Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • rca1234
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Mo 30. Jan 2017, 11:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mein Papa hatte damals immer so ne Styropurverkleidung um seine 12V Batterie als ich ekn Kind war. Ob sowas beim Ioniq auch hilfreich wäre?

::: Kia eNiro (07/2020-aktuell)
::: Ampera e - Electric Blue (01/2020-07/2020)
::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (08/2017-05/2020)
::: Mein Gezwitscher zu e-Mobilität hier: http://www.twitter.com/rca_k
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass der Licht-Sensor nicht immer sauber funktioniert? Ich fahre unter einer breiteren Autobahnbrücke durch...Navy schaltet auf Nachtmodus, Tagfahrlich schaltet um auf Abblendlicht. Brücke ist zu Ende, Navy schaltet auf Tag um und Abblendlicht bleibt an. Wenn ich dann vom Auto-Modus manuell ausschalte und wieder auf Auto gehe bleibt das Licht aus.
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 635 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Ja, der Lichtsensor ist mir manchmal ein Rätsel.
Manchmal im Frühling) Herbstscheint die Sonne und das Licht ist an, dann wieder ist es schon richtig duster und er macht das Licht erst sehr spät an. Schalte dann manuell.
Momentan ist die Situation klar, immer stockfinster auf dem Weg von/zur Arbeit
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Fahre immer manuell.
Da ich oft Autobahn fahre ist Licht meist fix an
will nicht immer an aus an aus im Tunnel bzw danach

Und wenn es taghell ist und sonnig fahre ich ohne Abblendlicht
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das mit dem Licht habe ich auch, ist in dem Falle aber vermutlich so gewollt. Hintergrund ist vermutlich,
dass die Glühbirnen geschont werden sollen (Style und Premium haben wohl einfach nur die gleiche Logik bekommen).
Das Licht soll erst recht spät angehen, damit es nicht unnötig an - und wieder ausgeht.
Es soll, wenn es dann aber angegangen ist, länger anbleiben, um kurzes an und ausgehen zu vermeiden.
So meine Interpretation. Dadurch dass es durch die Winterverhältnisse aber zurzeit eh dunkel ist, wenn ich fahre,
ist das Licht derzeit immer an.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Kuya
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Mo 21. Aug 2017, 23:10
  • Wohnort: Gelsenkirchen
read
Dem stimme ich zu - da die internationale Version mit Halogen-Schweinwerfern geliefert wird. Und diese vertragen das schnelle an und aus der Automatik nicht so gut - das machen viele Hersteller so, z.B. BMW, Kia, Mercedes.
IONIQ Style in Phantom Black am 21.08.17 bestellt. Status: mobil mit EDI seit 29.06.18. Nach nur 312 Tagen...
Unglaublich fasziniert und begeistert.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 380
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
kassiopeia hat geschrieben:
IO43 hat geschrieben:- Auto ist betriebsbereit, aber nicht zum Betrieb bereit :D

Ein paar Mal hatte ich es, dass ich wie immer in das Auto eingestiegen bin, es eingeschaltet und dann Fahrstufe D gedrückt habe, diese aber nicht aktiviert wurde. Ein Blick auf die Anzeige der Betriebsbereitschaft zeigte, dass der Wagen noch nicht betriebsbereit war. Ein erneuter Druck auf den Powerschalter ließ dann erneut die Begrüßungsmelodie ertönen und dann war der Wagen endlich bereit, D konnte eingelegt werden.
Das habe ich immer wieder mal, besonders gerne nach dem Laden...
Kann ich auch bestätigen.
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up seit 30.8.18 laden teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Das mit dem Licht habe ich auch, ist in dem Falle aber vermutlich so gewollt. Hintergrund ist vermutlich,
dass die Glühbirnen geschont werden sollen (Style und Premium haben wohl einfach nur die gleiche Logik bekommen).
Und ich dachte ich hätte LED-Scheinwerfer. Die sollten meines Wissens nach keine Glühfäden mehr haben denen das ein-ausschalten etwas ausmacht.
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
chilobo hat geschrieben:
kassiopeia hat geschrieben:
IO43 hat geschrieben:- Auto ist betriebsbereit, aber nicht zum Betrieb bereit :D

Ein paar Mal hatte ich es, dass ich wie immer in das Auto eingestiegen bin, es eingeschaltet und dann Fahrstufe D gedrückt habe, diese aber nicht aktiviert wurde. Ein Blick auf die Anzeige der Betriebsbereitschaft zeigte, dass der Wagen noch nicht betriebsbereit war. Ein erneuter Druck auf den Powerschalter ließ dann erneut die Begrüßungsmelodie ertönen und dann war der Wagen endlich bereit, D konnte eingelegt werden.
Das habe ich immer wieder mal, besonders gerne nach dem Laden...
Kann ich auch bestätigen.
Das passiert immer, wenn das Auto vorher nicht richtig ausgeschaltet war.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Tom_N hat geschrieben:
GcAsk hat geschrieben:Das mit dem Licht habe ich auch, ist in dem Falle aber vermutlich so gewollt. Hintergrund ist vermutlich,
dass die Glühbirnen geschont werden sollen (Style und Premium haben wohl einfach nur die gleiche Logik bekommen).
Und ich dachte ich hätte LED-Scheinwerfer. Die sollten meines Wissens nach keine Glühfäden mehr haben denen das ein-ausschalten etwas ausmacht.
Hyundai wird da keine andere Software benutzen - das wird alles gleich behandelt werden ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag