Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

uhi
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 16:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Vielleicht meldet die Säule pauschal 5% weniger, war da nicht mal ein Thema mit der Eichrechtskonformität, dass der Betreiber die Toleranz zu Gunsten des Abnehmers rechnet, solange die Zähler nicht geeicht sind... Aber ist sowieso die Frage, wie groß die Toleranz der BMS-Messung ist, muss ja alles billig sein, warum sollte man im Auto besser als 5% messen...
Ioniq 28kWh seit Sept. 2019
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

NICE TRY
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:45
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
wolpertinger42 hat geschrieben: Die Säule hat also weniger abgerechnet, als lt. BMS in den Akku geladen wurden.
Sieht eher so aus als ob BMS/EVNotify zu viel berechnet haben.
24,6 kWh / 3,33 h = 7,39 kW Ladeleistung netto.
Der Ioniq lädt maximal 6,6 kW netto.

Edit: Wenn man mit der Durchschnittleistung von EVNotify von 6,48 kW rechnet passt alles.
Dann kommt man auf 21,578 kWh netto geladen und Wirkungsgrad 91,48 %

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1289
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Beim FL ist die Track-/Radiosuch-Taste am Lenkrad verbugt/falsch gepolt. Handy ist über BT verbunden und wenn ich den Knopf nach oben drücke um zum nächsten Track zu springen, startet der Song von vorne und beim zweiten mal springt es ein Lied vor.

SW: 190630 FW: 190422
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red) seit 11.07.2020.
Hyundai IONIQ Elektro Premium (Marina Blau) vom 11.12.2017 bis 11.07.2020 (17,21 kWh/100km).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Silberreiher
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Heute hatte ich etwas merkwürdiges festgestellt. Beim Einsteigen ging mal kurz der linke Blinker, ohne dass der Blinkerschalter gesetzt war. Ich bin normal zum Dienst gefahren und habe den Wagen abgestellt.

Kurz darauf ging für eine gewisse Zeit alle 30 Sekunden der Warnblinker an. Dies hat sich ein paar mal wiederholt und nu ist Ruhe.

Was kann das sein?

Michael
Hyundai Ioniq Classic Style in Iron Grey Metallic
Seat MII electric bestellt in 12/19 und in Dauerwarteschleife :(

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

TorstenW
  • Beiträge: 1737
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
Moin,

Schlüssel in der Hosentasche und irgendwas hat den Knopf gedrückt. ;)
Die gehen nämlich SEHR leicht.

Grüße
Torsten

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Silberreiher
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Danke, das ist möglich, habe gerade im Schlüsselbund gesehen, dass ein anderer Schlüssel auf den Ioniq-Schlüssel lag und wahrscheinlich eine Taste für Auf- oder Abschließen drückte. War schon witzig, das zu sehen. Mein grauer Wolf entwickelt ein Eigenleben und wollte mich wohl grüßen :)

Michael
Hyundai Ioniq Classic Style in Iron Grey Metallic
Seat MII electric bestellt in 12/19 und in Dauerwarteschleife :(

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

wobie
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Sa 25. Nov 2017, 19:42
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Seit ein paar Wochen vernehme ich nach dem Einschalten des Ioniq ein kurzes Geräusch einer Pumpe. Etwa eine Sekunden lang, als wenn ein Druck aufgebaut oder etwas eingespritzt wird. Kann mir jemand sagen was das ist? Im Winter/Frühjahr ist mir das nicht aufgefallen.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

NICE TRY
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:45
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Das gleiche Geräusch wie wenn man das Bremspedal loslässt?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

DABTF
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
....Merkwürdigkeit von Anfang an, aber zusehends "nervend":


Anhalten mit dem Wagen an der Parkposition

Ich öffne die Tür - das dumpfe "bling - bling - bling...." endlos startet


ich schalte den Wagen aus

das "bling - bling...." geht einfach weiter


ich steige aus, und schließe den Wagen ab.


Das "bling - bling - bling..." nervt kolossal.

v.a. im Sommer, wenn Du frische Luft willst aber zB an der Parkposition noch ein Telefonat abschliessen musst.


Wieso geht das "bling - bling..." bei stehendem Wagen an??? und: wieso geht es mit "ausschalten" nicht aus???


Ich hoffe ich hab das jetzt richtig wieder gegeben...ist def reproduzierbar.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • focki
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Warum er das macht weiß ich auch nicht. Aber, schaltest du das Auto vor dem Tür öffnen erst aus, dann macht es nicht bling bling. Scheint eine Erinnerung zu sein, so nach dem Motto "Du Depp mach den Motor aus". Wäre ja noch legitim wenn es dann wenigstens verstummen würde wenn das System aus ist. Ich kenne das wenn ich gerade eingeparkt habe und unser Sohn die Tür aufreißt "Papa mein Handy ...."


Aber auch mal von mir was zum Thema Kuriositäten.
Ich habe es mit der Zeit schon zum 3. mal gehabt, das das Mediasystem ab Start stumm ist. Weder Radio noch MP3s konnten ihm einen Ton entlocken. Beim ersten mal reichte ein Reset, beim Zweiten war so nichts zu machen, aber nach kurzem Abklemmen der 12V Batterie war wieder alles als wäre nichts gewesen. Gestern dann, ich war in unmittelbarer Nähe zum Freundlichen trat es dann erneut auf. Noch schnell was erledigt, wieder ins Auto - geht natürlich immer noch nicht bin ich dann zum Freundlichen um ihm das vorzuführen und von ihm die 12V Batterie abklemmen zu lassen. Allerdings ist aktuell der einzige Berechtigte an solchen Autos zu arbeiten gerade im Urlaub. Hab damit kein Problem, melde ich mich eben beim nächsten mal und klemme die zuhause selbst kurz ab. Aber, dort auf dem Hof rein ins Auto, System an und das Radio spielt wie es soll.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag