Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
E05mobil
    Beiträge: 6
    Registriert: So 1. Sep 2019, 14:52
    Hat sich bedankt: 9 Mal
folder So 1. Sep 2019, 15:07
Hallo Community, ich bin neu hier und werde mir demnächst mit großer Wahrscheinlichkeit einen Ioniq zulegen als plug in oder Elektro. Aktuell fahre ich einen Prius+. Mir ist aufgefallen dass es eine interessante Preisentwicklung beim MJ 2019 gibt. Die eigentlich wesentlich teurere Elektro Version des Ioniq ist aktuell gebraucht ein paar Tausend EUR billiger zu bekommen (für den Trend ab ca. 20 TEUR) als der plug in (ab ca. 24 TEUR). Offensichtlich geben die Preise beim E-Modell stärker nach wg. dem kommenden Facelift-Modell mit stärkerer Batterie/Reichweite. Beim plug in scheint sich das Facelift nicht so richtig auf den Preis vom 2019er auszuwirken da Verbrenner gleich Verbrenner ist. Wie seht ihr die Preisentwicklung für plugin und Elektroversion in den kommenden Wochen/Monaten, ihr habt ja wesentlich mehr Erfahrung.
Anzeige

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
sloth
    Beiträge: 77
    Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder So 1. Sep 2019, 16:54
Der Trend war in meiner Wahrnehmung wegen der fehlenden Wärmepumpe schon als Neuwagen nicht so gefragt wie die höheren Ausführungen. Es gab da immer mal wieder welche sofort lieferbar, während Style und Premium schon längere Wartezeiten hatten. Ich könnte mir vorstellen, dass der Trend auch als Gebrauchtwagen eher ein Ladenhüter ist.
Ioniq Style 08/2019

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Benutzeravatar
folder So 1. Sep 2019, 17:00
wir haben Mitte August noch einen 28kWh Modell, neu erstanden. Der Händler sagte, dass bis Ende August alle "alten" weg vom Markt müssen...also verkaufen oder selbst zulassen, da im Sept. ja die FL20 kommen.

Der Nachlass bei unserem Neuen war sehr ordentlich. Endpreis war in der Gegend, wo sich sonst Gebrauchte mit 7-15tkm/8-15Monate tummelten.
Ich denke, dass sich insbesondere der Markt für Gebrauchte wieder stabilisieren wird, da die neuen ja 12+ Monate Lieferzeit haben (sollen).
Käufer_Typen für Plugin und BEV Version sind eher unterschiedlich, wenn ich nach unserer Erfahrung gehe,
Daher denke ich, die Preisentwicklungen sind nicht vergleichbar.
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Benutzeravatar
    IO43
    Beiträge: 3631
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 77 Mal
    Danke erhalten: 154 Mal
folder So 1. Sep 2019, 17:08
Willkommen im Forum!

Man darf nicht vergessen, dass der Ioniq Electric in der Trend-Ausstattung auch recht günstig als Neuwagen ist (ist der nicht sogar günstiger als der Plugin?) und er tatsächlich wegen der fehlenden Wärmepumpe in Deutschland weniger gefragt sein dürfte.

Dazu kommt noch, dass ich mir gut vorstellen könnte, dass der Plugin Hybrid auch eher seltener als Gebrauchter zu bekommen sein dürfte.

Dann haben viele Electric natürlich auch noch richtig viele Kilometer auf dem Buckel.

Aber was ist denn die eigentliche Frage?
Angst vorm Vollelektro oder nur vor dessen Preisverfall wenn der Neue kommt?

Ob der Verfall kommt, hängt u.a. von der Performance des neuen Electric ab.
Mein YouTube-Kanal

Ioniq 28 seit >130.000km

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
sheridan
    Beiträge: 232
    Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
    Wohnort: Schweiz
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder So 1. Sep 2019, 17:36
In der Schweiz waren der alte Plugin und Elektro gleich teuer. Dementsprechend sind Gebrauchte auch preislich auf praktisch gleichem Niveau. Ich finde, dass der Elektro der bessere Deal ist.
Zuletzt geändert von sheridan am So 1. Sep 2019, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Benutzeravatar
    IO43
    Beiträge: 3631
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 77 Mal
    Danke erhalten: 154 Mal
folder So 1. Sep 2019, 17:37
Ach ja, vielleicht noch eines:

Ich verspüre bislang wenig Notwendigkeit meinen alten Ioniq gegen einen neuen tauschen zu müssen, da

a) Ich nicht immer das Neueste haben muss
b) Mein Ioniq sich als grundsolide erweist
c) Der alte Ioniq für mein Fahrprofil passt
d) Der Wertverlust in keinem Verhältnis stehen würde

Vielleicht hilft das auch bei der Entscheidung ;)
Mein YouTube-Kanal

Ioniq 28 seit >130.000km

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
E05mobil
    Beiträge: 6
    Registriert: So 1. Sep 2019, 14:52
    Hat sich bedankt: 9 Mal
folder So 1. Sep 2019, 17:48
Danke für Eure Einschätzungen. Es scheint aktuell ein kleines Zeitfenster zu geben, um den Elektro 28kwh relativ günstig neu zu erwerben (auch als EU-Fahrzeug). Das setzt mich ein bisschen unter Druck eine Kaufentscheidung zu treffen... das mag ich nicht! Ich würde mich mit einem gebrauchten PHEV wohler fühlen (Reichweitenangst)... mein Kopf sagt mir aber doch bitte jetzt den nächsten, ordentlichen Schritt mit BEV zu machen.

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Benutzeravatar
    IO43
    Beiträge: 3631
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 77 Mal
    Danke erhalten: 154 Mal
folder So 1. Sep 2019, 18:14
Wenn der Ioniq 28 zum Fahrprofil passt, nutz die Chance!

Der Wertverlust bei der Reichweitenangst ist übrigens auch sehr hoch. Nach 1-2 Wochen mit längeren Strecken, geht die auch gegen Null ;)
Mein YouTube-Kanal

Ioniq 28 seit >130.000km

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Afaik
    Beiträge: 136
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder So 1. Sep 2019, 18:19
E05mobil hat geschrieben:
So 1. Sep 2019, 17:48
[...] den Elektro 28kwh relativ günstig neu zu erwerben (auch als EU-Fahrzeug).
Bei EU-Fahrzeugen bitte auf die Hyundai Garantiebedingungen achten. Nicht immer gibt es die erweiterte Garantie. https://www.hyundai.de/beratung-kauf/garantien/

Re: Preisentwicklung bei Ioniq plugin und Elektro (MJ 2019)

menu
Benutzeravatar
folder So 1. Sep 2019, 21:21
E05mobil hat geschrieben:
So 1. Sep 2019, 17:48
Danke für Eure Einschätzungen. Es scheint aktuell ein kleines Zeitfenster zu geben, um den Elektro 28kwh relativ günstig neu zu erwerben (auch als EU-Fahrzeug). Das setzt mich ein bisschen unter Druck eine Kaufentscheidung zu treffen... das mag ich nicht! Ich würde mich mit einem gebrauchten PHEV wohler fühlen (Reichweitenangst)... mein Kopf sagt mir aber doch bitte jetzt den nächsten, ordentlichen Schritt mit BEV zu machen.
Der Wechsel zum Facelift ist immer ein guter Zeitpunkt den Vorgänger günstig zu schießen.

Nenn uns doch dein Fahrprofil und die Gegend in der du wohnst, dann können wir bessere Kauftipps geben.
Grüße aus Ostfriesland.
Derzeit noch Verbrenner: Honda Civic 8, Sport, 103 KW/140 PS
Hyundai IONIQ Facelift bestellt 05.10.19 > Zulassung 01/2020?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag