Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
MySion
    Beiträge: 36
    Registriert: Mo 22. Apr 2019, 20:44
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 2. Dez 2019, 14:21
Sorry, dachte, das wäre gestern schon gewesen. Danke.
#4626
Anzeige

Re: Sion - Informationssammlung, Presseberichte

menu
thomas1215
    Beiträge: 130
    Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder Mi 4. Dez 2019, 10:28
hibbes hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 03:06
Emobly mit einer Einordnung:
Sono Motors in tiefer Krise. „Emobly“ am 03.12.19
https://emobly.com/de/meinung/sono-mot ... fer-krise/
Eine sehr gute Analyse:

"Seid Euch aber auch über eine Sache im Klaren: 50 Millionen sind nur der erste Schritt und auch 255 Millionen werden bei Weitem nicht ausreichen. Unter einer Milliarde geht beim Bau eines neuen Automodells einfach nicht viel – erst recht nicht, wenn es schnell gehen soll."

Sono Motors braucht vor allem INVESTOREN von Risikokapital, also Leute die Geld geben das sie entweder verlieren oder das guten Profit bringen wird.

Sie brauchen keine "Anzahlungen" von Leuten die dann mit 100% Sicherheit ein Auto geliefert haben möchten. Es ist einfach nicht seriös Käufer zu Risiko-Investoren zu machen.
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - geordert 12/2019, Lieferung geplant 03/2020

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
Benutzeravatar
    trilobyte
    Beiträge: 387
    Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
    Wohnort: CH-Lenggenwil
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 34 Mal
folder Mi 4. Dez 2019, 11:34
eine sehr gute analyse finde ich das nicht wenn er das budget von sono mit vw vergleicht. erstes muss sono viele komponennten nicht selber entwickeln (z.b conti antrieb) und auch nur ein modell entwickeln und nicht x verschiedene.
auch kann ich mir vorstellen dass man mit den ansätzen von sono das ganze schon ein wenig schlanker entwickeln kann wenn man nicht auf altes rücksicht nehmen muss.

schlussendlich hängt das projekt daran ob sich genügend idealisten zusammen finden und das projekt durchziehen.

gruss
siegi

Edit von Mod: Da geht es weiter
viewtopic.php?p=1134271#p1134271
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
Fu Kin Fast
folder Mi 4. Dez 2019, 22:13
trilobyte hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 11:34
erstes muss sono viele komponennten nicht selber entwickeln (z.b conti antrieb)
Denkst du immer noch, das wäre bei klassischen OEM anders? Die haben Zulieferer, die nutzen auch über mehrere Generationen viele Gleichteile.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Dez 2019, 12:37
Fu Kin Fast hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 22:13
Denkst du immer noch, das wäre bei klassischen OEM anders? Die haben Zulieferer, die nutzen auch über mehrere Generationen viele Gleichteile.
Stimmt, auch OEMs lassen immer mehr extern entwickeln. Der Unterschied hier ist vor allem, dass Sono keinen neuen Entwicklungsauftrag für eine Komponente vergibt und daher geringere Fixkosten hat.
Ich glaube allerdings nicht, dass beim Sion wirklich eine Milliarde nötig wäre. Das ist es vielleicht, wenn man eine eigene große Fabrik baut, die hochoptimiert Riesenstückzahlen des Autos raushauen kann. Aber so groß denkt Sono (noch) nicht, auch wenn sie meiner Meinung nach eigentlich schon zu groß denken.

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
Benutzeravatar
    voltmeter
    Beiträge: 867
    Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
    Wohnort: Deutschland
    Hat sich bedankt: 644 Mal
    Danke erhalten: 136 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 12:42
man muss ja schon etwas größer denken, sonst wird nie ein bezahlbares Auto daraus
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Dez 2019, 19:31
Groß denken sollte man aber nur, wenn man die Möglichkeiten dafür hat.
Wenn ich als Startup ein x-beliebiges Produkt bauen will, habe ich natürlich Skaleneffekte, wenn ich mehr davon verkaufe. Aber wenn ich über meine Verhältnisse plane (bzw. "plane") und gleich eine ganze Manufaktur dafür aufziehen will, und dann die dafür nötigen Investments nicht verfügbar sind, wäre es immer noch besser gewesen, ich hätte weniger gebaut und dann halt etwas teurer pro Stück.

Re: Die 50 Millionen Kampagne: Weitere Unterstützung?

menu
umali
    Beiträge: 3951
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
    Hat sich bedankt: 152 Mal
    Danke erhalten: 305 Mal
folder Fr 13. Dez 2019, 20:56
Robbi hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 18:52
https://www.youtube.com/watch?v=e0W5SLHm0fg

Video von Car Maniac...
Aha - V2G ist jetzt e-bikeladen (3:40)? Mit 'nem integrierten Insel-WR? Da wird "DAS Grid" aber schnell ganz klein ;).
Nehmt's mir nicht übel, aber hier werden ahnungslose Neueinsteiger wieder schön über den Tisch gezogen.
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte- ... 32715.html

Re: Die 50 Millionen Kampagne: Weitere Unterstützung?

menu
Rockatanski
    Beiträge: 662
    Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
    Danke erhalten: 63 Mal
folder Fr 13. Dez 2019, 21:23
Das hat jetzt Kaffefahrtniveau.
Der Typ verkauft wahrscheinlich auch seine Schwiegermutter...

Passt eigentlich gar nicht zu den netten Studenten, deren Ideologie jetzt mit Geld kaputt gemacht wird....
Oder so ähnlich?
Nunja, in der Not frisst der Teufel Fliegen.

Re: Die 50 Millionen Kampagne: Weitere Unterstützung?

menu
umali
    Beiträge: 3951
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
    Hat sich bedankt: 152 Mal
    Danke erhalten: 305 Mal
folder Fr 13. Dez 2019, 21:28
Quatschen kann er ja. Der Arme von Sono kommt gar nicht zu Wort.
Sowas prägt die Sono-Jünger dauerhaft. Beim nächsten Versuch passiert Ihnen das (hoffentlich) nicht mehr.
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte- ... 32715.html
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag