Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

ello
  • Beiträge: 801
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
gerbre hat geschrieben: Nachtrag: Kann da vielleicht eine Eichel im Lüftungsschacht gelandet sein?
eine Eichel halte ich für zu groß. Schau dir mal die Lochung bei den Scheibenwischern an. Da passt sowas großes nicht durch.
Aber an sich kann schon etwas in die Lüftung gekommen sein.

Oder hast du vielleicht etwas "hinter" das Hanschuhfach gelegt? Oder es ist beim Zuklappen nach hinten gefallen. Ein Stift oder so.
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
read
gerbre hat geschrieben: Moin, beim Abbiegen macht der Ioniq im Bereich Handschuhfach oder links davon ein Klackergeräusch, wie wenn eine lose Schraube in einer Plastikschachtel gegen eine Wand prallt. Das Aufprallgeräusch ist deutlich hörbar. Lose Sachen in Handschuhfach und der Mittelkonsole wurden alle entfernt. Gab es so etwas hier schon mal? Der Wagen kommt nächsten Freitag zur Inspektion. Da werde ich das Problem ansprechen. Ist ein 28 kWh Ioniq.

Nachtrag: Kann da vielleicht eine Eichel im Lüftungsschacht gelandet sein?
Schon im Innenraumluftfilter geschaut? Der sitzt direkt hinter dem Handschuhfach.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

ello
  • Beiträge: 801
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Das Problem: wenn etwas auf dem Filter liegt, dann fällt es runter, wenn man den raus zieht. Dann muss man das aus dem Lüfter fummeln, wenn man es überhaupt mitbekommt.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1296
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
gekfsns hat geschrieben:
St3ps hat geschrieben: - quitchende Fahrertür wenn es feucht wird
Da ist am Fenster der Tür vorne so eine dreieckige Gummifläche die an der Karosserie reibt, wenn man die Türe schließt.
Hab da auf den Gummifläche etwas Silikonspray drauf gesprüht, hab da einen wo drauf steht, dass es auch für Gummi geeignet ist.
Hab nicht an einen langfristigen Erfolg geglaubt und ließ die Dose deshalb in der Garage stehen, aber seit über 2 Jahren ist absolute Ruhe.
https://www.amazon.de/dp/B008LU6K5A/ref ... xFbC4MJRNA
Hatte beim classic auch Silikonspray gekauft, hat aber nicht funktioniert. Aber ich schätze, ich habe da was falsches eingesprüht, denn von einem Dreieck weiß ich nix. Ich schau mal. Danke.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

churchi
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 23:33
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Bei mir auch - das bisschen Silikonspray vor 2 Jahren scheint das quietschen für sehr lange zu lösen.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gerbre
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Sa 26. Mär 2016, 23:30
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Vielen Dank für die Antworten. Das Fach des Innenraumfilters ist sauber. Das Handschuhfach und der Platz dahinter auch. Die Quelle sitzt vermutlich direkt unter dem Filterfach. Jetzt hätte ich gerne das Endoskop der Autodoktoren. So wie das in der Kurve scheppert, muss es etwas größeres sein. Die Öffnungen unter den Scheibenwischern sind zu klein. Also muss es ein Teil vom Auto selbst sein, was da lose ist. Nächsten Freitag nach der Inspektion weiß ich evtl. mehr.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

NICE TRY
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:45
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Könnte es auch das Brillenfach sein? Wenn da was rumrutscht kann das schlecht zuordenbar sein.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

JörgT
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Fr 15. Dez 2017, 10:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Gestern blinkte während der Fahrt die "Kofferraum-offen"-Leuchte. An der nächsten roten Ampel stand ich zunächst allein, also auf "Auto-Hold" gestellt, ausgestiegen und Kofferraum geschlossen. Eingestiegen und weiter Musik gehört. Hinter mir mittlerweile weitere Autos. Als grün wurde, Gas gegeben und – hoppla – bockiges Pferd, nix passiert. Was man dann so denkt … auf "D" gedrückt, weil ich dachte, wohl vor dem Ausstieg auf "P" gedrückt zu haben. Immer noch bockig. Aha, die Handbremse ist aktiviert, also die gelöst und endlich losgefahren.

Wenn ich also "Auto-Hold" aktiviere und eine Tür kurz öffne, wird die Handbremse aktiviert. Schöne Scheiß, ehrlich … diese Art von Bevormundung könnte man sich gern schenken.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

NICE TRY
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:45
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Das wäre dir nicht passiert wenn du beim aussteigen auf P gestellt hättest.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Ich habe da eine andere Vermutung: Du warst nicht angeschnallt ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag