Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
bm3 hat geschrieben: falls er CCS bekommen soll.
Natürlich bekommt der CCS.

wie erklären sich dann die aktuellen 50kw DC?
Chademo 2022? unwahrscheinlich


barfußelektrisch hat geschrieben:
Es kann und muss jeder für sich entscheiden, sollte aber andere Einstellungen einfach auch gelten lassen.
Wenn man schon den Akku nicht größerbauen will/kann dann doch wohl die Ladeleistung erhöhen.

Naja gut dann bin ich wohl einer der wenigen welcher darauf besonderen wert legt.
Das muss dann der Markt regeln.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Thema "ob die Akkugröße reicht", schon 49 Seiten
viewtopic.php?f=123&t=36478
Viel Spaß ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Es soll ja jetzt noch so lange dauern bis wir 0815-Käufer mal einen geliefert bekommen, in der Zeit kann/sollte sich auch beim Akku- und Ladekonzept noch etwas bewegen. Optionen für verschiedene Akkugrößen wären gut.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Ich selber schließe – zumindest für die erste "Zigtausender-Serie" des Sion – eine Abkehr von der 1-Produkt-Strategie aus. :|
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1826
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Robbi hat geschrieben: Gratulation an Sono Motors!

Jetzt haben sie zwei Jahre finanzielle Luft, - dann geht der Kampf erst richtig los. Mal sehen welches Forum dann das Leiden und Wehklagen der Geschädigten zum Thema Sion begleiten wird.

Ist lediglich meine nicht maßgebende Meinung dazu.

Hoffe, diese wird nicht gelöscht! ;)
Es wird kein Wehklagen geben.
Bis der Sion auf der Straße ist brauchen sie insgesammt 250 Mio€... 50 Mio€ haben sie schon zugesagt bekommen.
Woher kommt der Rest?

Bei der Umfrage haben über 80% gesagt: Macht weiter! Wenn wir jetzt von 10.000 reservierern ausgehen, wollen 8.000 einen Sion wirklich haben.

8.000x25.500€=204.000.000€

Die restlichen 46.000.000€ bekommen sie von 1803 neuen Kunden. Ach so, die haben sie schon... Siehe Webseite: Neue Reservierungen (3.181) und wenn wir noch die 1004 Stornos abziehen sind es 2177 schon jetzt ohne neuer Probefahrt und Werbetour mit dem Serien Prototypen.

Auch ich hatte nicht den Mut jetzt viel Geld vorzustrecken, aber mit diesem Meilenstein wird es immer sicherer das der Sion kommt. Und wenn sie dann kommen und sagen sie brauchen wieder Geld für die Serienfertigung werde ich (wie sicherlich auch alle anderen die den Sion haben wollen) mein Auto im Voraus bezahlen.
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Fakt für mich ist, dass die Kampagne keinen Reinerlös von 50 Mio € bringen wird.

Grund: Stornierer müssen ausgezahlt werden, unverbindliche Zusager bis 30.12. springen ab und danach hinzugekommene Zusager werden nicht alle bezahlen.

Also eine sehr wackelige Angelegenheit!

Fakt ist aber auch, dass Sono Motors trotzdem weitermachen wird; auch auf dieser wachsweichen finanziellen Basis, welche ohne Firmenrisiko nur auf den Schulter der vertrauensseligen Community lastet .

Und dann folgt der nächste Hilfeschrei an die Conmmunity, uns fehlen noch 254 Mio € zur finalen Produktion, wobei ich diese Summe noch immer für zu tief gegriffen halte.

Also ich bin raus, - auch aus dem Alter an dem ich an Märchen glaube!
Zuletzt geändert von Robbi am So 19. Jan 2020, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Ẃenn man es erstmal bis dahin geschafft haben sollte dass die Investitionen in die Serien-Produktionsmittel anstehen, kann man sich wahrscheinlich auf anderen Wegen das Kapital dafür besorgen, wurde ja auch schon so kommuniziert. Man zieht das jedenfalls momentan in Erwägung.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
[Vollzitat entfernt]

Hast du Recht!

Das sind ja noch die ominösen 70 Mio € von einer Bank! Ohje...nächstes nicht kalkulierbares Risiko!

Sag mal so: Egal welches Ziel ein Projekt hätte, bei all diesen Fragezeichen und Risiken, würden alle Alarmglocken schrillen!
Wobei hier nur der finanzielle Aspekt betrachtet wird; - Nebenschauplätze wie Wettbewerbsfähigkeit, allgemeine zukünftige Wirtschaftslage, ...usw fehlen noch!
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Die 50 Millionen Kampagne: 1d-1h-1-m-1s-Stand, der letzte seiner Art ...

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
... mit einem weiter gestiegenen Kampagnen-Wert. Was sich davon als reale Zahlung manifestiert,
Bildschirmfoto 2020-01-19 um 22.58.57.png
wird ja noch zu sehen sein. Aber schon soo ein klarer Erfolg gegen alle Neider, Miesmacher und Selbstrechtfertiger.
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Die 50 Millionen Kampagne: 1d-1h-1-m-1s-Stand, der letzte seiner Art ...

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Miage hat geschrieben: Aber schon soo ein klarer Erfolg gegen alle Neider, Miesmacher und Selbstrechtfertiger.
Welcher Erfolg?

Wieviel hat Sono von der angezeigten generierten Zahl bereits bekommen?
Hast du da weitere Informationen?
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag