Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

nr.21
  • Beiträge: 1301
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
das scheint aber wirklich nicht normal zu sein. Es muss im Auto eine Quelle für die Feuchtigkeit geben. So was habe ich nie, außer es hat geregnet und 4 tropfnasse Leute mit ebenso nassen Schirmen setzen sich mit rein.
Sind die Fußmatten nass ?
Ist nasses Laub oder Ähnliches in den Ansaugtrakt geraten ?
Sind die Scheiben schmutzig oder schmierig ?
Experten fallen bestimmt noch mehr Fragen ein
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ich habe da echt schon alles versucht :( A/C aus, nur HEAT. Nur AUTO, nur ADS ON, nur ADS OFF. Mal ist es schlimmer, mal besser. Kaum ist es wieder gut, wird es von jetzt auf gleich wieder schlimmer, wenn es draußen wieder kalt wird.
Nass ist im innenraum nichts, auch nicht feucht. Nur wie gesagt der Gummi, da fällt mir das immer auf - und natürlich an den beschlagenen Scheiben selbst.

So sieht das dann meistens aus - das Bild hier war damals im August glaube ich geschossen - bei milden Außentemperaturen.. Mein Auto ist immer das Einzige, dass hier beschlagen ist so stark. Mal mehr, mal weniger.
Dateianhänge
IMG_20170917_220738.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • Dr.Forcargo
  • Beiträge: 450
  • Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
  • Wohnort: Dortmund Schüren
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich habe aufgegeben und einen Entfeuchter im Auto. Aber ab und zu, wenn es trocken ist, stoßlüften. Die nasse Luft muss raus.

Wenn die Scheiben nach kurzer Faht nicht mehr beschlagen sind, hat die Luft die Feuchtigkeit ja aufgenommen und gibt sie irgendwann wieder ab!

Nur weil die Heckscheibenheizung an und ADS on sind löst sich das Wasser im Auto ja nicht in Luft auf
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

MaLa
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:44
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Habt ihr schon schon einmal versucht auf dem letzten Kilometer bevor ihr das Auto abstellt Heizung aus und "stosslüften" oder Lüftung auf 15grad und Gebläse hochdrehen. Also bevor man das Auto abstellt die Warme Luft aus dem Auto raus blasen!
Die warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen, welche dann an der kalten Frontscheibe kondensiert. :?:
Autohaus Sangl Kona#15 galaxy grey :mrgreen: ABHOLUNG ~ ende Nov!! :D
Photovoltaik 8kwp

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Lüfte gelegentlich mal durch, ja. Aber das mit dem richtigen Stoßlüften ist vielleicht mal ne gute Idee vor dem Abstellen.

Gleich morgen mal probieren :D
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

creapy
  • Beiträge: 97
  • Registriert: So 8. Jan 2017, 16:45
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Lüfte gelegentlich mal durch, ja. Aber das mit dem richtigen Stoßlüften ist vielleicht mal ne gute Idee vor dem Abstellen.

Gleich morgen mal probieren :D
Und lass echt mal paar Tage AC aus!!!
Gut Heizen, warme Luft nimmt Feuchtigkeit auf und vor dem abstellen, lüften. Die warme Luft mit der Feuchtigkeit muss raus.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Also nur HEAT?

Wobei ich das Problem eigentlich von Anfang an hatte - das eine Bild war ja im August - da hattte ich den IONIQ wenige Wochen. Hmm. Ich fahre ja nur mit A/C jetzt in den letzten Wochen um Energie zu sparen ^^
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
GcAsk hat geschrieben:So sieht das dann meistens aus - das Bild hier war damals im August glaube ich geschossen - bei milden Außentemperaturen.
Auf dem Foto ist ja sogar die Motorhaube beschlagen. Wie das? Aber das hängt wohl nicht mit dem Scheibenbeschlag zusammen?
Du hast wirklich ein besonderes Auto.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ich weiß es auch nicht, wie das immer kommt :D Weiß nur, dass ich immer das einzige Auto bin hier, dass so aussieht :D Das Foto war tatsächlich sehr krass, so sieht es nicht immer aus. Meistens ist tatsächlich "nur" die Scheibe beschlagen.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Haifisch
  • Beiträge: 492
  • Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
  • Wohnort: Hessen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Du solltest nach dem Benutzen der Klimaanlage, diese unbedingt mehrere Minuten vor abstellen des Autos ausmachen, im Winter und erst recht im Sommer. Über die Sommermonate holst Du Dir viel Wasser in die Klima, Das Wasser, das in der Außenluft enthalten ist, wird ja kondensiert und sollte "trockengeblasen" werden. Dann schimmelt und muffelt auch nix. Gerade im Winter verwandelt sich eine ausgeschaltete AC zu einer Befeuchtungsanlage.

Eine andere Möglichkeit wäre, daß Du versehentlich immer mit Umluft fährst und gar keine Frischluft reinkommt, so daß die feuchte Innenluft nicht austauschen kann und an den kalten Glasflächen sofort unter den Taupunkt sinkt und kondensiert.
Wie sieht es damit aus? Umluft aus?
Altes Auto: Peugeot 208 Diesel
Seit 07.09.2018: Ioniq Style in Silber. 46000 km gefahren.
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag