Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

Holler Stromer
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Wie so vielen macht auch mir gerade die Hitze doch sehr zu schaffen.
Wenn das Haus jetzt eine Klimaanlage hätte, wäre das schon toll..... Hat es nicht? ..... mit Nichten ...... ich habe gerade den Eisschrank entdeckt...

Also kleines Ratespiel: Was ist das....:

Sonnenwetter,
Ioniq in der Garage am Laden,
Scheiben beschlagen - von Außen (!) ,
und mega Krach in der Garage.....

Lösung: Ioniq mit Abfahrtstimer für Arbeitstage nicht deaktiviert - ein hübsch kühles Plätzchen .....

Bei 38°C Aussentemperatur hat der Ioniq ganz schön zu schuften um auf 24°C Innenraumtemperatur zu kommen ;-)

Für die Biertrinker: Stell dir vor , du fasst Deinen Ioniq an die Widschutzscheibe, und es fühlt sich an wie ein kühles blöndes, frisch gezapt.....*lach*

Ich hab den Timer gleich erstmal deaktiviert. Ich wollte dann doch lieber ein geladenes Auto als einen kühlen Ort.....

Was lernen wir daraus ? Es fehlt ne APP !!!!!!! So, musste ja nochmal gesagt werden....

Ich hoffe euch lässt es etwas schmunzeln an diesem heißen Tag ... weiterschwitzen!
Grüße
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:
Anzeige

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Jetzt musst Du nur noch einen Abluftschlauch mit Rorhrlüfter vom Innenraum in die Wohnung legen und dann passt es.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

Holler Stromer
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Genau. perfekt - und am nächsten Arbeitstag kommen wir dann zu spät - weil wir in der Garage den Ioniq freikratzen müssen :) Yes !
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

rockfred
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Holler Stromer hat geschrieben: Bei 38°C Aussentemperatur hat der Ioniq ganz schön zu schuften um auf 24°C Innenraumtemperatur zu kommen ;-)
Das war echt schlimm die letzten Tage. Die Klima kommt dann nicht mehr gegen die Außentemperaturen an, trotz Dauerbetrieb bei knapp 2kW laut Anzeige. Ich stelle dann die Temperatur hoch, das laute gepuste nervt mich dann mehr als die hohen Temperaturen.

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Hast du den Wagen im Eco-Modus? Dann wird ja die Klimaleistung rediziert. Ich habe für die heißen Tage auf Normal umgeschaltet, dann kriegt er die Hitze nach etwa 10-15min auch weg.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

USER_AVATAR
  • straylight
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:40
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Ich hatte auch keine Problem im normal-Modus und "Driver Only" angenehmen 21 Grad im Auto zu haben.
Hyundai IONIQ Style

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

USER_AVATAR
  • jaale
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 24. Dez 2016, 10:23
  • Wohnort: Lahr
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hatte die letzten Tage nie Probleme den (schwarzen) Wagen im ECO-Modus runter zu kühlen, nachdem er in der Sonne stand. Soll-Temperatur steht aber auch auf 23-24 Grad, finde ich bei den Außentemperaturen mehr als ausreichend. Nach ca. 5-10 Minuten dreht der Lüfter hörbar runter auf ein wahrnehmbares, aber angenehmes Geräuschniveau.
Unterwegs in iOn (seit 04/2017) und IONIQ (seit 03/2019).

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

rockfred
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Hatte auch eher 24 Grad eingestellt. Das pustet dann aber tatsächlich eine Weile auf voller Leistung. Dafür ist die Klima ja auch da. Wenn ich 10 Minuten voll angeblasen werde, stört es mich schon. Aber da ist nicht das Auto dran Schuld, das liegt an 37 Grad Außentemperatur.

Re: Ioniq als mobiler Eisschrank - Achtung Ironie

Holler Stromer
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
rockfred hat geschrieben: Hatte auch eher 24 Grad eingestellt. Das pustet dann aber tatsächlich eine Weile auf voller Leistung. Dafür ist die Klima ja auch da. Wenn ich 10 Minuten voll angeblasen werde, stört es mich schon. Aber da ist nicht das Auto dran Schuld, das liegt an 37 Grad Außentemperatur.
Das stimmt aber so nicht ganz - Er pustet zwar viel kalte Luft was an der Aussentemperatur liegt, aber dass es dir dann zieht, liegt an der Low-Tec Luftverteilung unseres geliebten Ioniq..... Ist halt diesbezüglich kein Premiumfahrzeug.
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag