Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

MSThrek
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Di 13. Dez 2016, 15:54
read
Mal was Neues!
Bin heute in ein Parkhaus gefahren. Scheibe runter Karte gezogen und Scheibe unten gelassen. Beim Anfahren habe ich ein hochtöniges Pfeifen vernommen. Es war ziemlich laut. Habe das anschließend im Freien getestet. Auch da hört man es. Kann es sein, dass das vom E-Motor kommt? Ist das bei euch auch so?
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Sollte das "normale" Geräusch eines E-Motors sein, ja. Hast Du bei allen Elektroautos. Immer so ein leichtes Zierpen. E-Autos sind nicht so geräuschlos, wie immer getan wird ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Am Wochenende habe ich zufällig malwieder in den Motorraum geschaut und da lag eine "Schutzkappe" auf dem Untersetzungsgetriebe.
Hat vielleicht jemand eine Idee, wo die ursprünglich drauf gewesen sein könnte?
IMG_20171219_063839321[1].jpg
IMG_20171219_063830864[1].jpg
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver (EZ 11/17)
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht
2. Service (30tkm) Sitzbezug (Fahrersitz) getauscht

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Als ich gestern geladen hab an CCS
Es war auch eine Zoe Grad dran an AC - flog direkt nach dem Ladebeginn laut Säule der RCD B.

Fehlerströme des IONIQ an CCS?
Bezweifle ich...

Es blinkte dann mehrmals LADEFEHLER mit Rufzeichen im Bordcomputer

Bei einer anderen Säule lud er ganz normal
Am Ende aber dann Abbruch

Lustig wie die ABB SÄULEN manchmal zicken?
Dateianhänge
20171218_211634.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Ilchi
  • Beiträge: 820
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Mal was Positives zur Demenz des Ioniqs. Auch bei uns hat er am Anfang immer wieder die Einstellungen der Fahrstufen vergessen. Die anderen Einstellungen wie Vorheizen oder Ladezeiten weiß ich nicht, da wir diese Funktionen zumindest früher nicht genutzt haben.
Bei uns hat dann aber irgendwie nicht die automatische Winterzeiteinstellung geklappt. Aus diesem Grund habe ich sie ausgeschaltet. Danach habe ich gelesen, dass hier durchaus positive Erfahrungen bezüglich der Vergesslichkeit der Ladezeiten vorhanden sind. Keine Ahnung, ob das bei uns letztendlich auch Auswirkungen auf die Demenz der Fahrstufen hatte: Zumindest hat unser Ioniq seit der Umstellung keine Demenz mehr gehabt. Vielleicht hilft euch das ja weiter...
Kona seit 04/2019, ca. 35 Tkm/a, 99 % Heimladung, 85 % aus eigenem PV-Strom
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Habe ich weitergegeben und wird getestet :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Seit meinem Workaround, wovon ich mal ein Video gemacht habe, mit dem Vollladen, Einstellen, einschlafen lassen, habe ich auch schon seit Monaten die gleiche Einstellung. Nachdem ich nun auch die GPS Zeit ausgestellt habe, bleiben sogar seit 2 Wochen die Ladezeiteinstellungen behalten, die vorher maximal nur 1 Tag gespeichert wurden :-)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ist Euch mal aufgefallen, dass die untersten Prozente viel schneller verschwinden, als die oberen Prozente? Die Kilometer stimmen trotzdem mit der Reichweite überein, nur sinken die Prozente irgendwie viel schneller. Bin zum Beispiel auch gerade auf 10% und komme laut Bordcomputer noch 11km. Bei 100% theoretisch also 110km, was definitiv nicht stimmt. Ist aber irgendwie schon immer so, dass unter 30% die Prozente viel schneller sinken und die prognostizierte Reichweite zwar stimmt, aber mit den Prozenten dann nicht mehr übereinstimmt.

Oder ist das wieder nur ein Fall von meinem Ioniq? ;-)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Dai
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:24
read
GcAsk hat geschrieben:Ist Euch mal aufgefallen, dass die untersten Prozente viel schneller verschwinden, als die oberen Prozente? Die Kilometer stimmen trotzdem mit der Reichweite überein, nur sinken die Prozente irgendwie viel schneller. Bin zum Beispiel auch gerade auf 10% und komme laut Bordcomputer noch 11km. Bei 100% theoretisch also 110km, was definitiv nicht stimmt. Ist aber irgendwie schon immer so, dass unter 30% die Prozente viel schneller sinken und die prognostizierte Reichweite zwar stimmt, aber mit den Prozenten dann nicht mehr übereinstimmt.

Oder ist das wieder nur ein Fall von meinem Ioniq? ;-)
Das ist bei allen Ladestandsanzeigen so Bild
Dein Handy verliert die unteren 50% auch schneller als die oberen.
Das hat damit zu tun das bei geringerer Kapazität es schwieriger wird den genauen Stand zu berechnen und es im Grunde nur Schätzwerte sind die andauernd korrigiert werden. Die Spannung sinkt mit niedrigerem Stand auch schneller.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

EddyB
read
Tankanzeigen sind allgemein selten linear, sondern eher umgekehrt logarithmisch, haben also zum Ende hin eine sinnvoller Weise feinere Auflösung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag