Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

TorstenW
read
Moin,

aaaaahja, jetzt haben wir's!
Die kurzzeitig gemessene Maximalleistung wird sich auf lange Zeit mindestens einstellen.
Für diesen Satz: :massa:

Grüße
Torsten
Anzeige

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

knutik2
read
Oh nein, so ist das nicht bei Solarzellen. Die maximale Leistung nimmt bei Erwärmung zunehmend ab, ich dachte das ist allgemein bekanntes Basiswissen?

Das Auto wurde aus der kühlen Halle heraus gefahren, und die Anlage hat dann für einen Sekundenbruchteil 400 Watt produziert. Mit warmen Zellen schaut es ganz anders aus. Wie stark sich die Module beim Sion Prototypen erwärmen und wie sehr die Leistung dadurch sinkt, ist leider Betriebsgeheimnis von Sono Motors, wie es scheint.

Aber, selbst wenn die Anlage bei 38 Grad Außentemperatur also 60 Grad plus x Oberflächentemperatur der Module immer noch 400 Watt bringen würde: was will man damit anfangen? Ein ebike aufladen, oder etwa Autofahren ? Ein einziges Ampere Ladeleistung, wenn überhaupt. Denn Sono Motors verrät ja auch nicht, ob die 400 Watt Modulleistung oder Ladeleistung ist. Falls es 400Watt Ladeleistung sein sollte: Wer schon öfter mal sein Auto mit dem 6 Ampere Ziegel geladen hat, weiß wovon ich rede. Und hier reden wir nicht von 6 Ampere sondern von einem Einzigen? Aber, kann gut sein dass es Leute gibt die mangels elektrischem Grundverständnis sagen: 400 Watt, das klingt nach viel !

Hier ein Link zum Einlesen:

https://www.solaranlage.eu/photovoltaik ... fall-hitze

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
400W sind ja auch viel. 10 Stunden lang und ich habe 4 kWh mehr im Akku. 8 Tage hintereinander und der Akku kann nix mehr aufnehmen und platzt.

Hat Sono eigentlich nochmals zur externen Zellenanbindung geschrieben? Die Integration eines PVcarportes macht viel mehr Sinn.

Sion als PVspeicher für 40 e bikes…
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Es wird nicht jeden Tag 10 Stunden lang 400 W kontinuierlich sein. Die Spitzenleistung einer Solaranlage beträgt nur wenige Stunden pro Tag.
Das ist ganz einfach Sonnenstand steht die Sonne am höchsten Punkt ist am wenigsten Atmosphäre zwischen Sonne und dem Objekt.
Je tiefer die Sonne steht umso mehr Atmosphäre müssen die Sonnenstrahlen durchdringen.
Zuletzt geändert von zapcar am Do 3. Jun 2021, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

knutik2
read
Ja, ich dachte mir schon dass man die lächerlichen 400 Watt ( kurzfristige Spitzenleistung) schön rechnen kann / wird. Warum es aber nicht 1,2 kW sind, wie versprochen?

Dann wäre es ja sehr viel sinnvoller, eine 495 Watt Platte auf dem Dachträger mitzuführen, dann ist das Auto schön abgeschattet, das Modul ist gut hinterlüftet, ist leicht austauschbar, und ich habe 20 % mehr Ertrag als Sono Motors es mit seiner super aufwändigen vollflächigen Solaranlage schaffen kann? Und die kostet gerade mal 195 € brutto... wäre auch ökologisch sehr viel sinnvoller, denn dafür muss das Rad nicht neu erfunden werden ?

https://www.ebay.de/itm/154342235124?mk ... 683b3ffd35

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Das wird ja schon lange gemacht. Solareater Leaf. Ein Klimazone mit viel Sonne wie Arizona hilft sehr bei der Bilanz.
https://youtu.be/lzKVSIE3Dcc

Verschiedene Probleme werden besprochen, wie Standby verbrauch. Pv direct an HV oder über AC Wandlung
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

Casamatteo
  • Beiträge: 1599
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 346 Mal
  • Danke erhalten: 374 Mal
read
Sono hatte ja schon 2018 die beiden Prototypen, mit denen Testfahrten angeboten wurde. Ich habe da immer gefragt warum das "Standzeug" dabei unter ein Zelt kommt, für ein Solarauto widersinnig.
Eigentlich hätten solche PV-Versuche schon damals durchgeführt werden müssen, jetzt ist es zu spät, vor allem für ein eigenes Auto. Aber "Tuning" könnte funktionieren. PV-Platten würde ich auf einen Lieferwagen, Nissan enV 200 oder ähnlich eckige Kisten bauen, und auf Wohnmobile. Das wäre eine Marktnische. Und "biSono" umsetzen als Umbauten von älteren E-Autos, die aus der Garantie raus sind, auf bidirektional.
Smart ED3 EZ2013 56000km 2. 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen ca. 12 kWh Energie als Brennstoffverbrauch in der Raffinerie, keine 42 kWh als Strom wie Andreas Burkert behauptet. Er hat vermutlich zudem US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
PolemikThorsten hat geschrieben: Die kurzzeitig gemessene Maximalleistung wird sich auf lange Zeit mindestens einstellen.
Für diesen Satz: :massa:
Wenn die Anlage in Bewegung kurzzeitig 440W schafft, wird sie nach Einstellung des MPP diese 440W mindestens ebenso schaffen. Begründe doch einfach mal, warum das nicht so sein sollte. Deine einzige Begründung ist: Im Januar war es weniger.

Zumal diese 440W bei einer Nennleistung von 1,4kWp nun wirklich nicht übermäßig viel sind. Aber halt, ich vergaß. Alles gelogen was Sono sagt.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

knutik2
read
Nur damit die Begriffe jetzt nicht so wild durcheinander gewürfelt werden: Nennleistung ist was anderes. Nennleistung = Dauerleistung.

Die von Sono Motors propagierten 1,4 kW (? oder waren es 1,2 kW) sind als Spitzenleistung zu verstehen, die die Solarzellen also unter idealen Bedingungen erzeugen können. In der Praxis kann dieser Wert sogar noch geringfügig überschritten werden, vielleicht um 10% oder so. Zumindest kurzfristig, bis die Module sich erwärmen und die Leistung dementsprechend wieder sinkt.

Von Nennleistung spricht man typischerweise bei Maschinen, und meint die Leistung die sie dauerhaft verrichten können, ohne Schaden zu nehmen, üblicherweise bezogen auf Einsatz in 1000 Meter Meereshöhe und bei 20 Grad Lufttemperatur.

Die Bedingungen waren in den letzten Tagen ja ideal, deswegen ist es so verwunderlich warum die angekündigte (Maximal) Leistung so erheblich unterschritten wird? Wir sind gespannt auf das von Sono Motors angekündigte Video. Ich bin zwar skeptisch, ob diesmal eine Aussage enthalten ist, aber: will see.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag