Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
jodeltalent
    Beiträge: 2
    Registriert: Fr 7. Dez 2018, 14:23
folder So 9. Dez 2018, 17:53
Hi there,

bei meinem IONIQ war ein Ladeziegel mit schweizer Stecker (T13) dabei. Als maximle Ladeleistung bekomme ich ca. 1.2kW (berechnet aus Batteriestatus in % und angezeigter Dauer, zB 30%, verbleibende Zeit 16:10). Damit dauert eine Volladung von 0 auf 100% mehr als 23h.

Bei den Settings im Auto und am ICCB habe ich alle Permutationen ausprobiert und bin auf max. 1.2kW gekommen.

Auf der Rückseite des ICCB steht allerdings 8A. Damit müsste die Ladeleistung eher bei 1.8kW liegen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der schweizer Version des Ziegels gemacht?

THX und LG,
Stefan
Anzeige

Re: Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
Bongostrongo
    Beiträge: 23
    Registriert: Mi 7. Nov 2018, 14:43
folder So 9. Dez 2018, 17:59
Hi,

ich war vor einer Stunde an dem Thema dran und habe das hier gefunden:

Bild

Vielleicht hilft das?

LG Christian

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Re: Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
jodeltalent
    Beiträge: 2
    Registriert: Fr 7. Dez 2018, 14:23
folder So 9. Dez 2018, 18:28
Hi Christian,
danke! So steht es auch in meiner Bedienungsanleitung. Leider erreiche ich diese Werte nicht (trotz entsprechender Einstellungen am Ziegel und Auto). Der CH Ziegel ist auf 8A begrenzt, aber nicht mal das erreiche ich (eher nur um die 5A) ...
LG,
Stefan

Re: Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
thf
    Beiträge: 185
    Registriert: Mo 25. Jun 2018, 19:36
    Wohnort: zw. Augsburg und Landsberg/Lech
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 10. Dez 2018, 07:15
5A? Puh. Selbst die 8A sind ja schon dünne.

Ist der Ziegel auf "H" gestellt?

Ansonsten ist da ja auch Garantie/Gewährleistung drauf.
Route&Charge(Forumbeitrag) Routing-App und Ladepunkt-Finder

Re: Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 10. Dez 2018, 10:31
Misst Du an einem externen Stromzähler oder im Auto (z.B. durch Messen der Zeit, die es dauert, um den Akku zu füllen)?

1,8 kW brutto an der Steckdose könnten schon etwa 1,2 kW netto in den Akku bedeuten (auch wenn es etwas weniger ist, als ich jetzt erwartet hatte, eher 1,4 kW). Ein Teil der Ladeverluste fällt ja nicht prozentual, sondern absolut an, weil manche Steuergeräte während der Ladung laufen. Das ist ein Problem bei solch niedrigen Ladeleistungen.

Re: Original CH Ladeziegel max. 1.2kW?

menu
Bongostrongo
    Beiträge: 23
    Registriert: Mi 7. Nov 2018, 14:43
folder Mo 17. Dez 2018, 20:43
Ich habe heute meinen IONIQ abgeholt. Das habe ich im Benutzerhandbuch gefunden.Bild
Vielleicht will ja jemand seine dt. Version loswerden?

LG Christian

P.S.: Geiles Auto Bild

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag