Radio auf Langstrecke / Senderkralle

Radio auf Langstrecke / Senderkralle

menu
Benutzeravatar
    arcados
    Beiträge: 12
    Registriert: So 7. Okt 2018, 21:26
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Sa 30. Mär 2019, 10:25
Moin moin zusammen,

demnächst habe ich eine längere Reise vor mir, sprich von Hamburg an den Bodensee.

Was macht denn dann das Radio? Sucht es sich selber je nach Standort den stärksten Sender (mit dem passenden Verkehrsfunk) oder muss ich da manuell tätig werden?

Eine Funktion der Senderkralle (Auf 1 Knopfdruck werden die 5 stärksten Sender gespeichert) scheint es ja wohl auch nicht zu geben. Zumindest konnte ich in der Anleitung hierzu nichts finden.

Hat hier jemand Erfahrungen dazu?

Danke und Grüße aus HH
Anzeige

Re: Radio auf Langstrecke / Senderkralle

menu
Benutzeravatar
    d.m.
    Beiträge: 172
    Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
    Wohnort: Anwalting
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 30. Mär 2019, 20:41
Es gibt einen Suchlauf, der ganz gut funktioniert, allerdings findest Du mit DAB halt ziemlich viele Sender. Hatte heute einen ähnlichen Weg von Jork nach Augsburg und hatte mit dem Radio keine Probleme. Normalerweise bekommst Du ja mit den öffentlich rechtlichen Sendern der Region immer Verkehrsfunk. Die Nutzung einer Internetverbindung für das Navi ist aber sehr zu empfehlen, die Stauinfos sind so deutlich besser.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: Radio auf Langstrecke / Senderkralle

menu
Benutzeravatar
    noradtux
    Beiträge: 434
    Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
    Wohnort: Rellingen
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder So 31. Mär 2019, 11:43
Ich bin die Tour Hamburg <-> Friedrichshafen letzten November gefahren.
Anstelle des eingebauten Navis nutze ich lieber gleich Google Maps, das zeigt sogar an, wie viel Zeit man durch den Stau verliert ;)
Vor allem würde ich abetterrouteplanner.com benutzen, der Plan funktioniert sehr gut.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten mit dem Ioniq Electric unterwegs :)

Re: Radio auf Langstrecke / Senderkralle

menu
aiahaumx
    Beiträge: 176
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder So 31. Mär 2019, 19:52
Wenn man seinen Ioniq via Hotspot des Telefons ins Internet gehen lässt, dann zeigt auch das eingebaute Navigationssystem Staus, Baustellen usf. an. Google Maps wirkt zwar noch ein paar Minuten aktueller und etwas genauer, aber das eingebaute System liefert definitiv brauchbare Daten und Umfahrungen. Den Verkehrsfunk habe ich jedenfalls noch nie gebraucht.

Was die Radiosender ansich angeht, so liefert die Listenansicht stets die erreichbaren Sender, was bei DAB i.d.R. 30 oder mehr sind. Das jeweilige Genre steht ebenfalls in der Liste, so dass man sich etwas vernünftiges heraussuchen kann.

Re: Radio auf Langstrecke / Senderkralle

menu
Benutzeravatar
folder Mo 1. Apr 2019, 13:12
DAB+ ist ja quasi schon die Senderkralle, da alle überregionalen Programme auch bei längeren Fahrten an jedem Standort ohne manuellen Frequenzwechsel gehört werden können.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag