Neulingsfragen IONIQ FL

Neulingsfragen IONIQ FL

Charger1
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 16:19
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin Forum,
seit ca. 1 Woche haben wir auch unseren IONIQ mit Prime Paket Ausstattung. Leider sehr geil :D . Ist ja ein richtiges Technik Monster. Genau das Richtige für Tech-Spielkids wie mich. Allein die Dicke des Handbuchs ist schon Wahnsinn, auch wenn es didaktisch im Buch noch Luft nach oben gibt. Einige Funktionen habe ich bis jetzt noch nicht so recht verstanden oder Infos dazu gefunden. Auch die Forumssuche hat nur bedingt Ergebnisse gebracht. Deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe zu folgenden Punkten:

1. Alarmanlage
Der IONIQ hat ja eine Alarmanlage. Im Handbuch steht dazu, dass man über das Einstellungsmenü einen Quittierungston aktivieren kann. Nur finde ich diesen Menüpunkt nicht im Menü. Gibt es den nicht bei Elekto?

2. Heizen mit Wärmepumpe statt PTC Heizelement
ElektricDave hat auf YT in einem Video zum vFL erklärt, wie man Energie sparen kann, wenn man statt mit dem PTC Heizelement mit der Wärmepumpe heizt. Dazu (wenn im AUTO Modus) einfach die Heizung abstellen und A/C manuell aktivieren. Nur wird es (Fahrzeug im Bereitschaftsmodus) mit dieser Einstellung nicht warm.

3. BlueLink Vorheizen
Über die BlueLink App kann ich das Fahrzeug ja adHoc klimatisieren. Das funktioniert auch. Wenn ich also weiß, dass ich in 15 min losfahren möchte, drücke ich nur auf Klimaanlagenstart und es geht los. Feine Sache.
Wenn ich allerdings einen Abfahrttermin plane und dort nur die Klimatisierung anwähle (ohne Ladung), bleibt die Klimaanlage aus, solange kein Ladekabel eingesteckt ist. Dies wurde hier schon für den vFL im Forum beschrieben. Mich irritiert halt nur, dass ich die Klima sofort manuell über BlueLink starten kann (auch ohne angestecktes Ladekabel), dies aber für die "Planung" nicht funktioniert.

4. Klimatisierung stoppt bei Tür auf
Wenn ich die Klimatisierung über BlueLink remote gestartet habe und dann zum Auto gehe, kann ich die hinteren Türen nach Entriegelung öffnen, ohne das etwas passiert. Sobald ich aber die Fahrertür öffne, wird die Klimatisierung sofort abgeschaltet. Bug oder Feature?

5. Ladesäulenanzeige rechts oben über Tachometer
Symetrisch zur der 3-Segment Anzeige für die eingestellte Rekuperationsstufe gibt es auf der anderen Seite einen kleinen weißen Balken, der sich aufbaut, wenn rekuperiert wird. Daneben ist eine e-Tanksäule zu sehen. Die Segmentanzeige geht von 0 bis 0.5 km. Was bedeutet dies? Das man beim Rekuperieren Energie für bis zu einem halben Kilometer eingespart hat? Habe dazu noch keine Beschreibung im Handbuch gefunden.

6. Unterschied Intelligentes (AUTO) Rekuperieren vs. Adaptiver Tempomat
Den Unterschied zwischen beiden Varianten habe ich noch nicht gefunden. Kann mich da jemand erhellen?

Danke und Gruß von der Küste
IONIQ 38 Prime 03/2020, go-eCharger
Anzeige

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1305
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
2.Ggü. dem Classic gibt es jetzt auch noch einen Touch-Punkt für Umluft und Frischluft. Gefühlt ballert der FL im Auto-Modus auch nicht so rein wie der Classic. Würde mich pers. aber auch interessieren, von meiner aktuellen Einschätzung her, funktioniert das nicht mehr so wie im Classic, denn nur A/C bringt wirklich keine Wärme.

4. Ich schätze mal kommt drauf an wie man was definiert. Denke ist so gewollt. Genauso wie die Umkehrung der Track-Taste am Lenkrad wohl gewollt zu sein scheint. :/

5. So sehe ich das, aber Hyundai denkt vermutlich, nach 500 Meter Rückgewinnung gibt man wieder Strom.

6. Sagt eigentlich der Name schon Tempomat vs. kein Tempomat. Der adaptive Tempomat ist ja nur eine Erweiterung des Tempomaten, halt das der sich an den Vordermann bis zur Geschwindigkeitseinstellung autom. anpasst. Die Intelligente Rekuperation greift wohl zwar auf das System, bremst aber nur ab wenn der Vordermann langsamer wird, er beschleunigt nicht mehr und im Gegensatz zum Tempomaten lässt er Dich knallhart auf den Vordermann auffahren, da er nicht bis zum Stillstand abbremst.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

elChris
  • Beiträge: 457
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Dass der Auto-Reku Modus nicht bis zum Stillstand runterbremst ist idiotisch und kann gelegentlich für Schrecksekunden sorgen. Der Tempomat kanns ja und der Notbremsassistent auch. Naja, meckern auf hohem Niveau ...

Zu 2. : Ob die Wärmepumpe ohne PTC angeht hängt auch noch von der Temeratur ab. Ich glaube es muss kälter als 6° sein. Sehr undurchsichtig. Ich habs aufgegeben und nehme einfach "Auto". Die benötigte Wärmemenge ist am Ende eh fast gleich ...
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

thomas1215
  • Beiträge: 332
  • Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Charger1 hat geschrieben: 2. Heizen mit Wärmepumpe statt PTC Heizelement
ElektricDave hat auf YT in einem Video zum vFL erklärt, wie man Energie sparen kann, wenn man statt mit dem PTC Heizelement mit der Wärmepumpe heizt. Dazu (wenn im AUTO Modus) einfach die Heizung abstellen und A/C manuell aktivieren. Nur wird es (Fahrzeug im Bereitschaftsmodus) mit dieser Einstellung nicht warm.

4. Klimatisierung stoppt bei Tür auf
Wenn ich die Klimatisierung über BlueLink remote gestartet habe und dann zum Auto gehe, kann ich die hinteren Türen nach Entriegelung öffnen, ohne das etwas passiert. Sobald ich aber die Fahrertür öffne, wird die Klimatisierung sofort abgeschaltet. Bug oder Feature?
Wenn man auf die Wärme verzichtet spart man Energie. Kann man machen, ist dann halt kalt. Die Autobauer denken sich schon etwas dabei, wenn sie ein PTC Element einbauen. Die Wärmepumpe kann zwar recht sparsam die Wärme halten (wenn es schon warm ist), aber nicht innerhalb von Minuten das Auto warm machen (das Auto weiß das natürlich auch, und hält die Temp dann mit der Wärmepumpe sobald das möglich ist).

Beobachte einfach die Leistungsaufnahme der Verbraucher (EV Menü, und dann 2x weiter klicken bis man die bunten Balken sieht). Die Elektronik braucht ein paar 100 Watt, die Klima/Heizung ein paar 100 Watt, wenns sehr kalt ist vielleicht kurzzeitig mehr. Ich fand den Energieverbrauch für Klimatisierung nie schlimm.

Wirklich ins Gewicht fällt es dann, wenn man Kurzstrecken fährt und im Auto wartet (während die Heizung läuft).

Ja wenn man die Fahrertür aufmacht stoppt die Klimatisierung. Bestimmt ein Feature. Wenn man das Auto startet läuft sie wieder mit der vorhin remote eingestellten temperatur...
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - seit 12.3.2020

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

StH
  • Beiträge: 234
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Servus,

zu 1.
Hab ich mir noch nie angeschaut, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es da einen Unterschie zwischen Elektro und Hybrid gibt. Außerdem wär die Betriebsanleitung ja eigentlich spezifisch für den Elektro.

zu 2.
Das ist ein häufig diskutiertes Thema, das meiner Meinung nach aber die Debatte nicht wert ist. Und das gilt nicht nur für den Ioniq sondern für alle Fahrzeuge mit Klimaautomatik. Im allerbesten Fall könntest du ein paar Watt auf 100 km einsparen, wenn du dich während der ganzen Fahrt voll und ganz auf die Klimaanlage anstatt auf die Straße konzentrierst. Am sparsamsten (und komfortabelsten) fährst du in der Praxis, wenn du die Klimaanlage einfach auf Automatik lässt und nur die Temperatur an die Außentemperatur angleichst; sprich: Wenn es draußen heiß ist, Temperatur hoch; wenn es draußen kalt ist, Temperatur runter. Fertig. Schau mal während der Fahrt ins EV-Menü. Wenn die Innenraumtemperatur mal halbwegs passt, verbraucht die Klimaanlage oft über lange Strecken gar keinen Strom. Das bringst du im manuellen Modus nicht hin.

zu 3.
Wenn du Heizung/Kühlung über Bluelink startest, läuft die Anlage maximal 10 Minuten und schaltet sich dann wieder ab. Bei der geplanten Heizung/Kühlung läuft sie meines Wissens auch länger. Daher ist wahrscheinlich auch das Anstecken erforderlich. Weil wenn du was drei Tage im Voraus planst, bist du nicht auf die Minute püntklich am Auto. Wenn du aber sagt "in 10 Minuten fahr ich weg" schon. Ist aber nur eine Vermutung.

zu 4.
Keine Ahnung.

zu 5.
Der Balken zeigt dir an, wie viel Energie du beim aktuellen Rekuperationsvorgang zurück in den Akku geladen hast (nicht eingespart). Ich nehme mal an, dass er dafür den selben Durchschnittswert wie für die Berechnung der Restreichweite hernimmt.

zu 6.
Das sind zwei Paar Schuhe:
Bei der Auto-Reku wird einfach die Rekuperationsstufe, die du ja ansonsten frei zwischen 0 und 3 wählen kannst, vom Fahrzeug automatisch angepasst. Abhängig ist das davon, ob vor die ein anderes Fahrzeug fährt und teilweise auch ob du bergab fährst.
Wenn du ohne Tempomat fährst kannst du das Fahrzeug übrigens bis zum Stillstand abbremsen, indem du es ausrollen lässt und dabei das linke Paddel gezogen hälst.

Der adaptive Tempomat hält grundsätzlich wie jeder Tempomat die von dir eingestellt Höchstgeschwindigkeit, reduziert die Geschwindigkeit aber, falls vor dir ein langsameres Fahrzeug fährt. D.h. du kannst dich an das vordere Fahrzeug "dranhängen" und brauchst eigentlich nichts mehr selber zu machen. Den Abstand zum Vordermann kannst du mit der Lenkradtaste mit dem Auto und den drei Querbalken drunter geringfügig beeinflussen. Außerdem kann das Fahrzeug in diesem Modus selbstständig bis zum Stillstand abbremsen (und stehen bleiben) und nach kurzem Tastendruck wieder selbstständig anfahren. Dazu nutzt es sowohl die Rekuperation (in allen Stufen) also auch die Betriebsbremse! Aber Achtung: Es erkennt keine Fahrzeuge, die schon standen, bevor es sie erfasst hat (steht auch in der Betriebsanleitung!).
Das ganze wird auch rechts im Kombiinstrument angezeigt (also ob er ein Fahrzeug vor dir erkannt hat und wie groß der eingestellte Abstand ist) bzw. kannst du dir unterhalb des Tachos eine große Ansicht davon hinschalten.
Des weiteren ist bei aktiven Tempomaten auch der Spurführungsassisten aktiv (sonst nur der Spurhalteassistent). Den kann man aber im Menü dauerhaft deaktivieren.

Viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug!
Grüße,
Stefan
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE) - geordert: 11/2019, Lieferung geplant: 04/2020, Lieferung erfolgt: Viel früher als geplant...

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

Charger1
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 16:19
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Danke für Eure Antworten. Jetzt sind einige Dinge auch schon etwas klarer:

zu 1.: Hat denn irgendjemand von Euch einen aktiven Quittierungston beim Verschließen/Öffnen des Fahrzeugs bzw. den beschriebenen Eintrag im Menü?

zu 2.: Da stimme ich zu, dass die Sache Wärmepumpe vs. PTC Heizelement überbewertet wird. Am Ende soll es warm sein.

zu 3.: Das mit den max. 10 min Laufzeit der Klimatisierung, wenn über BlueLink direkt gestartet, stimmt tatsächlich. Heute früh getestet. Mal sehen, ob diese 10 min auch im Winter ausreichen. Ich wollte das Auto eigentlich nicht jede Nacht an die Ladestation anklemmen, nur damit er morgens ausreichend (länger) vorheizt. In dem Zusammenhang, wie läuft das mit der Akkuvorwärmung? Muss ich da im Menü zwingend erst auf Wintermodus umstellen und dann eine Planung machen oder wird der Akku auch bei der adhoc 10 min Klimatisierung mit erwärmt?

zu 4.: Nehme an, das ist ein Feature. Wenn man die Tür aufmacht, geht eh die Wärme raus. Also wird die Klima abgeschaltet. Warum das allerdings nicht bei allen Türen passiert ...

zu. 5.: Alles klar. Warum diese Anzeige aber nur bis 0.5 km geht, erschließt sich mir nicht. Was ist bei längeren Bergabfahrten?

zu 6.: Auto-Reku habe ich gestern tatsächlich aktivieren können und habe es getestet. Kommt für mein Empfinden immer auf den Verkehr an, ob es passt oder nicht. Zumindest kenne und verstehe ich jetzt den Unterschied

Dann mal noch ein weiterer Punkt. Die LED Tagfahrlichter im Stoßfänger werden ja stilistisch in den Frontscheinwerfern fortgesetzt. Diese vertikalen LED "Streifen" in den Scheinwerfern sind aber am Tag aus und werden nur mit dem Abblendlicht zusammen eingeschaltet. Nun sieht man aber auf diversen Bildern im Internet, dass diese LED Streifen in den Hauptscheinwerfern auch am Tage zusammen mit dem Tagfahrlicht leuchten können (ohne Ablendlicht). Gibt es dafür eine separate Option, die aktiviert werden muss?

Viele Grüße
IONIQ 38 Prime 03/2020, go-eCharger

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1305
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
2. Beim Classic war ich im Winter auf die "Option" heizen über Wärmepumpe angewiesen, da ich die Reichweite von A nach A brauchte und die PTC-Einheit it 4 KW zu viel reinballerte nach jedem starten und da ich nicht von A nach A durchfahre sondern von A nach Z, nuckelte die PTC zu viel am zu kleinen Akku im Winter. Dann lieber 1 Minute später es warm haben als 1 Minute früher bei deutlich weniger Verbrauch.

Zu den LED: Fahre mit Standlicht, aber die LED-Streifen im Scheinwerfer haben nicht die gleiche Helligkeit wie die Tagfahrlichter. Mit Licht an sind aber auch die Tagfahrlichter aus. Die sind nur an, wenn Du ohne Licht fährst.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

StH
  • Beiträge: 234
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Also ich hatte die Charakteristik der Auto-Reku innerhalb von 200 km intus. Wenn ich will fahr ich jetzt auch lange Strecken und bei jedem Verkehrsaufkommen ohne das Bremspedal zu benutzen. Die ist schon ziemlich gut. Allerding fahre ich auch den größten Teil meiner Strecken mit Tempomat.

Und die Anzeige fürs Zurückspeisen würde ich nicht überbewerten. Das ist ein nettes Gimmick um zum sparsamen Fahren zu motivieren, aber mehr auch schon nicht. Die hat ansonsten ja de facto keine Funktion.
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE) - geordert: 11/2019, Lieferung geplant: 04/2020, Lieferung erfolgt: Viel früher als geplant...

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

Ruzzi
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Zu 3.:
Über BlueLink gestartet läuft bei mir die Heizung 15 Minuten. Nach 10 Minuten bekomme ich eine Push Nachricht, dass die Klima in 5 Minuten abschaltet.

Für meinen Geschmack reichen wenige Minuten vorheizen aus, um in eine gemütliche Atmosphäre einzusteigen.

Bevor ich meinen Kaffeebecher klar mache, stoße ich die Heizung an.
Ca. 5 bis 7 Minuten später bin ich am Wagen und finde es sehr angenehm.

Übrigens, ich gehe immer zuerst an den Kofferraum. Dann geht die Klimatisierung auch sofort aus.
Ioniq Elektro Premium FL seit 05/2020

Re: Neulingsfragen IONIQ FL

Charger1
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 21. Jul 2020, 16:19
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin Leute,
die ersten 1000 km sind geschafft. In der Zwischenzeit gibt es neue Fragen, zu denen das Handbuch keine rechte Auskunft liefert:

7. Wenn man im ECO Mode fährt zeigt das Kombiinstrument um den Tachometer herum zwei große animierte Kreise. Der eine ist hellblau ist wächst in Abhängigkeit zum Druck auf das Strompedal. Und wenn man zu viel draufdrückt, wird er orange. Das ist klar. Dann gibt es aber auch noch einen zweiten, grün gestrichelten Kreis. Erst dachte ich, der steht immer konstant auf kurz vor der Hälfte - doch letztens hat er sich doch bewegt. Sobald man den Tempomat einschaltet, wird der Kreis dann sogar komplett angezeigt. Was bedeutet dieser grüne Kreis?

8. Es gibt im Kombiinstrument 3 verschiedene Trip-Meter, wobei zwei davon sich, ich glaube nach 4 h "Auto aus", automatisch auf Null zurücksetzen. Die kleine Anzeige, welche auch den Momentanverbrauchsbalken hat sowie die Kilometer-/Verbrauchsanzeige für die aktuelle Fahrt starten somit morgens beim Fahrt zur Arbeit immer wieder bei Null. Komisch ist für mich, dass die Verbrauchsanzeige beider Anzeigen bei Ankunft immer voneinander abweichen. Was hat es damit auf sich?
IONIQ 38 Prime 03/2020, go-eCharger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag