Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Mal ne andere Sache: Habt ihr das auch, dass die Scheibenwischer irgendwie schlecht sind?
Ich hab die originalen Blätter schon ersetzt. Damit geht's besser ;)
PSX_20171208_211107.jpg
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@IO43 Einerseits traurig, wenn die also tatsächlich so grausam sind, aber wenn's hilft, dann werde ich die wohl morgen kaufen ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 635 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Die gleichen Bosch Wischer hab ich vor einer Woche auch montiert, die Originalen haben mich nur noch genervt weil sie in einer Richtung grausame Geräusche machten und mies wischten.
Hatten sich schon etwas verformt, beim VW Touran wird der Wischer jedesmal anders geparkt und damit verformen sich die Gummis nicht und halten damit ewig. Muss ich dran denken es jetzt regelmäßig per Hand umzuparken, die 19,61€ waren eine gute Investition.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Dann bin ich ja beruhigt, dass es tatsächlich die doofen Scheibenwischer sind.. Und nicht wieder ich der Fehler bin :lol:
Hab sie mir auf Amazon jetzt geholt, kommen am Montag wohl (wenn jemand da ist, über Packstation ging leider nicht) - wollte eigentlich morgen die kaufen bei ATU oder so, aber die kosten hier überall über das doppelte (40€+). Auf Amazon kosten sie gerade mal knapp 20€..
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 635 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Packstation geht wahrscheinlich wegen der langen Verpackung nicht, ich dachte schon da wären Neonröhren drinnen :)
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@gekfsns Ja, genau, leider zu groß :)

Wie leicht war die Montage? Einfach? Hab jetzt vor ein paar Tagen die Kofferraum-Beleuchtung gegen teure Osram LED getauscht, fand ich echt fummelig und hab leider auch eine kleine Rastnase abgebrochen, die anderen sind aber alle noch ganz, weshalb das glücklicherweise nichts gemacht hat und das trotzdem perfekt wieder drin sitzt.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ClarkKent
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Das hatte ich auch letztens - die Ursache war folgende:

Hatte eingesteckt - er hatte auch verriegelt: Das rote Symbol vorne im Cockpit leuchtete, ich hörte es außen verriegeln. Dennoch hat er nicht geladen. Nochmal versucht. Diesmal bin ich direkt reingegangen - und siehe bzw. höre da: Er machte "Klack, klack, klack" mit einem "Anzieh-Geräusch" bzw. Verriegel-Geräusch (ein paar mal hintereinander). Er hat also ein paar mal versucht, zu verriegeln, obwohl es draußen nur einmal klakc gemacht hat. Der Stecker steckte wohl nicht richtig drin, eine Steckverbindung hatte er aber trotzdem erkannt. Der IONIQ hört nur nach 3 Versuchen oder so auf, dann hört man nichts mehr, er lädt nicht, zeigt aber auch keinen Fehler an. Mir jetzt schon 3 Mal passiert.

Allgemein geht bei mir das Typ2 Kabel leider seit etwa 2 Wochen sehr schlecht nur noch rein. Das Schuko Kabel flutscht hingegen wie Butter rein.
Sehr interessant! Hast du schon mal am Typ2-Stecker, der in den Chargeport kommt, bei dem kleinen Loch rechts ganz genau geschaut, ob das ganz ganz leichte Abdrücke drauf sind? Das sieht man nur bei wirklich gutem Licht und wenn man schräg draufschaut. Da sieht man ganz leichte Spuren, nicht richtig eingedrückt oder so, nur Spuren. Ich nehme an, dass der Bolzen, der in das Loch treffen soll, nicht ganz genau reintrifft, leichte Spuren an der Stelle verursacht und dann irgendwie schräg reingleitet. Ist der Bolzen eigentlich wie ein Stift oder ist der spitz zusammenlaufend?

Falls das bis zur ersten Inspektion noch ein paar Mal vorkommen sollte, werde ich das beim 15000 km Service begutachten lassen. Beim Entriegeln hab ich übrigens keine Problem - und das mit dem Typ2-Kabel ist auch bis jetzt nur das eine Mal vorgekommen. Mit dem Notladekabel ist das bis jetzt noch nie passiert (obwohl dort am Stecker auch diese leichten Spuren an der genannten Stelle sind).

Was meinst Du eigentlich mit "bin direkt reingegangen"? Wo reingegangen? Wo hört man das klack-klack-klack besser?

Ich finde das mit dem Verriegeln bescheuert. Ich bräuchte das nicht. Mir wäre es lieber, wenn man das ausbauen könnte...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@ClarkKent Probleme beim Entriegeln hatte ich auch noch nie - wie gesagt nur beim Verriegeln und bisher auch nur mit Typ2. Schuko geht perfekt rein - und raus.

Mit direkt reingegangen meinte ich, direkt auf der Fahrer Seite eingestiegen auf den Fahrersitz. Dort hört man dann, wenn das auftritt und sich schnell beeilt diesen Motor, der verzweifelt ein paar Mal versucht, das noch richtig zu verriegeln, ehe er den aufgibt. Man kriegt das dann erst weg, wenn man neu ansteckt und er dann perfekt drin ist, damit er richtig verriegelt. Sobald er nur Kontakt hat, wird er vorne angezeigt mit dem roten Symbol. Das Klack Klack Klack hört man also nur, wenn nicht richtig drin und man vorne sitzt und schnell ist.

Werde morgen mal schauen, ob inzwischn dort Spuren sind.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Aleko86
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11
read
Hab die Aeros jetzt auch bestellt. Finde die originalen auch nicht gut. Habe bisher bei allen Autos auf die Bosch Wischer gewechselt. Beim Focus hatte ich damit auch keine Windgeräusche mehr. Die 20€ sind sehr gut investiert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 635 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
@GcAsk
Montage ist kinderleicht, man muss beim Ioniq die Wischerarme nicht Mal vorher in eine Wartungsposition fahren (da wäre mein Nachbar beim Golf fast verzweifelt bis ich ihm gezeigt hab wie das mit der Wartungsposition geht :lol: )
Wenn man die Nase an der Befestigung gefunden hat, mit der man die Wischer entriegeln kann, geht es fast von selbst.
Ioniq Electric seit 12/2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag