Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Peterelektro
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Da es noch kein endgültiges finales Modell gibt, ist eine Zeitangabe praktisch unmöglich. Gibt es endlich ein finales Modell und kann darauf aufbauend eine Vorserie für die Typengenehmigung gebaut werden, so kann man circa mit 1,5 bis 2 Jahren rechnen bis zur Typengenehmigung und den Beginn der Serienfertigung. Schneller wird es nicht gehen.

Beispielsweise der VW Neo ist in der Jahreswende 2018/2019 mit seiner Vorserie in den Praxistest gegangen und wird nach VW Angaben Anfang 2020 in Serie gehen. Anderes Beispiel ist der E.go, der bereits letztes Jahr in die Serie gehen sollte und durch Probleme bei der Typengenehmigung eine deutliche Zeit-Verzögerung hinnehmen musste und zudem musste die E.go AG noch erleben, das trotz bestehender Verträge Lieferanten gekündigt haben und jetzt wird E.go voraussichtlich erst April/Mai in Serie gehen können.


Ich weiß daher nicht, wie Sono Motors denkt, sie könnten die ersten Sions Ende 2019 ausliefern. Sollte Sono Motors Ende 2020 mit der Serienfertigung beginnen können, wäre das ein Kraftakt und ein großer Erfolg. Ich glaube aber, dass die Serienfertigung erst 2021 beginnen kann und das nur, wenn alles klappt.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

DaCore
  • Beiträge: 211
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 07:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Stichwort "Serienwerkzeug fallende Teile". Hört sich komisch an, ist aber die Grundlage der Typgenehmigung. Einfach per Hand hindengeln und nachher in Serie es ganz anders machen wird nicht funktionieren.

http://www.musterteile.de/c-muster.html

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Fu Kin Fast
read
Egal, wie lange Sono Motors bis zur Serienreife braucht. Wenn sie nicht bis 31.12.2019 den Reservierern einen Kaufvertrag vorlegen können, haben diese ein reguläres Kündigungsrecht gemäß AGB 8.1 (b). Das hätte dann vermutlich einen größerem Impact als die Akkupreiserhöhung, denn aktuell ist man vom guten Willen Sono Motors abhängig, aus der Reservierung rauszukommen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • *Michael*
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Egal, wie lange Sono Motors bis zur Serienreife braucht. Wenn sie nicht bis 31.12.2019 den Reservierern einen Kaufvertrag vorlegen können, haben diese ein reguläres Kündigungsrecht gemäß AGB 8.1 (b). Das hätte dann vermutlich einen größerem Impact als die Akkupreiserhöhung, denn aktuell ist man vom guten Willen Sono Motors abhängig, aus der Reservierung rauszukommen.
Darum habe ich ja auch jetzt schon storniert . Warte aber auch schon wieder seit 4 Wochen auf die Rückzahlung .
Sion von Sonomotors reserviert aber wieder storniert .Geld zurück bekommen.
IONIQ von Hyundai,wäre super aber der Preis ist mir für die Akkugrösse zu hoch .
VW ID Neo oder E Corsa wären interessant .

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
ar12 hat geschrieben: solarzellen liefert solarworld
Richtig. Aufkauf aus den Insolvenzbeständen :D
Bis jetzt hat man doch die Sunpower-Zellen (X-/Maxeon-Linie) genutzt. War ja auch sehr sinnvoll, da extrem hoher Wirkungsgrad, kleine flexibel positionierbare Zellen und guter Temperaturkoeffizient. Das sollte in dem Einsatzszenario auch die Kosten rechtfertigen.

Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass es auch dabei bleibt, wo man solche Infos schon heraus gibt. Oder ist das auch nicht fix? Alternativen gibt es wenig. Auch wenn der Wirkungsgrad im Mainstream-Bereich rasant ansteigt, ist da immer noch ein ordentlicher Unterschied. Größere Zellen und schlechterer TempKoeff kommen da auch noch mit einher. Und die letzten Wp-Gewinne kommen dann auch noch mit Halbzellen und ganz neu: Schindelung. Würde das Design ja schon ein wenig ändern ;)

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
zitic hat geschrieben: Richtig. Aufkauf aus den Insolvenzbeständen :D
irgendwie muss der 16k€ preis ja kalkuliert werden :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Kalkuliert ist da garnix, wie wir spätestens nach dem neuen Akkupreis wissen :lol:

Ich habe mehr und mehr den Eindruck, dass Sono auf eine Übernahme durch einen großen Autohersteller hofft.
Denn das was wir bis jetzt wissen, lässt nicht vermuten, dass Sono in der Lage ist das Auto selber fertig zu entwickeln. Leider.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Kalkuliert ist da garnix, wie wir spätestens nach dem neuen Akkupreis wissen :lol:

Ich habe mehr und mehr den Eindruck, dass Sono auf eine Übernahme durch einen großen Autohersteller hofft.
Denn das was wir bis jetzt wissen, lässt nicht vermuten, dass Sono in der Lage ist das Auto selber fertig zu entwickeln. Leider.
so ist es :roll: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1898
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Wir werden auch mal wieder irgendwann informiert von welcher Firma die Reifen kommen, von welcher Firma die Felgen kommnen, von welcher Firma die Stoßdämpfer kommen, von welcher Firma die Scheibenwischer kommen usw....... :roll:
Wenn über 70 Menschen jeden Tag an so einem Objekt (Sion) arbeiten, dann sollte auch schneller etwas positives dabei rauskommen man man man....Sono-Motors werdet wach!
Wir (9319 Anzahler) und alle anderen sollten von euch besser informiert werden.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

ArmesSchwein
read
Ehm ... 70 Leute arbeiten ... sind angestellt. Lauter Stellenanzeigen die vermuten lassen, daß noch gar nichts auch nur ansatzweise entwickelt wurde. Scheisse man, die 3 Gründer sind echt gut! Einfach mal mit einem CAD Programm etwas hingeklickt, ein paar kleine ...Sono Videos gemalt, 2 Autos etwas umgebaut ... Reservierungsgeld eingesammelt ... große Träume und Versprechungen verkündet ... grüne Geldgeber gefunden ... wohl größere Vertröge abgeschlossen ... Auto? Fehlanzeige. "Serienreife"? EIn Überraschungsei ... oder Kuckucksei ... oder faules Ei?
Ich bin ja letztes Jahr vom Unterstützer zum Skeptiker geworden und vor kurzem schliesslich ausgestiegen. Aber immer wenn man meint, daß es jetzt nur noch bergauf gehen kann, kommen noch dubiosere Infos / Berichte / Gerüchte. Ich sehe Sonomotors inzwischen wie Cargolifter - und die haben immerhin eine riesige Halle gebaut die heute (anders) genutzt wird. :kap:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag