Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
Geocaching? Na, dann sind ja die Fachleute unter sich! :)
Der Hauptgrund für das Elektroauto...
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Es ist heute wieder passiert...

Hatte das Phänomen hier schon einmal geschildert, vor 2 Monaten oder so.

Wieder mitten auf der Autobahn bei 100km/h - ein Riesenschlag, hab mich wieder einmal total erschreckt (gut, dass der IONIQ eigenständig so zuverlässig die Spur hält). Wieder dachte ich, Steinschlag. Doch wie beim letzten Mal nichts gewesen - zeitgleich, ebenfalls wie beim letzten Mal - geht der Gurt-Warner an - es piepst wieder, wie beim letzten Mal, einfach so der Gurt-Warner, dass der Beifahrer nicht angeschnallt wäre - für 20 Sekunden.

Ich habe versucht das ganze aufzunehmen, dank Android Auto und meinem Super-performanten Handy (nicht!) konnte ich nur noch die letzten Sekündchen einfangen.
Aber ich denke, man sieht, was gemeint ist.

Irgendjemand eine Ahnung, was das sein kann? Ist echt uncool, wenn man abends mit 110km/h oder so auf der Autobahn fährt und es plötzlich einen Riesenschlag gibt. Das ist echt gruselig - und uncool.

https://www.youtube.com/watch?v=Es5NMDNc9p4
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
Meinst du einen Ruck oder nur einen akustischen Schlag?
Ein echter Ruck könnte vielleicht auf ekeltrische Motorsynchronisationsprobleme hindeuten, aber das kenn ich wirklich nur von den Modellflugzeugen her und ist nur ein sehr vager Gedanke.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Eher einen akutischen Schlag. Es kündigt sich auch ganz leicht an - ein kleines "Klick" hört man - wie ein Relais, dann ein "Daaaooooggg" - ein Steinschlag Geräusch halt :lol: :lol: Schwer beschreibbar.

Aber vielleicht ist dieses Klackern ein Indiz.

Ich habe nämlich noch ein großes Problem. Ich habe in letzter Zeit immer mehr CCS-Ladeprobleme. Selbst an den "zuverlässigen" Säulen klappt das Laden erst nach dem 3.Anstecken. Die Ultra-E Säule hatte auch rumgezickt, das lag aber an meinem IONIQ, wie ich jetzt festgestellt habe. Habe das nämlich jetzt an allen CCS-Säulen.

Und zwar blinkt beim Beginn des Ladevorgangs (bzw. beim Versuch ihn zu starten), kurzzeitig alle 3 Leuchtdioden vorne an der Scheibe. Dann war's das. Die Säulen sagen dann, Ladefehler. Hat man die Tür auf, hört man einfach wie so Relais. "Klack, klack, klick, klick, klack" und das dann jedes Mal beim Einstecken, außer es klappt dann mal. Habe ich jetzt in den letzten Tagen wieder sehr häufig und wird immer schlimmer.

Nicht dass dieses Klackern auch was mit dem komischen "Klick, Boooom" Geräusch zu tun hat :(

/EDIT: @IO43 Huch, wo ist Dein Video hin? :D
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Ich war heute an einem IKEA-Lader ( 2 x ABB; 20 KW; Triple-Lader). An einem Lader stand schon eine ZOE am TYP2, ich habe mich an der 2. Säule an CCS angeschlossen. Kurzer Plausch mit dem Zoe-Fahrer, dann bin ich in den IKEA, bzw. das benachbarte Möbelhaus. Exakt in dem Moment als ich weggegangen bin, hat die Säule die Ladung abgebrochen (Als ich weggegangen bin lief die Ladung schon 10:13 Min; Abbruch bei 10:26 Min). Meldung an der Säule: "Das Fahrzeug hat zu viel Leistung angefordert, die Ladung wurde unterbrochen". Ich hab´s natürlich erst gemerkt, als ich ne drei-viertel Stunde später wiedergekommen bin :evil: :twisted: Hattet ihr die Meldung auch schonmal? Bei mir ist es das dritte Mal an einem ABB-Lader...
Ich habe die Ladung dann nochmal gestartet und bin noch mal in den IKEA zum Kekse kaufen... Als ich zurück kam, hat mein Ioniq dann eine komische Ladezeit an die Säule gemeldet:
thumb_IMG_0493_1024.jpg
thumb_IMG_0494_1024.jpg
Das Ganze normalisierte sich erst, als er die 84%-Schwelle erreichte:
thumb_IMG_0495_1024.jpg
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Diese prognostierte Ladezeit, welche an der Ladestation angezeigt wird, ist irgendwie nie verlässlich. Hier in Raum Frankfurt gibt es fast ausschließlich nur diese ABB Lader, kann nicht sagen, ob das ein generelles Problem von denen ist oder vom IONIQ. Eigentlich wird der Ladezustand der Station vom IONIQ übermittelt, deswegen gehe ich tatsächlich hierbei von einem Softwarefehler des IONIQs aus. Die Meldung, dass zu viel Strom angefordert wurde, hatte ich persönlich noch nicht, hatte aber schon ein paar Mal Ladeabbrüche an ALDI Säulen bspw. Einmal hatte ich zum Glück meine App EVNotify an, die hat mir das dann sogar zuverlässig, 2 Minuten später gemeldet. Hat mir nur dann nichts mehr gebracht, weil ich schon an der Kasse stand :P
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ja diese Meldung hatte ich schon mal
Oder Ladesäule hat internen Fehler festgestellt
Oder RCD B der Ladesäule hat ausgelöst
Oder Unbekannter Fehler.

Mir kommt vor, seit Herbst kommt sowas öfter
Davor bei mir nie...

Gab es ein ABB Laderupdate?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ClarkKent
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Eher einen akutischen Schlag. Es kündigt sich auch ganz leicht an - ein kleines "Klick" hört man - wie ein Relais, dann ein "Daaaooooggg" - ein Steinschlag Geräusch halt :lol: :lol: Schwer beschreibbar.
Vielleicht wars wirklich ein Steinschlag oder etwas auf der Fahrbahn?

Ich hatte auch schon zwei mal einen Steinschlag, das war auch ein ziemlich lautes Geräusch, bei dem man sich schon schreckt, ob die Frontscheibe beschädigt sein könnte. Gott sei dank hab ich noch keine sichtbare Beschädigung.

Das Einzige, was mich stört, sind schon viele kleine Lackschäden wegen dem Streuschotter. Also sooo robust ist die Lackierung nicht. Wobei ich allerdings ehrlich zugeben muss, dass die Zufahrtsstraße zu meinem Haus nicht asphaltiert ist - auf der ich doch täglich fahren muss. Wie ist das bei Euch?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Dachte ich ja auch. Aber beide Male zufällig Gurt Warn Ton angegangen?? Glaube ja kaum, dass in der Scheibe dann irgendein Sensor vom Gurt gestört wird oder?
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1291
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Das der IONIQ immer die Klimaeinstellung vergisst, war mir ja bekannt. Das er aber die Reku-Stufe von 1 auf 2 im Eco- und Sport-Modus hochsetzt, bisher nicht.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag