Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

Impact
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
corwin42 hat geschrieben:Es gibt keine zwingend einzuhaltende maximale Dachlast. Das, was der Hersteller in seiner Bedienungsanleitung schreibt, kann er maximal für irgendwelche Garantieansprüche verwenden. Für das Mitführen von Gegenständen auf dem Dach gibt es nur Begrenzungen bei der Abmessung und das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs darf natürlich nicht überschritten werden. Ich sehe ehrlich gesagt keinen Grund, warum man beim Ioniq nichts auf dem Dach transportieren sollte.
Die Gründe die dagegen sprechen sind zum einen die bereits erwähnten Garantieansprüche und zum anderen evtl. Kosten bei einem Versicherungsfall, da die Versicherung sich auf die Überschreitung der vom Hersteller angegebenen Dachlast berufen und so zumindest eine Teilschuld des Fahrers geltend machen kann. Diese Risiken muß jeder für sich selbst abwägen. "Verboten" oder eine Ordnungswidrigkeit ist das Mitführen von Gegenständen auf dem Dach aber unter Berücksichtigung der oben genannten Bedingungen anscheinend nicht. Siehe auch hier:
www.kanu-camp-jem.de/attachments/articl ... nsport.pdf
Anzeige

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
Ich habe mir mittlerweile auch die Dachträger von "Farad" besorgt.
Leider erzeugen die ein sehr lautes Brummen ab 65km :(
Dateianhänge
IMG_20180504_100744237.jpg
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
ist das auch der BS AERODYNAMIC Silver?
Meine Testfahrten waren leider nur mit der montierten Dachbox.
Natürlich hört man damit lautere Windgeräusche, also ohne Dachaufbau.

Beim vorherigen Familienkombi mit Dachrehling hat der Querträger weit mehr Störgeräusche verursacht,
als dieser Aufbau. Dort musste ich sogar die Anschraubstellen mit Klebeband "windschlüpfriger" machen.

In Summe ist aber der Aufbau beim Ioniq leiser als zuvor beim Familienkombi.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
Ja ist auch der Aerodynamic.
Ich hatte auf meinem ehemaligem Astra G Kombi die Dachträger permanent montiert. Da hatte ich keine Probleme.
Mein sohn war heute Beifahrer und meine uns überholt gleich ein Sportwagen... so laut und tief hat es gebrummt.
Nun hatte ich eine Autobahnfahrt über Mittag (bei Regen). Da hatte ich "nur" lautere Windgeräusche.
Ich werde es beobachten. Haben ja am WE eine länger Autobahnfahrt geplant.
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
du bist also nur mit dem Dachträger gefahren.
wenn es sich zeitlich dieses WE ausgeht, dann schraube ich nochmals nur den Dachträger drauf
und mache noch eine Probefahrt.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
sensai hat geschrieben:du bist also nur mit dem Dachträger gefahren.
Ja, genau. Hab sie erst gestern montiert und bin noch nicht weitergekommen. Die Gummidichtung für die Nut ist somit aber (auch auf der Oberseite) durchgängig (noch nicht zerschnitten und an die Zusätzlichen Längsträger angepasst) verbaut. Ohne die Pfeift es logischerweise ordentlich.
Heute kommen dann auch die Radträger drauf. Bin dann gespannt auf den Verbrauch auf der Autobahn ...
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
leider am WE keine Zeit für eine Probefahrt nur mit dem Dachträger gehabt.
Bitte berichte aber, wie es dir bei deiner Tour mit dem Fahrradträger ergangen ist.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
Fazit nach dem Wochenendausflug (~400km):
- Geräusche akzeptabel.
- Verbrauch auf der Autobahn extrem mit 2 Fahrrädern am Dach -> 19,5kWh/100km (bei 120km Tempomat)
- Für Kurzstrecken OK (idealerweise nicht Autobahn)
- Für längere Strecken aufgrund des hohen Verbrauches nicht empfehlenswert.

Geräusche (Dachträger +2 Fahrräder):
Hinfahrt bei Regen zeigte nur „normale“ Windgeräusche.
Auf der Rückfahrt war es trocken. Bei ca. 80km ist ein Brummen zu hören. Autobahn bei 120km aber OK. Vorteile im Windschatten.


Verbrauch:
Hinfahrt:
Autobahn (140km) -> 19,5kWh/100km
Gesamtstrecke (205km) -> 18,4kWh/100km
Rückfahrt:
Gesamtstrecke (192km) -> 18,2kWh/100km

Die Hinfahrt war länger, da wir Umwege machen mussten, um außerplanmäßige Ladesäulen zu erreichen. Hatte mich anfangs an der Restreichweite orientiert. Da der Durchschnittsverbrauch der letzten 6500km aber bei 15,2kWh/100km lag, war diese aufgrund des tatsächlichen Verbrauchs von 19.5kWh/100km (auf den ersten 140km) natürlich unbrauchbar.
Dateianhänge
Strecke gesamt.png
Strecke gesamt.png (5.28 KiB) 2014 mal betrachtet
IMG_20180505_141215446.jpg
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
ach ich sehe gerade das Streckenprofil kann man vergessen!
Die 1500m kann man wegschneiden, Bin da ja durch den Tunnel gefahren.
---
"(Der Graph zeigt die Oberfläche der Erde, Tunnel o.ä. können gegenwärtig leider nicht berücksichtigt werden)"
----
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

USER_AVATAR
read
kingofpain hat geschrieben:ach ich sehe gerade das Streckenprofil kann man vergessen!
Die 1500m kann man wegschneiden, Bin da ja durch den Tunnel gefahren.
---
"(Der Graph zeigt die Oberfläche der Erde, Tunnel o.ä. können gegenwärtig leider nicht berücksichtigt werden)"
----
Das wird so angezeigt, weil der bei der Koordinate quasi in der Karte schaut und das Profil vom Berg nimmt, nicht von der Staße.
Ioniq Elektro Premium mit Sitzpaket in Platinum Silver Model 2018 :roll:
am 06.06.2018 abgeholt und seit dem bekomme ich das :mrgreen: nicht mehr aus dem Gesicht
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag