Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Also ich würde - allein aus versicherungsrechtlichen Gründen - ein Fahrzeug immer abschließen. Selbst wenn dieses in einer Garage steht.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1432
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 219 Mal
read
Utty hat geschrieben:Mir ist etwas bei meinem Schiebedach aufgefallen. Wenn ich es nicht nach hinten fahre, sondern nur kippen will (Knopf einfach nach oben drücken), knarzt und klappert es ganz schön...
Ist das normal, oder sollte ich auf Garantie eine Werkstatt aufsuchen?
Meins ist da eigentlich völlig unauffällig. Ist das bei Dir nur während der Fahrt oder auch im Stand?

Eine Sache zum Schiebedach: Wenn man von Hochgestellt auf ganz auf wechseln will, muss man immer erst zu machen und dann kann man den Schalter erst nach hinten ziehen zum aufmachen. Meine C-Klasse früher konnte das direkt. D.h. man hat einfach nur in die Richtung gedrückt, was man wollte und er hat das Schiebedach dann in die entsprechende Richtung bewegt. Nur eine kleine Komforteinbuße, aber ich finde solche Kleinigkeiten hat der Ioniq viele. (Trotzdem noch das beste Auto, was ich bisher besessen habe).
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Wenn wir schon bei sowas sind:

Ist es nur bei mir so?

Der Knopf zum schlüssellosen Entriegeln an der Fahrer-Seite ist schon halb locker, er fühlt sich, nach einem halben Jahr und X-fachen Betätigen, schon so "ausgelutscht" an. Die Beifahrer-Seite wirkt da richtig fest. Hab das Gefühl, der geht auch schon so halblich rein, so als ob das nicht mehr lange richtig hält..
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Utty
  • Beiträge: 169
  • Registriert: Mo 15. Jan 2018, 14:20
  • Wohnort: Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
corwin42 hat geschrieben:
Utty hat geschrieben:Mir ist etwas bei meinem Schiebedach aufgefallen. Wenn ich es nicht nach hinten fahre, sondern nur kippen will (Knopf einfach nach oben drücken), knarzt und klappert es ganz schön...
Ist das normal, oder sollte ich auf Garantie eine Werkstatt aufsuchen?
Meins ist da eigentlich völlig unauffällig. Ist das bei Dir nur während der Fahrt oder auch im Stand?
Puh, das weiß ich jetzt spontan nicht. Ich würde sagen in beiden Situationen.
Das werde ich morgen gleich testen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ioniq Style SD Phoenix-Orange, Bestellung bei Autohaus Sangl übernommen am 15.01.2018 > Abholung 03.02.2018

15-Jahre alten Fabia dort gelassen :twisted:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

T1D
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Der IONIQ muss abgeschlossen werden, ansonsten geht der Batterieschutz nicht! Immer abschließen.
Ähm, das kann m. E. so nicht ganz stimmen. Bei mir ist die Garage quasi Teil der Wohnung und deshalb ist mein Wagen dort seltenst abgeschlossen. Trotzdem bekomme ich des öfteren die Meldung, dass der Batterieschutz aktiv war.
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Echt? Vielleicht war das auch nur ein Fehler damals bei der alten Software. Da wurde ja jetzt was am 12V Verhalten geändert. Nur was, weiß natürlich keiner.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
GcAsk hat geschrieben:Wenn wir schon bei sowas sind:

Ist es nur bei mir so?

Der Knopf zum schlüssellosen Entriegeln an der Fahrer-Seite ist schon halb locker, er fühlt sich, nach einem halben Jahr und X-fachen Betätigen, schon so "ausgelutscht" an. Die Beifahrer-Seite wirkt da richtig fest. Hab das Gefühl, der geht auch schon so halblich rein, so als ob das nicht mehr lange richtig hält..
Ist bei mir noch immer hart und hat wenig Spiel.
13 Monate, 31.000 km, betätige nur Keyless...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Schiebedach,
von geschlossen auf gekippt,
Ja, wenn das Dach rausfährt, dann hört man die Gummigeräusche von der Verriegelung knarzen.
während der Fahrt kommt dann noch das Windgeräusch dazu, da ja der Abweiser vorne noch nicht ausgeklappt ist.

Ganz normal im Vergleich zu einem teuren Mittelklassenwagen, mit dem ich hier beruflich regelmäßig fahre.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 bis xx
https://ts.la/thomas91991 1.500 km Free SC für beide

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

almrausch
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Mir ist heute ein hochfrequenter Ton (vielleicht 3-4 kHz) aufgefallen, als ich langsam bei uns durchs Wohngebiet mit 30 gefahren bin. Der Ton ist nur dann zu hören, wenn dem Motor Energie zugeführt wird. Sobald ich das Pedal trete, ist es zu hören, lasse ich es los, ist es weg.

Mir ist das auch nur aufgefallen, weil ich die Seitenscheiben offen und das Radio aus hatte. Bei geschlossenen Scheiben ist es nicht zu hören. Also auch nur ein sehr leises "Fiepen".

Ist das normal? Ich habe um 15 Uhr den ersten Wartungstermin und überlege, ob ich das ansprechen soll. Es ist der erste Ioniq, den die zur Wartung haben. Also keine praktische Erfahrung vorhanden.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das ist völlig normal, das ist bei jedem Elektroauto so - außer vielleicht beim Tesla für 100.0000€, die das nochmal speziell abdämpfen. Hört nur nicht jeder, weil es so hochfrequent ist
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag