Was nervt euch am 500e?

Was nervt euch am 500e?

menu
FranksKiste
    Beiträge: 136
    Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Sa 19. Jan 2019, 21:00
Hallo zusammen,

bei mir reift gerade die Entscheidung zum Kauf eines 500e - allerdings ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen 500er gefahren habe und auch nie Beifahrer war. Den 500e kenne ich entsprechend auch nur von den Bildern bei mobile.de.
Bevor ich jetzt also vermutlich um 15000€ auf den Tisch lege, wäre es gut zu erfahren, was euch am eigenen Auto noch nervt. Komplett fehlerfrei gibt es quasi nicht, aber man bekommt bei einer Auflistung schon ein gutes Bild vom Auto.

Sitzen kann ich mit 1,9m und 105kg im 500er, richtig? Auch mit Schiebedach?
Was bleibt nach der Umstellung alles englisch im Display?

Kommt vielleicht sogar jemand aus dem (West-) Münsterland, so dass man sich das Auto mal ohne Verkäufer anschauen kann?

Gruß und Danke
Frank
Anzeige

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Benutzeravatar
    ElektroZino
    Beiträge: 288
    Registriert: Mo 4. Sep 2017, 20:16
    Wohnort: Niedersachsen
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Sa 19. Jan 2019, 21:57
Hallo Frank,
Mich nervt nichts an den 500e - ganz im Gegenteil, ich genieße ihn! :D Die gute Seite an ein Auto was bereits 5 Jahren draußen ist - die Kinderkrankheiten wurden behoben. Irgendwelche Schwachstellen, die häufiger Ärger machen, sind mir nicht bekannt. Du wirst bei deinem Maßen im Auto passen, ich hatte viel größeren Interessierten drin gehabt. An dieser Stelle sei angemerkt - die Version ohne Schiebedach hätte noch mehr Kopf-Freiraum. Die Recalls müssen gemacht werden, bis auf den letzten, der ist nicht schlimm. Nicht nur für den 500e, sondern generell beim Autokauf lautet die Devise - kein Kauf ohne Probefahrt. Diese machst du eh ohne den Verkäufer, zumindest war das so bei mir. Überlege dir wofür du den Wagen genau brauchst, denn Langstrecke ist damit zwar sehr entspannt aber auch sehr zeitaufwendig. Und bedenke- wenn du noch 8 Jahren abwartest, könntest du auch ein gutes Gebrauchtes (Elektroauto) aus deutscher Produktion kaufen. :lol:
Kaufe lieber im Frühjahr, die Preise sind dann besser.
Grüße,
ElektroZino
Seit 09/2018 Fiat 500e, 2015, 23321 Km, ecectric orange tri-coat, Schiebedach - reine Freude!

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
FranksKiste
    Beiträge: 136
    Registriert: Mi 16. Jan 2019, 23:22
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder So 20. Jan 2019, 08:52
Vielen Dank für deine Einschätzung und die Hinweise - es gibt aber wirklich nichts zu verbessern?

Was ist denn mit dem Kalle-Prinzip?
"Auch an einer super Braut kann man mitunter noch einiges optimieren." [K. Grabowski, Philosoph]
;)

Gruß
Frank

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Benutzeravatar
    dapowi
    Beiträge: 164
    Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
    Wohnort: Berlin Lichtenrade
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder So 20. Jan 2019, 10:04
Natürlich wäre es schön wenn er
- einen Schnelllader
- einen größeren Akku
- bessere Lichtausbeute
- uconnect noch funktionieren
- das Navi funktionieren
hätte / würde.

Aber das wusste ich alles vorher.
Unserer funktioniert seit einem Jahr und 7000 km einwandfrei und passt wie Arsch auf Eimer zu unserem Anwendungprofil.
Um auch den zweiten verbliebenen Verbrenner abzulösen braucht es definitiv ein anderes E-Gefährt, welches zur Zeit leider noch nicht gibt.
Seit 16.02.2018: 2016er Fiat 500e mit 11.000 km (17.577 km 18.02.2019)

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Benutzeravatar
    Spannend
    Beiträge: 108
    Registriert: Do 1. Nov 2018, 09:28
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 20. Jan 2019, 10:25
dapowi hat geschrieben:Natürlich wäre es schön wenn er
- einen Schnelllader
- einen größeren Akku
- bessere Lichtausbeute
- uconnect noch funktionieren
- das Navi funktionieren
hätte / würde.

Aber das wusste ich alles vorher.
-Typ2 Ladebuchse (nice to have)



Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
Seit 11/2018 Fiat 500e, 07/2015, 22119 Km, Electric Orange, Steam and Electric Orange Seats

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Benutzeravatar
    saxoli
    Beiträge: 414
    Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:47
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder So 20. Jan 2019, 10:27
Kurz vorweg, ich liiiieeebe meinen 500e...
.... doch da gibt es schon ein paar Dinge, die Fiat ändern könnte.

Meiner ist von 2013, ich kann Dir nicht sagen ob es bei den Folgemodellen anders ist.

Die Materialanmutung von 2013 ist nicht auf den Stand von 2019, viel zu viel Hartplastik - Ist bei allen Fiat 500ern so, mit schon einigen Kratzern (eben ein Gebrauchtwagen). Auch klappert und knarzt es hier und da mal - Ist ja auch ein Fiat :wink:

Die Sitzposition wird beim Fiat 500er im Allgemeinen bemängelt, entweder sind die Arme zu kurz oder die Beine zu lang (oder so), auch die Auflagefläche ist zu kurz. Kommt aber auch auf die körperlichen Proportionen an, bei der Probefahrt ausprobieren.

Die Sitze / Sitzposition hinten ist für Erwachsene eine einzige Katastrophe, da wegen dem Batteriepack getrickst wurde (nur Kurzstrecken möglich).

Kofferraum ist auch, wegen dem Akku, ein wenig kleiner als beim normalen 500er.

Wer ein Multimediafreak ist, riesen Navi, Displays, Touch usw., das gibt's nur in Miniformat auf Englisch mit amerikanischen Kartenmaterial - Hier im Forum hat's irgendwer geschafft das Ganze einzudeutschen.

Die Aufhängung / Federung ist wegen dem Gewicht vom Abart, soweit ich weiß, deshalb vielleicht für manche etwas zu straff ausgelegt (Probefahrt).

Der Fiat 500e macht eher einen auf Retro, das Modell gibt's ja schon seit 2007. Es ist ein kleiner Flitzer für die Stadt, der in jede Parklücke passt, keine Wartung benötigt (außer Wischwasser), einfach zu fahren und zu bedienen ist (Bremse treten, Knopf drücken und gut), absolut alltagstauglich, mit Spaßfaktor an jeder Ampel und in den Kurven.

Mehr will er / es auch nicht sein, er ist weder revolutionär, noch der "Weißheit letzter Schluß", noch Alleskönner und Weltretter - Doch schon viel mehr / weiter / besser als ein Verbrenner.
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Benutzeravatar
    FlorianL
    Beiträge: 129
    Registriert: Fr 19. Okt 2018, 09:20
    Danke erhalten: 3 Mal
folder So 20. Jan 2019, 14:07
saxoli hat geschrieben: Die Sitze / Sitzposition hinten ist für Erwachsene eine einzige Katastrophe, da wegen dem Batteriepack getrickst wurde (nur Kurzstrecken möglich).
Ein Erwachsener geht problemlos, einfach "Füße hochlegen" :)
saxoli hat geschrieben: Kofferraum ist auch, wegen dem Akku, ein wenig kleiner als beim normalen 500er.
Naja, eher weil sie diesen komischen doppelten Boden eingezogen haben für Ladekabel und so.
Krasse Fehlkonstruktion, zumal darunter zwei Bierkästen Luft sind (wo mal ein Endtopf saß).
saxoli hat geschrieben: Die Aufhängung / Federung ist wegen dem Gewicht vom Abart, soweit ich weiß, deshalb vielleicht für manche etwas zu straff ausgelegt (Probefahrt).
Der 500e ist nen Federkernsofa im Vergleich mit dem Punto Abarth :lol:
Zuletzt geändert von FlorianL am So 20. Jan 2019, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Was nervt euch am 500e?

menu
Hotrod-sh
    Beiträge: 35
    Registriert: So 17. Sep 2017, 20:01
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 20. Jan 2019, 16:24
Diese lahme ladung nervt etwas.
11 bzw 22 kw währe top.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Fiat 500e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag