Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

nextECar
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
phonehoppy hat geschrieben: Vielleicht wird dort momentan noch gar keine ernsthafte Fahrzeugentwicklung betrieben, sondern das ganze Unternehmen konzentriert sich auf die Beschaffung finanzieller Mittel. Das wäre für mich jedenfalls eine naheliegende Vermutung.
Ohne Moos nix los. Das ist numal leider so. Insofern kann ich verstehen dass Sie Geld einsammeln müssen. Aber der Widerspruch vom Erscheinungsbild der Website zum Status des Produkts ist schon markant. Kennt man sonst nur von amerikanischen Startups.
Aber sehen wir es positiv: das ist auch eine Art der Umverteilung von oben nach unten.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 687
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 222 Mal
read
phonehoppy hat geschrieben: Im Gegenteil, ich denke, dass bei Sono die Hauptkompetenz im PR und Web-Marketing liegt, und dass dadurch auch momentan dort Ressourcen gebunden werden, die eigentlich in die Fahrzeugentwicklung gesteckt werden sollten. Vielleicht wird dort momentan noch gar keine ernsthafte Fahrzeugentwicklung betrieben, sondern das ganze Unternehmen konzentriert sich auf die Beschaffung finanzieller Mittel. Das wäre für mich jedenfalls eine naheliegende Vermutung.
Es arbeiten ja nicht alle 100 Mitarbeiter an der Website oder der Firmenentwicklung.
Wenn dort intensiv gearbeitet wird heißt das ja noch lange nicht, dass nichts an der technischen Entwicklung passiert.

Klar, es gibt Verzögerungen und Probleme, aber so eine vereinfachte Darstellung passt eben auch nicht.
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
TorstenW hat geschrieben:
AbRiNgOi hat geschrieben: @Torston: Nein, Sono hat ein Fahrzeug hin gestellt das gerade Optisch den momentanen Design Entwicklungen entsprach mit Technik die in der momentanen Projektphase geplant war. Größe, Laderaum, Innendesign, PV, Moos.... aber eben Bauteile verwendet die weder in Serie entwickelt werden sollen noch für den Prototypen entwickelt worden sind.
Den Widerspruch in Deinem Text merkste selber, oder?!
Falls nicht: Die haben einen Mercedes (ok, einen i3 mit ein paar optischen Veränderungen) als "Demoversion" hingestellt, wollen aber (eigentlich) einen Trabbi entwickeln und verkaufen.

Grüße
Torsten
Würde gerne einen OBD-Scanner an den CAN-Bus des Konzepts Sion anschließen und sehen, was er meldet. BMW FIN?

Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Rockatanski
  • Beiträge: 837
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 88 Mal
read

[/quote]

Es arbeiten ja nicht alle 100 Mitarbeiter an der Website oder der Firmenentwicklung.
Wenn dort intensiv gearbeitet wird heißt das ja noch lange nicht, dass nichts an der technischen Entwicklung passiert.

Klar, es gibt Verzögerungen und Probleme, aber so eine vereinfachte Darstellung passt eben auch nicht.[/quote]

Warum nicht?




BMW Fin? Klar, was denn sonst.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 903 Mal
read
Natürlich sind wieder weitere Probefahrten geplant, wenn es so weit kommt...
Mit den Serien-Prototypen werden wir unsere Probefahrten fortsetzen, über die wir bereits mehr als 10.000 Reservierungen erreicht haben.
Quelle: https://sonomotors.com/de/financial-tra ... y/#content

Das ist Teil der "weiteren Finanzierungsstrategie".

Wie man dort Nachlesen kann, nach der 50Mio Kampagne ist ein Kredit von 70 Mio möglich. Und da kommt genau der Punkt des neuen Prototypen ins Spiel:
Mit diesen dann 120 Mio, also grob die Hälfte des notwendigen Kapitals, wird dieser jetzt nur in der Simulation aber in jeden Teil geplanter Sion auf der Serien Fertigungsstrecke gebaut. Dann und jetzt kommt der für mich schwierigste Teil des ganzen, den wo ich gesagt habe da hätte ich aufgegeben: Die Restlichen Millionen für die Serienfertigung kommen aus den weiteren Probefahrten... Eina andere Chance haben die nicht, nur noch die.
Dies ist ein wesentlicher Teil unserer Finanzierungsstrategie über Eigenkapital. Uns erreichen täglich viele Anfragen von Interessenten, die es kaum erwarten können, eine Probefahrt mit dem Sion zu machen.
Im darunter verlinkten .pdf wird aber weiteres angegeben (zum Glück,) weil eben der Serienportotyp einen wichtigen Mailenstein darstellt gibt es scheinbar auch Investoren die da dann einsteigen, auch werden Lizenzgeschäfte genannt und CO2 Flottenpooling, sich also genauso wie Tesla von Verbrenner Fahrzeugen kompensieren zu lassen.... Das alles geht aber erst wenn der Serien Prototyp auf der Straße ist, das ist vielen wichtig nicht nur Euch.
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Fr 10. Jan 2020, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Na ich bin mal gespannt ob mir jemand noch den Sinn der Probefahrten erklären kann und meine These entkräften kann, dass das der große Leimfänger ist.... dass der Hauptzweck des Unternehmens darin besteht, Kunden zu akquirieren ist genau auch meine Meinung. Das dort Fahrzeugentwicklung betrieben werden würde, ist nicht erkennbar ganz im Gegenteil: im Jahr 2020 wird ein demofahrzeug aus dem Jahr 2017 für Probefahrten verwendet ? Voll innovativ!

Ich denke, sono wird nicht als innovativer , "grüner" Autohersteller in die Geschichte eingehen, sondern als erster Autohersteller mit potemkinscher Entwicklungsabteilung. Wer dort gearbeitet hat, kann in Zukunft sicherlich im Bereich Marketing, Webdesign, Webauftritt und Kundenakquise eine einmalige Referenz vorweisen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Meine persönliche Meinung zu den ProbeFAHRTEN:
Es macht extrem mehr Spaß eine Runde mit dem Teil zu drehen als sich einfach nur hinein zu setzen. Außerdem haben sie ja 2 Fahrzeuge am Stand gehabt. Einen zum drin sitzen und einem um zu fahren. Quasi für jeden was dabei.

Warum jetzt noch Probefahrten mit den alten Kisten? Ganz einfach, weil sie da sind und es besser ist die zu nutzen als in dem Büroraum verstauben zu lassen. Solange gleichzeitig gesagt wird, dass es sich nicht um das fertige Fahrzeug handelt und das neue Design etc. gezeigt wird, sehe ich und viele andere, die Sono Motors immer wieder aufgerufen haben doch weiterhin Fahr-Events anzubieten, kein Problem darin.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Chapeau Zapcar: eine super gute Idee, es müsste doch möglich sein bei der Probefahrt unauffällig einen Scanner am OBD einzustöpseln ! Vermutlich liest sono aber hier mit, und verschließt den OBD2 Anschluss jetzt mit einer dicken Platte, sonst kommt noch ein investigativer Journalist auf die Idee die BMW Fin vom Display des Scanners abzufilmen....

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 903 Mal
read
knutik hat geschrieben: dass der Hauptzweck des Unternehmens darin besteht, Kunden zu akquirieren ist genau auch meine Meinung.
Bei einem Start up genau exakt und genau die Hauptaufgabe. Richtig erkannt und von Sono Motors richtig umgesetzt.
Wenn einer seine Hausaufgaben nicht gemacht hat dann NEVS, der als Serien Entwickler und Produzent des Sion genannt wurde und nun nicht mehr zur Verfügung steht. Und genau so, einen Erfahrenen Fahrzeugentwickler an der Seite zu haben, der den Wagen in Serie birngt. Das wollten die Sono Jungs nie selber machen.

Daher hast du recht. Um die Idee des Umweltfreundlichen Fahrzeuges um zu setzen, den Hauptzweck darin zu sehen, Menschen auch von der Idee zu begeistern und mit dieser Menschenmenge einen FAhrzeughersteller oder Fahrzeugproduzenten dazu zu bringen den Wagen her zu stellen. Das war das immer von Sono verlautete Ziel und das wurde perfekt umgesetzt. Genau wie du schreibst, Menschen um sich scharren die gemeinsam ein Ziel haben und die Umsetzung des Fahrzeuges voran treiben. Genau das steht in deren Gründungspapieren, konnte wirklich jeder nachlesen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 903 Mal
read
knutik hat geschrieben: Chapeau Zapcar: eine super gute Idee, es müsste doch möglich sein bei der Probefahrt unauffällig einen Scanner am OBD einzustöpseln ! Vermutlich liest sono aber hier mit, und verschließt den OBD2 Anschluss jetzt mit einer dicken Platte, sonst kommt noch ein investigativer Journalist auf die Idee die BMW Fin vom Display des Scanners abzufilmen....
Und wenn die die Elektronik von einer ZOE genommen hätten wäre die Fin eines Renault raus gekommen, was würde das für einen Unterschied machen. Oder von mir aus Trabbi.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag