Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

harlem24
  • Beiträge: 7319
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Hansi090 hat geschrieben: Wenn jetzt kein "Großer Konzern" aus dem Hut gezaubert werden kann, dann gibt es wohl keine Serienreife
Warum sollte sich ein Großkonzern sich so einen peinlich Amateurladen ans Bein binden.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
xordinary hat geschrieben:
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Davon konnte man seit einiger Zeit schon ausgehen.... :|
Ja, irgendwie schon. Und obwohl ich die Meinung schon ganz lange vertreten habe, hatte ich immer irgendwie daran geglaubt, dass sie es schon irgendwie hinbekommen würden.

Wie es jetzt aussieht, ist es (zumindest in Deutschland) halt doch nicht so einfach, als Startup ein Auto zu bauen. Siehe e.Go, der auch nicht mehr lange leben wird, weil er jetzt zu teuer wird (er war zuvor schon zu teuer), jetzt der Sion, womöglich auch uniti. Na ja, Versuch war's wert …
Risikoinvestment ist halt ein Fremdwort bei uns. Wobei es Startups wir Rimac oder Northvolt zeigen das es geht.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • ederl65
  • Beiträge: 698
  • Registriert: Mi 10. Feb 2016, 22:23
  • Wohnort: Ebreichsdorf
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
[quote=voltmeter post_id=1132125 time=1575220489 user_id=22497

hast du zufällig 50 melonen über?
[/quote]
Natürlich nicht, aber alle ReserviererInnen.
415.965 - wenn das so weiter geht sind die 50 Mio bald beisammen.
Zuviel ist nicht genug. ;)

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

Nichtraucher
  • Beiträge: 2160
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
eforstho hat geschrieben:
voltmeter hat geschrieben: Feierabend, würde ich sagen
Wuerde ich so nicht sagen. Als Reservierer<5764> kann ich mir schon vorstellen aufzustocken.
Nur ich kann die 50 Mio Kapitalbedarf nicht einschaetzen. Wieviel hat den SonoMotors schon verbraten ?
Haben die schon mal Geschäftszahlen veröffentlicht?
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

EhAuto
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 3. Aug 2018, 15:38
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
voltmeter hat geschrieben: also ich finde die Summe könnte unsere Regierung doch mühelos bereitstellen
wenn ganze Konzerne und Banken schon viel mehr geschluckt haben und für den Steuerzahler garnichts rumgekommen ist
Du sprichst mir aus der Sehle, wenn man überlegt wieviele Milliarden Daimler und co durch die Machenschaften des VDA allein von unsere Bundesregierung jährlich für Forschungsgelder und subventionen einstreicht....
Ich könnte kotzen über die aktuelle Entwicklung und die Macht der großen verantwortungslosen deutschen Automobilkonzerte alias Aktionäre.

Das Konzept SION war und ist das einzige Konzept welches auf 100% Nachhaltigkeit setzt und ein E-Auto endlich mal als E-Auto versteht und konzequent durchdacht ist.
Wenn Sonomotors es in den kommenden 30 Tagen es nicht schaffen sollte, schäme mich für unsere fehlwirtschaft und das hilflose zuschauen unser aller!

Ich hoffe bis zum Schluss auf den Geldsegen für Sonomotors!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
ederl65 hat geschrieben: [quote=voltmeter post_id=1132125 time=1575220489 user_id=22497

hast du zufällig 50 melonen über?
Natürlich nicht, aber alle ReserviererInnen.
415.965 - wenn das so weiter geht sind die 50 Mio bald beisammen.
[/quote]

Schön wärs, aber gehen wir mal von 10.000 Reservierern aus. Dann müsste jeder(!) 5.000 Euro locker machen, um die 50 Mio. zusammen zu bekommen.
Glaubt jemand ernsthaft dass das funktioniert ?? :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Ion-Fahrer seit 2016 am So 1. Dez 2019, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

EhAuto
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 3. Aug 2018, 15:38
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
ederl65 hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben: Wer ist denn heute noch so dämlich und gibt denen Geld?
https://www.electrive.net/2019/12/01/so ... strategie/
Ich!

Ich wünschte es gäbe noch mehr wie dich und etwas mehr Optimismus und hoffe mit dir!!!


... wenn der SION hopps gehen sollte, dann haben wir die letzte wirklichen Inovationen und der Glaube an das gute im Land der Autokonzerne verloren.
Von den großen Automobilkonzernen aus unserem Lande kann man jedenfalls außer Betrug und festhalten mit maximaler Gewinnorinetierung und manipulation richtung Politik keine Invoationen mehr erwarten!

Vermutlich verursacht das jährliche Fehlverhalten der großen Auto-Konzerne den Steuerzahler maximal ein Promill des notwendigen Sion 50Mio Anker.
Wo ist hier der VDA und unsere Politik, wenn wir mal wirklich HILFE und ein RETTUNGSPAKET brauchen?

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
EhAuto hat geschrieben: Das Konzept SION war und ist das einzige Konzept welches .....
Hat doch bisher prima funktioniert.
Geld eingesammelt, gut gelebt.
Und haben immer noch Anhänger,
wegen der Kupplung.
Stefan
PS:
Sorry, bei den Vorstellungen mancher hier musste ich das Mal schreiben.
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
der sion ist,war,bleibt science fiction......leider......
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Entscheidung von Sono Motors: weitere Unterstützung?

USER_AVATAR
read
voltmeter hat geschrieben: also ich finde die Summe könnte unsere Regierung doch mühelos bereitstellen
wenn ganze Konzerne und Banken schon viel mehr geschluckt haben und für den Steuerzahler garnichts rumgekommen ist
Ihre Finanzierungsprobleme schieben die beiden auch auf die Politik. Die große Koalition habe ihre Ziele im Bereich der Start-up-Förderung nicht eingehalten, klagt Hahn. Es gebe in Deutschland kaum große Investoren. Deshalb sieht er „dringenden Handlungsbedarf“. „Es muss möglich sein, ein solches Zukunftsprojekt in Deutschland umzusetzen“, sagt Hahn.
Quelle:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 13684.html
Zeigt halt auch warum wir bei allen aktuellen Technologien so weit zurückliegen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag