Ioniq 40 kWh oder mehr?

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 1768
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Also der Sangl nimmt seit Sonntag Reservierungen entgegen. Es wird mit ersten Kundenfahrzeugen Ende des Jahres gerechnet (4. Quartal).
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach
Anzeige

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

Jogom
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mi 17. Apr 2019, 22:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Danke, es gibt sie also doch die Kristallkugel.

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
read
Immerhin kann man sich hier anhand des Hybrid schon mal das Interieur usw. genauer anschauen:

https://youtu.be/3Z-ExkCPF6Q?fbclid=IwA ... QVd-HLq_4g
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
  • DJ_Matou
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Sa 26. Jan 2019, 10:03
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Oh man, jetzt bauen die auch so ein deppertes Tabletdisplay da rein. Das sieht ja aus wie nachträglich hingebastelt. Ich hab das echt dick. Aber die Kröte muß man wohl schlucken, haben irgendwie fast alle Autos heute... :-(
Servus, Holger (aka DJ Matou)

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

Helfried
read

DJ_Matou hat geschrieben:haben irgendwie fast alle Autos heute... :-(
Das liegt daran, dass eingebaute Displays wie Röhren-Bildschirme im Kommandozentrum von Cape Carneval zu Zeiten der Mondlandung aussehen. :)

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
read
Ich fand die Integration im IONIQ eigentlich ganz gut.
Das neue ist halt einfach nötig, weil man sonst einfach die Größe schlecht integriert bekommt. Irgendwo brauchts halt noch Steuerungen und Lüftungsdüsen usw.

Der eNiro hats eh wie der IONIQ integriert.
Ich finds bei meinem Model 3 aber ganz ok so. Also wenn größer, dann richtig.

Denke das ist beim IONIQ EVolution auch gut gelöst in der Praxis.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Joah, ich denke das muss man mal in real sehen. Das neue "Armaturenbrett" finde ich schon gewöhnungsbedürftiger ;)
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten mit dem Ioniq Electric unterwegs :)

Re: Ioniq 40 kWh oder mehr?

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1898
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Aus meiner Sicht besser wie im Kona aber über Geschmack läst sich ja streiten :roll:
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag