Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
zapcar hat geschrieben:
as0770 hat geschrieben: 2. Sono hat sich bisher am ausgiebigsten damit beschäftigt, ich gehe davon aus, dass dabei auch Werte in Form von Know How und Patenten entstanden sind.
Lesen Sie das Patent zur Solarintegration. Es ist sehr rudimentär und geht nicht ins Detail.
Keine Beschreibung, wie die Solarzellen zusammen mit den Polycarbonatschichten geformt werden.
https://worldwide.espacenet.com/publica ... geNumber=1
Sinn eines Patents ist es die Angaben allgemein zu halten um möglichst viel abzudecken. Wenn alles bis ins Detail erläutert wird, ist auch nur dieses Detail geschützt.
Brammo Empulse seit 2014.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
as0770 hat geschrieben: 1. Solarintegration wird kommen. Inzwischen beschäftigen sich viele Hersteller mit dem Thema.
2. Sono hat sich bisher am ausgiebigsten damit beschäftigt, ich gehe davon aus, dass dabei auch Werte in Form von Know How und Patenten entstanden sind.
Meine Thesen dagegen:
  1. Die Solarintegration direkt im Fahrzeug wird eine Nischenanwendung bleiben. Die Vorteile sind zu gering im Vergleich zur Anwendung "Stationäre PV <-> Konventionelles BEV". Dazu ist die Fläche auf dem Auto und damit die erzielbare Peakleistung zu gering. Die PV-Flächen sind zudem grundsätzlich suboptimal ausgerichtet, so dass die Kosten-Nutzen-Relation leidet.
  2. Auch Sono hat bis heute noch nichts Marktreifes auf diesem Gebiet entwickelt. Auch bei Sono ist das bislang nichts weiter als eine schöne Idee, deren Praktikabilität noch gar nicht geklärt ist.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Es ist wirklich spannend. Anfang 2018 hiess es dass bei 5000 Reservierern das Auto gebaut wird und Ende 2019 steht. Wenn jetzt die Entwicklung nicht abgeschlossen ist - was ist dann in der Zwischenzeit passiert? Unabhängig vom Produzenten des Fahrzeugs hätten ja die einzelnen Komponenten zwischenzeitlich entwickelt werden können. Es sei denn das alles am Geld der Investoren hing (wo die Verhandlung ja nicht erfolgreich war).
Ich fürchte dass ursprünglich alles (Entwicklung und Fertigung) von dem Auftragsfertiger hätte gemacht werden sollen, das hat aber nicht geklappt. Dann sollte ein Investor / Partner gefunden werden der zumindest das Geld für die Entwicklung und Produktion bereitstellt. Hat auch nicht geklappt.
Nun gibt es etwas Geld aus der letzten Runde (die ca 50Mio). Allerdings muss nun sehr viel mehr selbst erledigt / entwickelt werden als man vlt 2017/18 gedacht hat.
Meine Befürchtung ist dass hier noch sehr viel nicht klar und bedacht ist, und auf dem Weg noch sehr viele Detailprobleme auftauchen werden, welche den aktuellen Zeitplan weiter dehnen werden. Es kann durchaus sein dass auf dem Weg dorthin noch Features auf der Strecke bleiben (müssen). Mit den 50Mio kann man schon was machen.

Ggf gibts ja in 3-4 Jahren Auftragsfertiger welche auf einer einheitlichen Plattform Elektroautos mit Custom-Karosserien und einer Auswahl an Interieur bauen. Sowas könnte ja dann die Basis für einen Sion mit den Sonderfeatures sein (Solar, V2G?).
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • as0770
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 15. Apr 2018, 20:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
phonehoppy hat geschrieben: [*]Die Solarintegration direkt im Fahrzeug wird eine Nischenanwendung bleiben. Die Vorteile sind zu gering im Vergleich zur Anwendung "Stationäre PV <-> Konventionelles BEV".
Du solltest es nicht so pauschal betrachten. Für viele wäre die Solarintegration ein gewaltiger Vorteil.
Brammo Empulse seit 2014.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: ....najaaaaa, bis heute gibt es (fast) nichts "Greifbares", was Sono vorweisen kann.
Doch, Marketing, das können die.
Das Geld ist real und greifbar.
Sogar derzeit noch vorhanden.
Stefan
PS: die haben mindestens 3 Firmen welche
Bilanzen veröffentlichen müssen.
Bei mindestens 2 Firmen werden die gesetzlichen Vorschriften nicht eingehalten.
Die wollen Autos bauen, hallo?
Bekommen evtl. ein 10 Millionen Wandeldarlehen und kennen die Eckdaten dazu nicht wirklich, hallo?
Wenn wirklich gewandelt werden sollte, was ich nicht glaube, dann verwässern die Sono Punkte, es sei denn.....
Ich gehe derzeit davon aus, das Ende 2020 neue Vorführwagen da sind und weiter Probefahrten angeboten werden um weiteren Interessenten geld aus der Tasche zu ziehen.
Auch bei den neuen Fahrzeugen werden die Solarpanele den Fahrzeugakku nicht laden können, behaupte ich. Jetzt können die Follower ......
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2161
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
as0770 hat geschrieben:
phonehoppy hat geschrieben: [*]Die Solarintegration direkt im Fahrzeug wird eine Nischenanwendung bleiben. Die Vorteile sind zu gering im Vergleich zur Anwendung "Stationäre PV <-> Konventionelles BEV".
Du solltest es nicht so pauschal betrachten. Für viele wäre die Solarintegration ein gewaltiger Vorteil.
siehe viewtopic.php?f=123&t=30082&p=1193256#p1193256
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Was solche Patente wert sind oder wert sein können, hat man ja gesehen bei der Insolvenz von Cargolifter. Die hatten ja auch das erste solarbetriebene Prallluftschiff entwickelt... das war ja auch eine Weltneuheit! Ganz am Schluss sollten die ideellen Werte, Patente und so weiter an Zeppelin Friedrichshafen verkauft werden.... Zeppelin hatte sich alles angeschaut und mit danke aber nein danke zurückgegeben. Hat den Steuerzahler also z.b. mich verdammt viel Geld gekostet diese Cargolifter Idee inklusive solarbetriebener Prallluftschiffe. Ich hoffe dass sich das nicht wiederholt.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Volt hat geschrieben: ....., um weiteren Interessenten geld aus der Tasche zu ziehen.
Stop, Korrektur, ich habe es schon mehrmals geschrieben, ich kann mir durchaus vorstellen, das die Geschäftsführer daran glauben, sind halt noch jung.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
20200210_225522.png
Manche sagen ja, es sei noch nie so viel Geld wie von sono Motors zusammen gesammelt worden für ein Technologie Projekt... Aber, weit gefehlt! Das hatten wir schon mal und zwar mit 300 Millionen Euro! Cargolifter. Also da haben sie noch was vor sich um diese Summe zu toppen ! Ach ja, damals nannte man sowas halt nicht Crowdfunding.... da gab es diese schicken und vor allem super wichtigen denglischen Worte noch nicht...

Und warum ging Cargolifter mit lautem Krachen in die Pleite? Sie hatten sich verrechnet oder eher verschätzt bei den Kosten für die Entwicklung.... hm. Die Patente für das erste Solar Luftschiff der Welt wollte dann später kein Mensch haben.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Volt hat geschrieben:
Volt hat geschrieben: ....., um weiteren Interessenten geld aus der Tasche zu ziehen.
Stop, Korrektur, ich habe es schon mehrmals geschrieben, ich kann mir durchaus vorstellen, das die Geschäftsführer daran glauben, sind halt noch jung.
Stefan
Das führt aber leider nicht zu einer besseren Bewertung, finde ich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag