Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

ArmesSchwein
read
Ecki hat geschrieben: Sollten wir uns selber nicht fragen, was Innovation für eine Markteinführung bedeutet?
Innovation die es noch nicht gab!
..
Sorry, aber das sind keine Innovationen sondern Ideen. Erst wenn diese umgesetzt werden (können), kann man sie als Innovationen bezeichnen. Wenn man bedenkt, daß die Prototypen nicht einmal ein funktioierendes Display hatten um den aktuellen Solarertrag zu zeigen bzw. selbst sagten, daß zumindest einer davon die Zellen nicht angeschlossen hatte. Und die Apps, reSono, sind alles nur Ideen - nichts, aber auch rein gar nichts wurde in echt gezeigt. Das einzige waren zwei Autos, die vermutlich einen E-Motor eingebaut hatten. Das war's. Solarzellen aufgeklebt - und? Funktionieren sie? Wo kann ich das sehen? Man wird erst sehen müssen ob diese Ideen und Versprechungen auch realisiert werden.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Duke711
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:41
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Sion ist und bleibt eine Luftnummer. Geführt von jungen und unerfahrenen B.Sc. Absolventen, stimmt Autos mit einer funktionierenden Produktionkette kann ja heute jeder herstellen... Ein Blick zu Tesla reicht, die waren deutlich besser aufgestellt, aber auch da haberte es.
Viel erstaunlicher fande ich aber die ursprüngliche Crowdfunding Kampagne.
Ein paar einfach gehaltene Bilder, etwas animiert das ganze mit einen Text untermalt, fertig. Nicht mal ein funktionstüchtiger Prototyp vorgestellt, geschweige Explosionszeichnungen oder animierte CAD Daten. So einfach kann es sein, 4 Millionen eingesammelt, Elektrohype sei dank.
Schaut euch ruhig die Lehrpläne von einen B.Sc an, mehr als Grundlagenwissen wird da nicht vermittelt. Reicht alle mal nicht aus um ein Auto zu entwickeln. Aus diesen Grund kauft Sono Motors auch alles ein, wie man ja an den Austellungsfahrzeugen gesehen hat, ein umgebauter I3, der so in dieser Form nicht erscheinen kann. Ob da aber das Kapital (25 Millionen ?) reichen wird, ist mehr als fraglich, eher nicht.
Sono Motors ist höchst intransparent und dazu noch eine berüchtigte Salamitaktik, bei großen DAX Konzernen schlägt man sofort Alarm, hier nicht, gut in den Nischenunterforum sind auch eher Fanboys mit ihren Verschwörungstheorien zu gange. Vielleicht wachen diese spätestens dann auf wenn das investierte Geld verloren ist.
70 Mitarbeiter? davon ist sicherlich über die Hälfte für das Marketing angestellt. Ein transparentes und seriöses Startup würde klar und deutlich z.B: über eine Roadmap kommunizieren. Die Punkte die abgearbeitet werden sollen, sind bekannt.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Wieder so ein Spezialist.

Ich habe nicht ganz exakt gezählt, aber das dürfte so ca. der 13.342 Beitrag mit diesem Inhalt sein.
Auch werden hier diejenigen, die dem Projekt noch einen Erfolg zubilligen wieder als Fanboys (ohne Hirn vermutlich) tituliert. Super.
Ein Glück, dass es hier richtig kluge Leute gibt, die die blöde Masse aufklärt - nur halt zu spät.

Die "Fanboys" wissen das alles schon selbst - wenn auch durchaus mit abweichenden Bewertungen. Dass die Reservierungsgebühr weg sein kann, war schon immer jedem klar (da bin ich sicher).

Ob und wie der Sion kommt, kannst Du nicht besser wissen als wir.
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Schaumermal
  • Beiträge: 3071
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 596 Mal
  • Danke erhalten: 876 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Wieder so ein Spezialist. Ich habe nicht ganz exakt gezählt, aber das dürfte so ca. der 13.342 Beitrag mit diesem Inhalt sein.
Jeder - oder fast jeder - der dieses Forum betritt wird sich über kurz oder lang mit dem Phänomen Sion beschäftigen. Und einige schreiben dann ihre Eindrücke. Dass fast jeder - ich habe auch dazu gehört - einen vergleichbaren Argumentationsgang hat liegt in der Sache.
Davon, dass eine Argumentation oft wiederholt wird - wird sie nicht falscher ..
Und du kannst nicht ernsthaft erwarten , dass jeder Neuforist sich das ganze Forum durchliest, die besagten 13.342 Beiträge zu findet und dann sagt: Es ist genug .. es reicht .. es müsste jeder kapiert haben ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Ich habe Duke711 jetzt nicht als Neuling angesehen.
Mein Problem mit dem Beitrag ist, dass gleich wieder eine Beleidigung eingebaut ist (Fanboys verstehe ich als "leichtgläubige Vollidioten").
Dazu kommen Begriffe wie "Luftnummer", "unerfahrene" usw.
Alle anderen sind eben doof. Man selbst würde natürlich alles viel besser machen.

Bei einer rein sachlichen Einschätzung hätte ich nichts gesagt.
e-Golf seit 01/2020

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

umali
  • Beiträge: 5079
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 258 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: ....
Mein Problem mit dem Beitrag ist, dass gleich wieder eine Beleidigung eingebaut ist (Fanboys verstehe ich als "leichtgläubige Vollidioten"). ...
Nimm's mir nicht übel, aber wer sowas schlussfolgert, hat schwerwiegende Probleme. Vielleicht machst Du mal 'ne temporäre Auszeit von Deinem Lieblingsthema.
Ich verstehe ja, dass Du den Sion gern hättest, aber Leute endgültig aus einem thread drängen wollen, die (wohl begründet) anderer Meinung sind, hat's einfach nicht. Das gilt übrigens für Jungstar Hansi090 genauso.

Gott bin ich froh, E-Auto fahren zu können. Ohne scheint man in einer Frustrationsschleife zu landen.

VG U x I

ps
Was kann man aus der Sono-Butze eigentlich noch so machen?
Bei Cargolifter gab's ja noch ein downgrade zum Wellnesspark, aber bei Sono? 2 Autolein als Skirutsche verbuddeln? Die könnten Dank Solarzellen sogar mit ein paar 5mm-LED's innenbeleuchtet werden (für Nachtski).
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Papamatti
  • Beiträge: 140
  • Registriert: So 9. Sep 2018, 01:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ist Euch schon mal aufgefallen, dass ihr Euch im Kreis dreht?
Ich bin kurz davor dieses Forum zu verlassen, weil hier einfach nur noch Blödsinn geschrieben wird.
Ich warte einfach ab wie es mit dem Sion bis Ende 2019 weiter geht und dann wird entschieden, punkt.
Sion Sono Motors Vorbesteller #46XX

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

dingsvomdach
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Hab gerade ne Mail an Sono geschickt, mal schauen was als Antwort kommt:

Moin Sono!
Nach meiner letzten Mail hatte ich mir eigentlich vorgenommen erstmal nicht weiter zu nerven und euch eure Arbeit machen lassen. Leider muss ich jetzt aber doch noch einmal schreiben:
Seit einigen Monaten lese und schreibe ich bei goingelectric im Sono-Unterforum. Schon von Anfang an, aber gerade auch in den letzten Wochen wird dort sehr intensiv Kritik an Sono geübt. Teils sind die Argumente ohne wirklichen Hintergrund, teils aber auch wohlüberlegt und gerechtfertigt. Ich denke, dass Sono auch bei goingelectric mitliest, ihr werdet darum wissen, wovon ich schreibe.
Ich habe nun ich meine Verteidigung von Sono weitgehend eingestellt. Meine Zeit ist begrenzt , aber auch, weil seitens Sono nur noch wenige, oder auch nur schwammige Infos kommen. Mir fehlt quasi der Support. Das ist jetzt erstmal nur mein Problem. Was ist aber mit potenziellen Reservierern? Bei der Suche nach Infos über den Sion landet man schnell bei goingelectric, was ich da im Moment zu lesen bekomme, würde mich als möglichen Neureservierer abschrecken!
Darum liebes Sono-Team: Informiert nicht nur über große Schritte, auch (kleine) Rückschläge sind kein Beinbruch. Sollte der Auftragsfertiger nicht schon Ende 2017 bekannt gegeben werden? Jetzt haben wir Februar 2019 und er ist immer noch nicht veröffentlicht. Mir ist das relativ egal, daraus wird euch aber regelmäßig ein Strick gedreht. Das ist nur ein Beispiel, es gäbe noch zig weitere!
Ich werde mal schauen, ob ich eurer Marketing Abteilung mal ne Kiste Club Mate zuschicke um etwas Schwung in die Bude zu bringen!
Ich hoffe das ich in etwa einem Jahr meinen Sion abholen darf, viele Grüße und gutes Gelingen,


Damit bin ich erstmal wieder raus und genieße den Vorfrühling, es gibt wichtigeres :)
Weiterhin StaySono / 43xx / Der Sion kommt nicht zu spät, er kommt zu früh!
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Wenn Sono Motors hier tatsächlich mitlesen sollte, dann kann ich ja gleich Folgendes anbringen:

Liebes Sono Motors Team,
ich verlasse mich fest darauf daß ihr den Sion zur Seriereife bringt und warte ungeduldig darauf, daß mir dieser Ende 2019 zum Kauf angeboten wird.
Ich habe sogar eine Kiste Oettinger darauf gewettet daß ich den Sion bis spätestens Ende Juni 2020 fahren werde.
Lasst mich also nicht hängen!
LG,
Taxi-Stromer
;)
8-)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 529 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Ich hatte auch schon vor, Sono in der Art anzuschreiben. Am Donnerstag hat Robin TV allerdings gesagt, dass in Kürze ein Video zu Sono/Sion kommen soll. Ich hoffe dabei auf ein paar (positive) Neuigkeiten.
e-Golf seit 01/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag