Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

seb
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Die dritte war und ist schon immer dabei. Die Stimmrechte sind allerdings wie überall in der Wirtschaft, die beiden Jungs haben jeweils 10x so viele. Der Anteil liegt laut Handelsregister unter 5%. Daher ist auch klar warum die beiden die Geschäftsführer sind und immer waren.

Für die Gründer-Story ist das super. Es ist 2020. "Boybands" wie Steve Jobs und Steve Wozniak bringen, oder Elon Musk und JB Straubel sind out :-)
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich fasse die Argumente der Realisten zusammen,

Moos ist teuer, unberechenbar, kompliziert, gesundheitsschädlich, noch nie dagewesen, maschinenfeindlich, unsinnig, überflüssig...

Navina ist ausgeschieden, abgestiegen, abgeschoben, undurchsichtig, problematisch...

Alles ist unverständlich, verwirrend, unmöglich...


Ah ja, ich verstehe, redet ruhig weiter..
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Rockatanski hat geschrieben: Warum wird auf der Homepage nur von 2 „Gründern“ gesprochen?
Bin verwirrt...
Das merkt man ...

Ich gebe zu, die Homepage war mal diesbezüglich etwas verständlicher, aber trotzdem kann man das alles noch sehen.
Unter https://sonomotors.com/de/about-us/ steht dick und fett deren Sortierung:
Management Board
Jona Christians: Chief Executive Officer und Gründer
Laurin Hahn: Chief Executive Officer und Gründer
...

Kernkompetenzen
Navina Pernsteiner: Product Manager goSono und Gründerin = 3 !! "Gründer"
Rockatanski hat geschrieben: Kein Wort davon das auch jemand ausgeschieden sei?
Wenn da von denen keiner ausgestiegen ist, dann braucht es auch kein Wort darüber.

https://sonomotors.com/de/story/
Oktober 2012 Telefonat zwischen Jona & Laurin
Dezember 2015 basteln die ihre Idee zu zweit
Januar 2016 zusammen mit Navina gründen Jona und Laurin Sono Motors (NAvina brachte das Design ins Projekt ... steht alles auf der HP)
usw.

Es steht alles da!
Macht einfach mal die Augen auf.

Daher kommen vermutlich auch manche wilden Spekulationen, wenn man einfach irgendwelche Dinge annimmt, die schon längst nicht aktuell sind (Glasdach) oder noch aktuell sind (Navina sei angeblich weg) ...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

spainecko
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 15:01
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Rockatanski hat geschrieben: Gerade von der Homepage einen Screenshot gemacht

Bild

Laut Wikipedia ist Sono ja von 3 Personen gegründet worden

Laurin Hahn
Nevina Pernsteiner
Jona Christians

Warum wird auf der Homepage nur von 2 „Gründern“ gesprochen?

Ist der Wikipediaartikel falsch?

Wie ist die aktuelle Geschäftsführung?

In Wikipedia wird von einer Erweiterung der GEschäftsführung gesprochen?

Kein Wort davon das auch jemand ausgeschieden sei?

Eventuell kann hier jemand mal eine korrekte Timeline der Gesellschafterstruktur und der Geschäftsführung darlegen?

Bin verwirrt...

Edit Typo
Nach meinen Recherchen Bundeanzeiger.de sind beide noch Geschäftsführer und haben einen Prokuristen ernannt.

Neueintragung 01.03.2016
HRB 224131: Sono Motors GmbH, München, Lindwurmstr. 175, 80337 München. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 16.1.2016 mit Nachtrag vom 29.2.2016. Geschäftsanschrift: Lindwurmstr. 175, 80337 München. Gegenstand des Unternehmens: Entwicklung und Verkauf von elektrischen Fahrzeugen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Christians, Jona, Pullach, *01.06.1993; Hahn, Laurin, München, *18.05.1994, jeweils mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Änderung 13.06.2017
HRB 224131: Sono Motors GmbH, München, Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München. Die Gesellschafterversammlung vom 19.05.2017 mit Nachtrag vom 12.06.2017 hat die Erhöhung des Stammkapitals um 2.027,00 EUR und die Neufassung der Satzung beschlossen. Dabei wurde geändert: Stammkapital. Neues Stammkapital: 27.027,00 EUR. Personendaten geändert, nun: Geschäftsführer: Christians, Jona, München, *01.06.1993, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Änderung 21.07.2017
HRB 224131: Sono Motors GmbH, München, Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München. Die Gesellschafterversammlung vom 14.07.2017 hat die Erhöhung des Stammkapitals um 2.870,00 EUR und die Änderung des § 5 (Stammkapital) der Satzung beschlossen. Neues Stammkapital: 29.897,00 EUR. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen: Sabbione, Martin, München, *02.02.1980.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Beiträge zu NEVS in den Auftragsfertiger-Thread verschoben

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Peterelektro
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Serienreife des Sion werden wir nie erleben. Es fehlt nach wie vor an Kapital. Die Bilanz 2018 war eindeutig. Sono Motors war pleite. Verlust von über 5 Millionen Euro (obwohl die wertlosen Patente mit 8 Millionen als Vermögenswert eingeflossen sind). Die Bilanz 2019 ist zwar unbekannt, es dürfte aber eine Verlustfortschreibung geben mit einer Erhöhung des Verlustes. Interessant für die Bilanz 2019 wäre der kurzfristige Kredit von über 16 Millionen aus der Bilanz 2018, da dieser nur eine einjährige Laufzeit hat. D. h. die Kampagne von Sono Motors mit dem Ziel von 50 Millionen Euro diente letztendlich dazu die Pleite abzuwenden. Mehr ist da gar nicht drin. Eine Serienreife zu entwickeln kostet Geld. Die Einnahmen von 53 Millionen aus der Kampagne müssen mit den Verlusten, Krediterstattungen, Rückzahlung der Stornos gegengerechnet werden. In der Kasse sind jetzt wohl so an die 20 bis 28 Millionen. Davon 10 Millionen eines Wandeldarlehens. Berücksichtigt man die jährlichen Fixkosten für Personal und Büro von 6 Millionen, sind die Möglichkeiten der Entwicklungsarbeit doch arg eingeschränkt.

Verkündet wurde vom Laurin, dass jetzt im September einige Seriennahe Prototypen (ich glaube, es war die Rede von 10 Autos) gebaut werden sollen. Da diese sogenannte seriennahen Prototypen aber eben nicht aus der Produktion kommen und verschiedene geplante Serienteile nicht enthalten werden, sind es halt nur Funktionstypen.

2022 als Produktionsbeginn anzugeben ist absolut unrealistisch. Als Beispiel bitte mal einen Blick auf e.go und VW werfen. E.go hatte gravierende nicht selbst verschuldete Verzögerungen hinnehmen müssen (Lieferanten und Zulassungsprobleme) und VW hat mit seinen ID seine Produktion auf Ende 2020 verschieben müssen (Softwareprobleme). VW wird aber die Edition pünktlich ausliefern (jedenfalls jetzt noch). Ein Start up und ein Volumenhersteller schaffen es nicht im Plan zu bleiben. Ich frage mich, wie Sono Motors dann im Plan bleiben möchte. Die Entwicklung hinkt meilenweit hinterher. Nur wenn jetzt Prototypen aus der Serienproduktion gebaut werden, wäre ein Produktionstermin 2022 möglich.

Ungeklärt auch, wie Sono Motors weiteres Geld in Höhe von 200 Millionen für die Entwicklung generieren möchte. Noch eine Kampagne? Und, fraglich auch, ob dieser Betrag überhaupt ausreichend wird. Hierbei ist noch nicht mal die Rede von den Produktionsanlagen.

Die Serienreife des Sion ist unter diesen Bedingungen nicht erreichbar. Dazu mit jedem Jahr Verzögerung veraltet der Sion immer mehr. Hyundai hat jetzt für seinen Kona eine Förderprämie von 8000 Euro versprochen. Das Basismodel ist dann für 26.400 Euro zu haben. Es kommt immer Bewegung auf dem Markt. Da kann Sono Motors nicht mithalten. Die sind schlicht und ergreifend zu spät.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
@Peterelektro: Zustimmung! Ja von "bis zu zehn Prototypen" meine ich auch gehört zu haben. Ob Laurin Hahn in diesem Text von "seriennahen Prototypen" gesprochen hat weiß ich nicht. Aber es müssen ja wohl funktionsfähigen Prototypen sein, denn ansonsten sind Probefahrten ja nicht möglich und ohne Probefahrten wird ja keinerlei Kundenakquise möglich sein, realistisch gesehen. Darin sehe ich das allergrößte konkrete Problem der nächsten Zukunft, man kann nicht (echte) Prototypen bauen und die Leute mit diesen Autos dann rumfahren lassen. Der Reporter von der Autobild setzt sich in dem Video im Prototypen des VW Buzz ganz ehrfürchtig nicht etwa vorne auf dem Fahrersitz, sondern nur hinten rein und legt extra noch ein Stück Papier als Schutz auf den Boden, weil er so viel Respekt vor diesem Mega wertvollen Auto hat... das betont er auch mehrfach im Text.

Zum Kostenaufwand für einen echten Prototypen im Sinn des Wortes wurde ja schon viel gerätselt hier. Der VW Buzz, übrigens ein Hammer, DAS ist mal ein futuristisches Auto, das zeitgleich mit dem Sion 2022 auf dem Markt kommen wird und ich denke dass das auch real geschehen wird, hat laut Autobild 4 (VIER) Millionen Euro gekostet..... das ist ein funktionsfähiger Prototyp. Soweit ich weiß kann der vielleicht 30 kmh fahren oder so. Selbst wenn Sono es schafft den Prototypen für die Hälfte des Geldes zu bauen, was mich wundern würde weil die Firma Volkswagen wohl eher mehr Möglichkeiten hat einen Prototypen selber, also ohne teure Fremdleistungen herzustellen, : Sollen wirklich Probefahrten mit Fahrzeugen im Wert von ? Millionen/ Stück gemacht werden? Oder aber sind es dann doch wieder veränderte Serienfahrzeuge andrer Hersteller... Das ist die spannende Frage der nächsten Wochen !

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1826
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Also entweder ignoriert ihr wass Sono Motors sagt oder ihr unterstellt ihnen das sie Lügen.

Was machen sie mit 50 Mio?
Das steht auf der Webseite:
Warum 50 Millionen?
Nachdem wir unser Kampagnenziel von 50 Millionen Euro erreicht haben, finanzieren wir nun unsere nächsten Schritte: den Bau von Serien-Prototypen, die Beauftragung von Werkzeugen und Produktionsanlagen bei unseren Partnern und die Erprobung unserer Fahrzeuge.
Und das sie nicht so teuer wie VW bauen ist auch klar, denn sie haben keinen riesigen Wasserkopf zu finanzieren mit Vorständen die schon millionen verschlingen.

Serienfahrzeuge anderer Hersteller wurden auch nie umgebaut, das wurde hier schon mehrfach klargestellt. Nur weil der Fahrtrichtungswahlschalter vom I3 stammte war es noch immer kein I3... Aber das wird ja immer konsequent ignoriert und ständig behauptet. :roll:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Rockatanski
  • Beiträge: 842
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Naja, da steht nix was sie mit dem 50 Mio machen. Es steht nur das wenn sie die 50 Mio erreichen, finanzieren sie xy

Also
Werden die 50 Mio wohl erstmal gut Altschulden, Stornorückzahlungen und laufende Kosten verwendet. Was noch über ist, wird dann für laufendes verwendet. Eventuell auch für die zukünftigen Herausforderungen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag