Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Bei meinem VFL ist es genauso - ich klemme die Abdeckung einfach oberhalb des Steckers fest im Ladeport. Wenn das Kabel auch einen Stecker hat, kann man diesen auch noch seitlich festklemmen. Es hält fast immer.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • focki
  • Beiträge: 787
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Also den Proppen für die Typ2 Buchse stecke ich zwischen Stecker und oberhalb des Scharniers. Passt prima.

Zu dem anderen Problem was ich neulich geschrieben hatte, das ich bei fast jeder "Alarmmeldung" vom Auto diese zwei mal bekomme, dieses habe ich heute beim Warten auf Frauchen gelöst.
Also wer das auch hat, einfach im Handy die Bluelink Verbindung löschen. Hierbei wird dann auch im Auto Bluelink deaktiviert. Anschließend dann im Auto und anschließend in der App neu einrichten.
Komischerweise dauert es nun deutlich länger bis im Auto die Onlinedaten verfügbar sind. Gefühlt würde ich meinen fast doppelt so lange. Dafür ist nun die Abfrage vom Handy aus deutlich schneller. Warum das so ist? Egal.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • tobi80
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 18:57
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Wenn wir beim Thema BlueLink sind:

Unter dem Menüpunkt Fahrzeugbericht wird mir die Gesamte Fahrstrecke angezeigt.
Diese Woche aber von der Gesamt Kilometer des Fahrzeugs um ca. 100km ab.
Warum ist das so und kann man das irgendwie ändern?
Bei Abholung und anschließendem koppeln meines Handys mit Bluelink hatte der Ioniq 24km auf der Uhr.
-----------------------------------------------------------------
Seit 03/2020 Hyundai Ioniq FL Style Fluidic Metal

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Electroeli
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Sa 3. Jun 2017, 00:03
  • Wohnort: Leipzig
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
tobi80 hat geschrieben: Wenn wir beim Thema BlueLink sind:

Unter dem Menüpunkt Fahrzeugbericht wird mir die Gesamte Fahrstrecke angezeigt.
Diese Woche aber von der Gesamt Kilometer des Fahrzeugs um ca. 100km ab.
Warum ist das so und kann man das irgendwie ändern?
Bei Abholung und anschließendem koppeln meines Handys mit Bluelink hatte der Ioniq 24km auf der Uhr.
Also bei mir steht dort 08.März,20-07.April,20, also eher ein Monat.
Kilometer unterscheiden sich aber von denen in meiner Versicherungs-App, ja.
IONIQ seit 07/2017 via NextMove bzw. Strominator. Zwischendurch mal Ampera-e, Leaf2, ZOE ZE40 und öfter mal i3 94Ah
IONIQ 38,3 kWh bestellt 10/2019, Lieferung 12/2019, Übergabe am 07.01.2020
--> Familie infiziert: KONA Elektro seit 06/2019

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • focki
  • Beiträge: 787
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Heute Morgen waren die Onlinedaten wieder im gewohnten Zeitfenster da. Warum es gestern so lange gedauert hat? Problem im Mobilfunknetz?
Also nun ist alles o.k..
Hat eigentlich mal jemand raus bekommen welches Netz das Auto für seine Onlineanbindung verwendet? Das Teil hat ja quasi immer ein Netz. Ist das eventuell auch so eine Karte die sich in alle Netze einbuchen kann, so wie es z.B. auch bei mobilen EC-Terminals der Fall ist?

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Nein, gab Anfang letzten Jahres einen Bericht, dass Hyundai dafür mit Vodafone zusammenarbeitet.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Helfried
read
Ist das denn erlaubt, dass das Auto nur 1 Telefonnetz benutzt? Beim Handy-Notruf müssen ja auch alle Netze gehen.
Zuletzt geändert von Helfried am Mi 8. Apr 2020, 08:09, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Naja, die Frage war anders gestellt. Die Onlineservices gehen alle über das Vodafonnetz. Beim Notruf (SOS) Knopf können tatsächlich auch andere Netze zum tragen kommen, wenn Vodafone nicht verfügbar ist. Das Mobilfunkmodul ist sicher 3Band, halt nur mit Vodafone SIM. Wie beim Handy auch.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • focki
  • Beiträge: 787
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Ich möchte meinen ich stand schon öfter mal an Standorten an denen mein Handy mit Vodafone keinen oder nur UMTS/2G Empfang hatte, im Auto aber LTE angezeigt wurde. Ich werde das mal weiter beobachten. Nicht weil es wichtig wäre sondern weil mich sowas einfach interessiert.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

ello
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Beim Handy-Notruf müssen ja auch alle Netze gehen.
Einen Notruf kann man sogar komplett ohne Sim-Karte durchführen. Jedes Mobiltelefon, dass irgendwie ein Mobilfunknetz empfängt, mit dem es kompatibel ist kann den Notruf wählen.

Ich würde soweit gehen und sagen, dass das E-Call-Modul getrennt ist vom Telematik-Modul. Eventuell muss das sogar eine spezielle Zertifizierung haben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag