Test Abstandstempomat (SCC)

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
waytoemobility
    Beiträge: 49
    Registriert: Di 13. Nov 2018, 18:24
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder So 28. Apr 2019, 19:45
Ich fahre meinen Ioniq auch mit der Einstellung 2 Balken, da dies meinem Fahrstil entgegenkommt. Ich habe generell die Augen sehr oft im Spiegel und wenn ich merke, ich kann in nächster Zeit die Spur nicht wechseln lasse ich mich hinter dem LKW einbremsen. Sehe ich eine genügend große Lücke setze ich in ausreichendem Abstand, oft merke ich dann gerade in dem Augenblick das der Ioniq vom Gas geht, den Blinker und er fährt mit gleichbleibender Geschwindigkeit bis zum vollzogenen Spurwechsel oder beschleunigt auch während des Spurwechsels bereits wieder leicht.
Vorher hatte ich einen Insignia und der war in der Beziehung richtig schlecht. Er beschleunigte erst nach einer Gedenksekunde auf der Überholspur wieder und das kommt für den nachfolgenden Verkehr gar nicht gut, verständlicherweise.
Ich halte das System im Ioniq für sehr gut, in Anbetracht der technischen Möglichkeiten die der Ioniq besitzt. Und klar ist auch, daß das System deutlich auf der sicheren Seite handelt und das ist auch gut so. Ich hatte zumindest bisher noch kein Einziges mal eine brenzlige Situation durch die Abstandsautomatik. Während der Insignia desöfteren eine kurze Bremsung ohne jeden Grund durchführte, das ist gefährlich, für den nachfolgenden Verkehr.
Hyundai Ioniq bestellt 09/18
Lieferung vermutlich 09/19
UPDATE: Lieferung 12/18 :D

Blog: http://www.way-to-emobility.de
Anzeige

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
rockfred
    Beiträge: 329
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 80 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 09:52
Es ist aber auch nicht verboten das Strompedal zu nutzen. Damit kann man prima beschleunigen beim ausscheren und überholen.

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
almrausch
    Beiträge: 1029
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 36 Mal
    Danke erhalten: 77 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 10:07
Klar kann man das machen. Sehe ich aber nicht als Sinn einer Automatik.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.4 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.1.2
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
hachi
    Beiträge: 902
    Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
    Wohnort: 5452 Laubichl
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 10:46
Finde SCC sehr angenehm, verwende ich jeden tag für ~100km Autobahn. Abstand 3 Balken.
Der Abstand wird eigentlich immer sehr ordentlich gehalten, empfinde ich als sehr angenehm.

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
rockfred
    Beiträge: 329
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 80 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 12:09
almrausch hat geschrieben:Klar kann man das machen. Sehe ich aber nicht als Sinn einer Automatik.
Wenn die Automatik aber nicht genau das tut, was gerade benötigt wird.

Etwas beschleunigen um zügig und ohne Behinderung anderer überholen zu können, da kann man den Tempomat einfach überstimmen. Der bleibt ja aktiv und übernimmt nach dem Überholvorgang wieder.

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
almrausch
    Beiträge: 1029
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 36 Mal
    Danke erhalten: 77 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 12:17
Das habe ich ja auch regelmäßig so gemacht, als ich den noch genutzt habe. Nur musste ich dann auch jedes Mal nach der Beschleunigung entweder langsam mit dem Pedal auf die eingestellte Geschwindigkeit zurück gehen oder SCC kurz deaktivieren, um das Abbremsen zu vermeiden.
Inzwischen habe ich darauf keine Lust mehr.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.4 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.1.2
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Test Abstandautomat (SCC)

menu
Orion
    Beiträge: 339
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 56 Mal
    Danke erhalten: 76 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 13:04
almrausch hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 10:07
Klar kann man das machen. Sehe ich aber nicht als Sinn einer Automatik.
Diese Automatik wird auch als Abstandstempomat beworben. Nicht als Spurwechselassistent und erst recht nicht als vollautonomes System.

Kennt man die Grenzen des Systems, lässt es sich (nach meiner Erfahrung im Kia, gleiches System) hervorragend nutzen, trägt zur starken Erleichterung auf Langstrecke und im Stau bei. Es funktioniert (innerhalb seiner Grenzen) zuverlässig und nachvollziehbar.
Es ist eines der besten Systeme, die aktuell am Markt zu finden sind. Tesla habe ich noch nicht probiert, VW ist leicht überlegen.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Test Abstandstempomat (SCC)

menu
Benutzeravatar
    TobsCA!
    Beiträge: 558
    Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
    Wohnort: Leonberg
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 17:28
Das Problem ist unser Rechtsfahrgebot. Die häufigen Spurwechsel. Teilweise ignoriere ich einfach was links passiert und bleibe auf der rechten Spur. Ja, verboten. Aber bevor ich mit 120 quer über die Autpbahn ziehe bleibe ich lieber entspannt rechts.
Und dann funktioniert der SCC wie er soll.
Bin jetzt in der letzten 4 Wochen 5000km gefahren und haben ihn sehr oft genutzt. Er war der Hauptgrund das Auto zu wechseln. Auf dem Weg zur Arbeit wird nicht überholt und er folgt dem Vordermann... genau was ich wollte.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km von mir gefahren
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km gefahren
Ioniq Premium seit 04/19 schon 10 000km gefahren
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren

Re: Test Abstandstempomat (SCC)

menu
Helfried
folder Mo 29. Apr 2019, 17:40
TobsCA! hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 17:28
Teilweise ignoriere ich einfach was links passiert und bleibe auf der rechten Spur. Ja, verboten.
Wenn drei lockere Kolonnen in drei Spuren gemütlich nebeneinander herfahren, ist es übrigens nicht verboten, wenn man manchmal rechts schneller fährt als die linke Spur. Zumindest wird da keiner bestraft.

Re: Test Abstandstempomat (SCC)

menu
mack3457
folder Mo 29. Apr 2019, 17:52
TobsCA! hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 17:28
Das Problem ist unser Rechtsfahrgebot. Die häufigen Spurwechsel.
;) Das ist natürlich auch eine Einstellung: der Tempomat funktioniert wunderbar, nur unser Rechtsfahrgebot ist hinderlich.

Ich dachte, dass der Ioniq für UNSERE Straßen und Straßenregeln zugelassen ist. Da lobe ich mir VW, die im "richtigen" Kontext entwickeln.

Wie dem auch sei: je mehr ich teste und rumprobiere, desto mehr sehe ich auch, wie er hilfreich ist. Wahrscheinlich waren meine anfänglichen Gedanken zu sehr davon geleitet, dass es eine Verbesserung im Sinne einer reinen Ergänzung zum normalen Tempomaten sei. Aber das ist nicht so. In einigen Fällen ist er sehr viel besser, in anderen Fällen muss man sich anpassen oder ihn ausschalten oder extra auf den CC wechseln, was ziemlich umständlich ist.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag