nachlesen, das Internet vergisst nicht, ich brauche keinen neuen Nick Namen nur weil ich meine Meinung ändere.

Andererseits habe ich leicht Lachen, weil ich seit 2013 ein gutes EV fahre, und daher sehr gelassen einer Verschiebung zur nächsten zu zu sehen. In der Hoffnung irgendwann einen Sion zu besitzen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Da ich hier nicht rumraten will, warte ich mal ab wie sich das mit den 10 Millionen verhält.
"The 10 million loans are not included yet."
Quelle: Twitter

Würde heißen es sind/werden >45 Mio
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag